• Vorsicht Salmonellen-Gefahr: Der Hersteller Kwetters Eierhof GmbH ruft Wachteleier zurück.
  • Salmonellen können schnell zu unangenehmen Magen-Darm-Erkrankungen führen.

Mehr Verbraucherthemen finden Sie hier

Wegen des Nachweises von Salmonellen ruft der Hersteller Kwetters Eierhof GmbH Wachteleier mit der Bezeichnung "Kwetters Deutsche Wachteleier" zurück. Nach der über das Portal lebensmittelwarnung.de am Samstag verbreiteten Warnung wurden die Artikel in Kaufland-Märkten in Baden-Württemberg, Bayern, Berlin, Brandenburg, Hessen, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Schleswig-Holstein angeboten. Das Unternehmen hatte den Rückruf bereits am Freitag veröffentlicht.

Betroffen sind den Angaben zufolge die Eier mit folgenden Mindesthaltbarkeitsdaten:

  • 12.08.2021
  • 15.08.2021
  • 19.08.2021
  • 22.08.2021
  • 26.08.2021
  • 29.08.2021

Die Salmonellen seien während einer Routineuntersuchung entdeckt worden.

Bei Symptomen an Arzt wenden

Die durch Lebensmittel übertragbaren Infektionen mit Salmonellen führen oft zu Magen-Darm-Erkrankungen, die nach dem Verzehr der kontaminierten Produkte oft innerhalb von 48 Stunden mit Fieber auftreten. Diese Symptome können bei Kindern, immungeschwächten und älteren Menschen verstärkt sein.

Verbraucher, die diese Waren konsumiert haben und entsprechende Symptome feststellen, werden gebeten, umgehend einen Arzt aufzusuchen und auf den Verzehr des Produktes hinzuweisen. (dpa/mak)

Bildergalerie starten

Salmonellen und Listerien: Die gefährlichsten Lebensmittelkeime

Auf unseren Lebensmitteln lauern manchmal sehr fiese Keime. Einige von ihnen können sogar tödlich sein.