Skelett an Schweizer Gletscher entdeckt: Ist es der vermisste Tengelmann-Chef?

0 Kommentare

2018 verschwand der ehemalige Tengelmann-Chef Karl-Erivan Haub. Am Stockji-Gletscher bei Zermatt in der Schweiz wurde vergangene Woche ein menschliches Skelett freigesetzt. Die Spekulationen, dass es sich dabei um Haub handeln könnte, scheinen jedoch nicht zuzutreffen. (Bildquelle: picture alliance/dpa | Roland Weihrauch) © 1&1 Mail & Media/spot on news