Mitfahrzentralen sind eine feine Sache: Sie schonen nicht nur den Geldbeutel, sondern auch die Umwelt. Seit Jahren ist das System etabliert, doch nun ist die Szene in Aufruhr. Denn am 27. März hat der deutsche Marktführer "mitfahrgelegenheit.de" Vermittlungsgebühren eingeführt. Wer das nicht zahlen will: Kein Problem, es gibt viele Alternativen.

"Neues Mitfahren" nennt "mitfahrgelegenheit.de" seine Änderung, die eine richtige Lawine losgetreten hat. Hinter dem harmlosen Slogan verbirgt sich die Einführung der ersten Provisionsgebühr im Markt der Mitfahrbörsen. Für alle Strecken ab 100 Kilometern müssen Fahrer künftig elf Prozent des Fahrpreises an das Portal abdrücken. Solche Strecken lassen sich nur noch über das Buchungssystem der Seite organisieren. Viele Nutzer sind empört, auf Facebook diskutieren über 5.500 Enttäuschte in der Gruppe "Mitfahrgelegenheit.de Boykott" und fast alle Konkurrenzseiten werben jetzt offensiv damit, dass bei ihnen keine Gebühren anfallen.

Wer keine Vermittlungsgebühr zahlen will und sich nach Alternativen umsieht, wird jedoch schnell merken: Das Angebot an Mitfahrbörsen ist ziemlich unübersichtlich. Das verschärft sich jetzt, denn seit Anfang April sprießen neue Portale wie die Pilze aus dem Boden. Anbei eine Übersicht der etablierten und neuen Angebote.

Portal

Allgemeine Information

Registrierung

Kosten

ADAC Mitfahrclub

Online-Mitfahrbörse des ADAC

ja

keine

BesserMitfahren.de

Neues Portal, aus Protest gegründet; online seit 8. April 2013

nein

keine

BlaBlaCar

2006 gegründet; Mitfahrzentralen in zehn europäischen Ländern; Start des deutschen Portals im April 2013; wie der Name verrät: Fokus auf Gesprächsfreudigkeit

ja

in Deutschland keine,

in Frankreich kostenpflichtig

Drive2day

Österreichischer Anbieter, gegründet 1998

ja

keine

Fahrgemeinschaft.de

Aktuell die beliebteste Alternative zu "mitfahrgelegenheit.de" bei den Facebooknutzern

ja

keine,

Spenden möglich

flinc

System arbeitet mit der genauen Adresse, spezialisiert auf Kurzstrecken; bietet auch Teilstrecken-Vermittlung

ja

keine

lifteee

Neues Portal, Anfang April aus Protest gegründet

nein

keine

MitfahrAngebot

Mitfahrangebote für Deutschland und Europa (Design der Seite erinnert an 1990er Jahre)

ja

keine

mitfahrgelegenheit.de

Aktueller Marktführer in Deutschland, Mitfahrer können vor der Fahrt über Paypal zahlen; Fahrten über 100 Kilometer nur via Buchungssystem möglich

ja

ab 100 Kilometer: Vermittlungsgebühr von elf Prozent des Fahrpreises

Mitfahrzentrale.deGegründet 1998; Premium-Mitglieder haben mehrere Vorteile, z.B. sehen sie alle Telefonnummernja

keine bei einfacher Registrierung,

Premium-Mitgliedschaft kostenpflichtig

Mitfahrzentrale MFZ.de

Premium-Mitglieder können alle Telefonnummern im System sofort einsehen

ja

keine bei einfacher Registrierung, Premium-Mitgliedschaft kostenpflichtig

Sortierung: alphabetisch/Liste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit