Unbekannte haben am Amtsgericht Mönchengladbach Hakenkreuze und einen Aufruf zur Gewalt an die Fassade gesprüht.

Mehr Panoramathemen finden Sie hier

Ein Passant habe die Schmierereien am frühen Mittwochmorgen entdeckt und die Einsatzkräfte alarmiert. Der Staatsschutz habe die Ermittlungen aufgenommen, teilte die Polizei mit. Die Ermittler hoffen nun auf Hinweise von Zeugen oder auch von Geschäftsinhabern, die in den vergangenen Tagen rote Sprühfarbe verkauft haben.  © dpa