Deutschland

WM 2018 Spielplan: Hier finden Sie den Spielplan als PDF-Download zur Fußball-Weltmeisterschaft in Russland.

Im Wahlkampf war der Pflegenotstand eins der großen Themen. Maybrit Illner widmete dem Thema nun ein Spezial. Dabei geriet Bundesgesundheitsminister Jens Spahn unter Druck.

Das Grundwasser wird immer stärker mit Nitrat belastet. Auf das Trinkwasser hat das laut Umweltbundesamt bisher keine gefährlichen Auswirkungen. Das Wasser aus dem Hahn könnte aber teurer werden.

Mit den Vorrundengegnern Mexiko, Schweden und Südkorea hat Titelverteidiger Deutschland bei der Fußball-WM in Russland eine machbare Vorrundengruppe erwischt. Wir stellen die Mannschaften vor.

Fake-News-Alarm in Ungarn: Das Staatsfernsehen des Binnenlandes fiel auf die Satire-Website "Noktara" herein. Die hatte behauptete, die Stadt Essen habe sich während des Ramadan aus Respekt vor Muslimen in Fasten umbenannt.

Italiens Staatspräsident Sergio Mattarella gibt grünes Licht.

CNG-Autos sind sparsamer und sauberer als Diesel und Benzin.

Das Wetter bleibt in Deutschland sommerlich - und weiterhin zweigeteilt. Zum Wochenende wird es stellenweise sogar richtig heiß.

Schauer, Blitz und Donner lösen im Westen und Südwesten Deutschlands das sonnige Pfingstwetter ab.

Die Zahl der positiven Asylbescheide in Deutschland geht zurück. Nur noch etwas mehr als 32 Prozent der Bewerber werden als Schutzbedürftige angesehen. Vor zwei Jahren waren es noch über 62 Prozent. Laut Bundesamt für Migration und Flüchtlinge basiere der Rückgang "auf Einzelfälle".

Viel spannender als die Cover-Versionen von "Big in Japan" und Co. waren am Dienstagabend aber die Geschichten von Alphaville-Frontmann Marian Gold bei "Sing meinen Song".

Bei der Wahl am 24. Juni kann Recep Tayyip Erdogan Umfragen zufolge nicht mit einem Durchmarsch rechnen. In Sarajevo wirbt er um Stimmen der Auslandstürken. Sie könnten das Zünglein an der Waage werden.

In Deutschland darf Präsident Erdogan keinen Wahlkampf betreiben, das hat die Bundesregierung verboten. Nun tritt er in Sarajevo auf. Tausende Türken aus Deutschland werden zu seiner Rede erwartet.

Den 20. Mai haben die Vereinten Nationen zum Weltbienentag ernannt. Die Sorge vor einem Bienensterben ist groß. Doch wie gefährlich ist das Ausmaß wirklich und muss man in der Diskussion nicht deutlicher zwischen Wildbienen und Honigbienen unterscheiden? Darüber haben wir mit Till-David Schade, Referent für Biologische Vielfalt beim NABU - Naturschutzbund Deutschland e.V., gesprochen.

Welche Anzeichen auf Darmkrebs hindeuten können und warum die Früherkennung so wichtig ist.

An mehr als jeder vierten Schule in Deutschland hat es laut einer Umfrage des Verbandes Bildung und Erziehung (VBE) in den vergangenen fünf Jahren Gewalt gegen Lehrkräfte gegeben. Der Schulalltag sei härter geworden, sagt der VBE-Vorsitzende Udo Beckmann.

Zwei Minister hat Kanzlerin Merkel vorgeschickt, bevor sie selbst nach Russland reist. Es sind vor allem die internationalen Krisen in der Ukraine und Syrien, die sie mit Putin bespricht. Bei einem Thema liegen ihre Positionen überraschend nah beieinander.

