Wer auf seine Ernährung achten will, hat oft vor allem den Kaloriengehalt von Brot, Pasta und Co. im Blick. Dass aber auch einige Getränke die Kalorienbilanz ordentlich durcheinander wirbeln können, ist vielen nicht bewusst. Unsere Kalorientabelle von alkoholfreien Getränke schafft Klarheit.

Mehr zum Thema Essen und Trinken finden Sie hier

Egal ob der Kaffee gegen die morgendliche Müdigkeit, ein spritziges Mineralwasser als Durstlöscher nach einer kräftezehrenden Sporteinheit oder ein alkoholfreier Cocktail als gesitteter Absacker nach einem stressigen Arbeitstag - der Konsum von alkoholfreien Getränken gehört zum Alltag eines jeden Menschen.

Besonders der Kaffee hat es den Deutschen dabei angetan: Statistiken zufolge trinken Bundesbürger jährlich 162 Liter des Heißgetränks. Auch Softdrinks wie Cola und Fanta schlagen mit 120 Litern ordentlich zu Buche. Wie viele Kalorien in den alkoholfreien Getränken enthalten sind, wissen viele allerdings nicht. Unsere Liste verrät, welche Durstlöscher besonderes kalorienarm sind und welche Getränke Sie besser nicht im Übermaß genießen sollten.

Softdrinks-Kalorien

Bunte Farben, süßer Geschmack und prominente Werbegesichter - die Gründe, im Supermarkt bei Softdrinks zuzugreifen, sind vielfältig. Obwohl in Cola, Fanta und Co. viel Zucker enthalten ist, sind die Durststiller in allen Alterskategorien beliebt. Die Tabelle verrät, was wie viele Kalorien beinhaltet. Die Kalorienangaben beziehen sich auf eine Menge von 100 Millilitern.

SoftdrinkKalorien pro 100 Milliliter
7up44 kcal
Almdudler35 kcal
Bitter Lemon50 kcal
Bionade21 kcal
Club Mate15 kcal
Coca Cola42 kcal
Coca Cola Zero1 kcal
Eistee25 kcal
Fanta38 kcal
Fassbrause24 kcal
Ginger Ale39 kcal
Mezzo-Mix43 kcal
Pepsi Cola44 kcal
Red Bull45 kcal
Sprite37 kcal
Tonic Water34 kcal

Kalorien von Säften und Schorlen

Sie wollen nicht auf Ihre tägliche Dosis Obst verzichten, haben aber gerade keinen Apfel oder keine Birne zur Hand? Kein Problem, schließlich enthalten auch Säfte viele wertvolle Vitamine für den menschlichen Körper. Wie viele Kalorien die einzelnen Säfte haben und inwiefern sich die Werte bei den Schorlen-Varianten verändern, verrät die Auflistung.

Saft/SchorleKalorien pro 100 Milliliter
A-C-E Drink44 kcal
Ananassaft39 kcal
Apfelsaft46 kcal
Apfelschorle34 kcal
Bananensaft50 kcal
Birnensaft47 kcal
Cranberrysaft26 kcal
Grapefruitsaft34 kcal
Holundersaft34 kcal
Johannisbeersaft50 kcal
Johannisbeersaftschorle16 kcal
Karottensaft22 kcal
Kirsch-Bananen-Saft133 kcal
Maracujasaft51 kcal
Multivitaminsaft39 kcal
Orangensaft42 kcal
Rhabarbersaftschorle12 kcal
Rote Beete Saft38 kcal
Sauerkirschsaft57 kcal
Selleriesaft13 kcal
Tomatensaft37 kcal
Traubensaft65 kcal
Traubensaftschorle37 kcal
Zitronensaft31 kcal

Alkoholfreie Cocktails mit wenig Kalorien

Sie werden unter der Woche auf eine Party eingeladen und wollen mitfeiern, ohne sich am nächsten Tag mit einem Kater in die Arbeit zu quälen? Mit alkoholfreien Cocktails ist ein sorgenbefreites Feiern möglich und sie schmecken auch noch richtig gut.

Was den Kaloriengehalt angeht, bewegen sich viele der Mischungen dabei auf einem ähnlichen Niveau wie Softdrinks. Ein alkoholfreier Mojito hat zum Beispiel 48 Kalorien, die alkoholfreien Varianten von Pina Colada und Caipirinha landen bei 50 respektive 58 Kalorien pro 100 Milliliter.

Bier, Wein und Sekt ohne Alkohol

Wenn Ihnen Cocktails zu süß sind und Ihnen der bittere Geschmack eines herben Bieres fehlt, Sie aber dennoch einen Abend ohne Alkohol verleben möchten, bieten sich alkoholfreie Alternativen an. Die Kalorienangaben schwanken natürlich von Anbieter zu Anbieter, pendeln sich aber sowohl für Radler als auch für alkoholfreies Weißbier und Pils bei etwa 25 Kalorien pro 100 Milliliter ein.

Damit entspricht der Kaloriengehalt vom alkoholfreiem Bier etwa 40 Prozent des Anteils von alkoholhaltigem Bier. Eine 500-Milliliter-Flasche kommt damit etwa auf 125 Kalorien.

Bei Sekt und Wein ist die Kalorienersparnis bei den alkoholfreien Varianten noch eindeutiger. Nur noch etwa ein Drittel des ursprünglichen Wertes verbleibt, wenn kein Alkohol mehr enthalten ist. 100 Milliliter alkoholfreier Sekt enthalten zum Beispiel zwischen 25 und 30 Kalorien.

Ähnlich verhält es sich bei Wein. Bei Grünem Veltiner ersparen Sie sich beim Umstieg von der alkoholhaltigen (60 Kalorien) auf die alkoholfreie Variante (15 Kalorien) einiges an Kalorien pro 100 Milliliter.

Heißgetränke: Kalorien von Tee und Kaffee

Ob als Wachmacher nach dem Aufstehen, als wärmendes Getränk nach einem kalten Wintertag oder zum Auskurieren einer Krankheit - Heißgetränke wie Kaffee und Tee werden täglich von vielen Menschen getrunken.

Wie viele Kalorien darin enthalten sind, ist allerdings besonders bei Kaffee nicht so leicht zu sagen. Schließlich sind Vorlieben bezüglich Milch- und Zuckerzufuhr von Konsument zu Konsument sehr unterschiedlich und beeinflussen so den Kaloriengehalt. Trotzdem kann man sich an einigen Richtwerte orientieren.

Schwarzer Kaffee hat demnach pro Tasse (circa 200 Milliliter) nur zwei Kalorien. Auch ein Espresso (30 Milliliter) schlägt mit zwei Kalorien kaum zu Buche. Anders sieht es schon bei einem Milchkaffee aus, der üblicherweise in einem 50:50 Verhältnis von Kaffee und Milch gemischt ist. Verwenden Sie dafür fettarme Milch, steht am Ende ein Resultat von 66 kcal pro Tasse. Ein Cappuccino kommt auf 97 Kalorien pro Tasse, ebenso wie ein Latte Macchiato.

Bei Tee sieht die Sache ganz anders aus. Weil das Heißgetränk fast ausschließlich aus Wasser besteht, schlägt sich Tee so gut wie gar nicht in Ihrer Kalorienbilanz nieder. Egal ob Sie gerne Schwarzen oder Grünen Tee trinken oder Kräuter-, Früchte- oder Pfefferminztee präferieren - Ihre heiß dampfende Tasse beinhaltet nur ein bis zwei Kalorien. Gleiches gilt für ungesüßten türkischen Tee.

(tsch)

Verwendete Quellen:

  • Brand Eins Wissen: "Kaffee in Zahlen"
  • Kalorientablle.net: "Getränke (alkoholfrei) Kalorientabelle"
  • Krank.de: "Getränke (alkoholfrei)"
  • Meine Gesundheit: "Kalorientabelle Alkoholfreie Getränke"
  • Alkoholfreie Alternativen: "Für Figurbewusste: Übersicht Kalorien alkoholfreie Getränke"
  • Fettrechner: "Alkoholfreie Getränke"
  • Eatsmarter: "Kalorientabelle Getränke"
  • Kalorientabelle.net: "Saft Kalorientabelle"
  • Kalorien-Guide: "Tee: Kalorien & Nährwerte von Früchtetee & Co."
  • Milch-Guide: "Kalorien der Milch"
  • Happy Coffee: "Für dich aufgedeckt: Hat Kaffee Kalorien und wenn ja wie viele?"
  • Gesundheit.de: "Wie gesund alkoholfreies Bier tatsächlich ist"
  • Focus Online: "Alkoholfreies Bier ist kalorienarm? Wie viele Kalorien wirklich drin sind"
  • Eatsmarter: "Alkoholfreies Bier: die wichtigsten Fakten"
  • Alkoholfrei: "Umstieg aus Überzeugung"
Bildergalerie starten

Unbeschwerter Genuss: Diese Lebensmittel haben so gut wie keine Kalorien

Wer auf seine Linie achten und gesund leben möchte, sollte über den Kaloriengehalt von Lebensmitteln Bescheid wissen. Unsere Übersicht zeigt Nahrungsmittel, die man ohne schlechtes Gewissen zu sich nehmen kann, weil sie kalorienarm sind.