Rot lackierte Fingernägel sind wahre Klassiker. Aber wie sieht es mit dieser neuen Maniküre aus? Ein russischer Beauty-Salon hat sich ein außergewöhnliches Design überlegt, das vom süßen Babyfoto von Kylie Jenner und Töchterchen Stormi inspiriert wurde.

Nach ihrer heimlichen Schwangerschaft brach Kylie Jenner nach der Geburt endlich das Schweigen auf Instagram. Unter anderem teilte sie einen Schnappschuss mit Tochter Stormi. Auf dem besagten Bild umschließt der niedliche Wonneproppen den Daumen seiner berühmten Mutter.

Das russische Nagelstudio "Nail Sunny" war offensichtlich derart von dem Foto begeistert, dass es direkt zu einem neuen Maniküre-Design inspiriert wurde.

User sind verwirrt

In einem kurzen Video wird das bizarre Nagel-Design vorgestellt. Auf den rosa angemalten Nägeln haben die kreativen Köpfe von "Nail Sunny" einen kleinen Daumen geklebt, der von einem Babyfinger umschlossen wird.

Der Clip wurde zwar schon über zwei Millionen Mal angeklickt – Begeisterung sieht aber irgendwie anders aus.

In den Kommentaren gehen die Meinungen über die bizarre Maniküre weit auseinander. "Oh mein Gott, das ist beängstigend", findet zum Beispiel ein Nutzer. Auch andere finden den Look einfach nur "gruselig" oder "verstörend."

Vereinzelt gibt es aber auch Nutzer, die tatsächlich das Nagel-Design ausprobieren möchten. "OMG, das werde ich direkt heute Abend austesten. So schick", lautet ein Beitrag.

Nicht die ersten Kylie-Nägel

Das russische Nagelstudio ließ sich übrigens nicht zum ersten Mal von Kylie Jenner inspirieren. Als die Gerüchte aufkamen, der jüngste Kardashian-Spross sei schwanger, kreierte das Team eine Nail-Art, auf der eine schwangere Abbildung der 20-Jährigen auf einem Nagel zu sehen war.

Aber auch dieses Kunstwerk konnte nicht zu 100 Prozent bei den Abonnenten punkten.  © 1&1 Mail & Media / CF