Im Norden größtenteils trocken, kann es im Süden zu teils starken Gewittern kommen. In der kommenden Woche besteht die Gefahr von Tornados.

Kartenleser für kleine Händler oder Food-Trucks sind ein Geschäft, in dem Paypal wachsen will. Die Übernahme der schwedischen Firma iZettle bringt den US-Onlineriesen auch in Deutschland in diesen Markt.

Weil er drei Frauen bei der Begleitung ihres Freitods abgezockt haben soll, steht der Gründer des Schweizer Sterbehilfevereins Dignitas am Freitag in Deutschland vor Gericht. 

Der bayerische Ministerpräsident Markus Söder ist besorgt wegen stark steigender Flüchtlingszahlen aus der Türkei und Nordafrika - und bringt deshalb eine Zurückweisung von Migranten an der deutschen Grenze ins Gespräch. 

Das Bundesverfassungsgericht verhandelt derzeit darüber, ob der Rundfunkbeitrag für die öffentlich-rechtlichen Sender rechtmäßig ist.

Im Westen ist die Lebensqualität automatisch höher als im Osten Deutschlands? Nicht unbedingt. Und auch die Unterschiede sind geringer als gedacht.

Wegen zu schmutziger Luft in Dutzenden deutschen Städten verklagt die EU-Kommission die Bundesrepublik vor dem Europäischen Gerichtshof.

Es ist eine einmalige Serie in Deutschland. Im Abstand von jeweils einem Jahr werden in Berlin drei ausgesetzte neugeborene Mädchen gefunden - lebend. Erst nach Jahren entdeckt die Kripo: Die drei sind Schwestern.

Der vorläufige deutsche Kader für die WM 2018 in Russland steht fest, Fragezeichen gibt es dennoch einige. Ex-Nationalspieler Marcell Jansen hat dazu eine glasklare Meinung, wie er uns im Exklusiv-Interview verrät.

Die EU-Kommission hat Klage gegen Deutschland eingereicht, weil die Luft in deutschen Städten zu schmutzig ist. Was würde ein Urteil für die Autofahrer bedeuten?

Vor 75 Jahren haben die Briten die Talsperren an Möhne, Sorpe und Eder bombardiert. In Großbritannien ist die "Operation Chastise" eine Legende, in weiten Teilen Deutschlands verblasst der Angriff neben den Bombardierungen Hamburgs oder Dresdens. Was bleibt, sind Erinnerungen an das Rauschen der Fluten in der Nacht, die Toten und Zerstörungen.

Was ist soziale Gerechtigkeit und wie sozial sollte ein Unternehmer sein? Darüber haben wir mit Wolfgang Grupp gesprochen. Der Trigema-Chef erklärt im im Exklusiv-Interview, was er für einen gerechten Lohn hält und warum und wo die Politik endlich handeln sollte, damit die Schere zwischen Arm und Reich nicht noch größer wird.

Das Bundesverfassungsgericht verhandelt am Mittwoch und Donnerstag über vier Beschwerden gegen den Rundfunkbeitrag. Urteilt das Gericht, dass der Beitrag nicht rechtmäßig ist, stünde das Finanzierungskonzept der öffentlich-rechtlichen Sender ARD, ZDF und Deutschlandfunk auf der Kippe. Doch viele Gegner des Rundfunkbeitrages fragen sich ohnehin: Brauchen wir einen öffentlich-rechtlichen Rundfunk heutzutage noch?

Deutsche Gewässer sind laut Umweltschützern in einem bedenklichen Zustand.

Zum ersten Mal eröffnet die AfD eine Generalaussprache im Bundestag - und gleich kommt es zu einem kleinen Eklat. Kanzlerin Merkel lässt sich davon nicht beirren.

Rüffel für Alice Weidel im Bundestag: Für die Formulierungen "Kopftuchmädchen" und "Messermänner" während der Generalaussprache wurde die AfD-Politikerin von Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble gerügt.

