Schießerei bei Straßenfest: 15-Jähriger in Washington D.C. erschossen

In Washington, D.C. wurde am Sonntag ein 15-Jähriger auf einem Straßenfest erschossen. Drei Erwachsene wurden bei einer Massenpanik auf der Feier verletzt – unter ihnen befand sich auch ein Polizist. Laut den Behörden war das Fest nicht genehmigt gewesen. Zum Täter machte die Polizei keine Angaben. © KameraOne