Whistleblower erhebt Vorwürfe: Boeing spart am Blitzschutz

Der US-Flugzeugbauer Boeing gerät weiter unter Druck. Nun wurde bekannt, dass am Blitzschutz an den Tragflächen der 787-Dreamliner-Modelle gespart werde. Diese Entscheidung sei trotz Bedenken von Ingenieuren der Sicherheitsbehörde FAA gefällt worden.
 © spot on news / 1&1 Mail & Media