Das Wetter ist im Norden weitestgehend trocken, während Süddeutschland mit Gewittern rechnen muss. Daran ändert sich auch zu Pfingsten nichts.

Nach dieser Pflanze wird in Chemnitz sogar gefahndet: Vorkommen von Riesenbärenklau soll sofort gemeldet werden. Auch im Rest von Deutschland ist die Pflanze als gefährlich angesehen – das hat gute Gründe.

Mit einem achtbaren, aber dennoch enttäuschenden 0:3 gegen Rekord-Weltmeister Kanada beendet der Olympia-Zweite Deutschland die Eishockey-WM in Dänemark.

Trotz massiver Kritik will die CSU das neue Polizeiaufgabengesetz im bayerischen Landtag durchsetzen. Wir haben mit dem Bundesvorsitzenden der Gewerkschaft der Polizei, Oliver Malchow, gesprochen: Warum das Gesetz in seinen Augen nicht als Mustervorlage für den Bund taugt.

Deutsche Fußballer posieren mit dem türkischen Präsidenten. Mit Politik hat die Aktion von Mesut Özil und Ilkay Gündogan angeblich nichts zu tun. Und doch schlägt ihr Auftritt Wellen - auch in der türkischstämmigen Community.

Mesut Özil und Ilkay Gündogan besuchen den türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan und lösen damit vor allem eins aus: Empörung.

Wer auf einer Autobahn unterwegs ist, kennt sie: die Notrufsäulen. Die am häufigsten frequentierte Notrufsäule steht in Oberfranken. Von ihr gingen im Jahr 2017 insgesamt 262 Notrufe ab.

Vietnamesen sollen viel Geld für eine Ehe bezahlt haben - und somit für das Aufenthaltsrecht in Deutschland. Nun sind die Ermittler gegen die mutmaßliche Bande vorgegangen - und sprechen von "Schlag gegen Schleuser".

"Wie kann das noch sein: Judenhass in Deutschland?" Die Kernfrage der jüngsten Ausgabe von Frank Plasbergs "Hart, aber fair" ist höchst aktuell – aber auch so gestellt, als sei Antisemitismus in Deutschland ein plötzliches Problem. So spricht Sänger Gil Ofarim davon, wie er bereits in seiner Schulzeit rassistisch beleidigt wurde.

Verfassungsschutzpräsident Hans-Georg Maaßen hat vor Cyberangriffen auf die kritische Infrastruktur in Deutschland gewarnt. 

In Heimen und Kliniken fehlen nach wie vor tausende Pflegekräfte. Sogar Kinder und Jugendliche müssen ihre Familienangehörigen deswegen zu Hause pflegen. Bundesgesundheitsminister Jens Spahn kündigt weitreichende Verbesserungen an. Die wichtigsten Fragen und Antworten.

Der Muttertag wird in Teilen Deutschlands durch schwere Gewitter mit Starkregen getrübt.

Deutschlands Eishockey-Nationalteam steht bei der WM in Dänemark vor dem Vorrunden-Aus. Nach dem 1:3 (0:0, 0:1, 1:2) gegen Lettland hat der neuformierte Olympia-Zweite von Pyeongchang nur noch theoretische Chancen auf den Einzug ins Viertelfinale.

Der neue US-Botschafter in Deutschland, Richard Grenell, hat den Druck auf die westlichen Verbündeten verstärkt, Sanktionen gegen den Iran zu verhängen.

Das ESC Finale findet 2018 in Lissabon statt: Alles zu Favoriten, Startreihenfolge und Teilnehmern finden Sie hier.

In Lissabon kämpfen am Samstag (ab 21.00 Uhr live im Ersten) 26 Finalisten um den Sieg beim diesjährigen Eurovision Song Contest. Für Deutschland geht bei dem internationalen Musikwettbewerb Michael Schulte mit seiner Ballade "You let me walk alone" ins Rennen. So sehen seine Chancen aus.