Ein Radiosender in Florida hat mit einem ganz besonderen Gewinnspiel das Leben eines Paars von Grund auf verändert: "Win a baby" – "Gewinnt ein Baby" heißt die Aktion, an der die beiden teilgenommen haben. Und sie haben gewonnen.

Mehr Panoramathemen finden Sie hier

Den Kinderwunsch hatten Anthony und Krista Rivera eigentlich schon 2017 fast abschreiben können: Bei Anthony wurde Hodenkrebs festgestellt, eigene Kinder auf natürlichem Wege waren damit nicht mehr möglich. Als sie dann aber 2018 von der Aktion "Win a baby" hörten, drehten sie gleich ein Bewerbungsvideo – und zwar während der Behandlung im Krebszentrum.

Das Video überzeugte die Hörer des Radiosenders. Die Riveras wurden zu den Gewinnern der Aktion und sollten nun doch noch Eltern werden dürfen.

Ein Baby zu gewinnen

Ein fertiges und lebendiges Baby darf auch in den USA ein privater Radiosender wie B103.9 natürlich nicht per Preisausschreiben herausgeben. Tatsächlich aber übernahm der Sender die Kosten für eine künstliche Befruchtung bei den glücklichen Gewinnern. Die liegen bei mehreren Tausend Euro und überstiegen die Mittel der Riveras, die ja schon mit Rechnungen für die Krebsbehandlung zu kämpfen hatten.

Ein kurzer Dämpfer

Einen Dämpfer gab es zunächst, als die erste Behandlung fehlschlug. Der Sender beschloss daraufhin allerdings, auch noch das Geld für eine zweite In-vitro-Fertilisation draufzulegen. Die klappte dann tatsächlich: Im August 2019 wurde Baby Garrett geboren. Jetzt geht die Aktion "Win a baby" von Radio B103.9 in die zweite Runde: Ein weiteres Paar soll auf diese Weise seinen Kinderwunsch erfüllt bekommen.  © 1&1 Mail & Media / CF

Katze rettet Baby vor fatalem Absturz über eine steile Treppe

Das Youtube-Video zeigt eine Katze als Retter in letzter Sekunde. Als ein Baby Richtung offene Tür krabbelt und kurz davor ist, eine Treppe hinunterzustürzen, handelt die Samtpfote blitzschnell. © YouTube