Zur mobilen Ansicht wechseln

Foton-M

Funktioniert Fortpflanzung auch in der Schwerelosigkeit? Fünf Geckos haben das Experiment an Bord des russischen Satelliten "Foton-M" mit dem Leben bezahlt. Besser erging es Fruchtfliegen. >

Planet

Der Weltraum wimmelt von Planeten - doch der Nachweis, dass es auf ihnen auch Leben gibt, ist technisch äußerst schwierig. Jetzt stellen zwei Forscher anhand eines Modells der Erdatmosphäre eine Strategie für die Alien-Fahndung vor. >

Sonne Nahaufnahme

Fast mit Lichtgeschwindigkeit rauschen Neutrinos durch Raum und Zeit. Nichts kann sie aufhalten. Die seltsamen Teilchen zeigen uns, was in den Weiten des Universums und im Erdinnern geschieht. >

Heiße Woche auf der SonneVideo

Mehrere spektakuläre Eruptionen im Zentrum unseres Sonnensystems. >

Elon Musk

Bei einem Testflug ist eine unbemannte Rakete des Unternehmens SpaceX kurz nach dem Start vom Betriebsgelände im US-Staat Texas explodiert. >

Wissenschaftler beraten über Kometen-Landeplatz

Forscher beraten über den perfekten Parkplatz auf ihrem Kometen. >

Galileo

Hoppla! Trägerrakete platziert Satelliten in falscher Erdumlaufbahn. >

Alexander Gerst

Köln (dpa) – Am Morgen hat Alexander Gerst seinen Muskelumfang gemessen. Um zu testen, ob er durch die Schwerelosigkeit im Weltraum an Muskelmasse verliert. Doch er gibt Entwarnung:... >

Seltenes Exemplar: Forscher wiegen Schwarzes LochVideo

Es wiegt 400 Mal so viel wie unsere Sonne. Wissenschaftler haben erfolgreich das genaue Gewicht des Schwarzen Lochs M82 X-1 bestimmt und so festgestellt, dass es sich um ein extrem seltenes mittelschweres Schwarzes Loch handelt. >

Außeneinsatz an der Internationalen RaumstationVideo

Zwei russische Kosmonauten haben mehr als sechs Stunden im Weltraum verbracht. >

Dieses Staubteilchen stammt wohl von einem Ort jenseits unseres Sonnensystems.

Schnöder Staub elektrisiert Astrophysiker: Aus dem Raum jenseits unseres Sonnensystems hat die Sonde "Stardust" Staubteilchen mitgebracht. Ihre Analyse erledigten Zehntausende Helfer aus aller Welt. >

Forscher klären Geheimnis der Asteroiden auf

Schwerkraft ist längst nicht alles, was einen Asteroiden im Innersten zusammenhält. Vielmehr dient feiner Staub als eine Art Kitt. >

Weil seine Aufgabe erledigt ist, wird "Georges Lemaître" nun verglühen.

Das letzte europäische Versorgungsschiff "Georges Lemaître" hat an der Internationalen Raumstation ISS festgemacht. An Bord sind fast sieben Tonnen Ausrüstung, Lebensmittel, Treibstoff, Wasser und Atemluft. >

Perseiden

Eine der aufregendsten Nächte des Jahres steht uns bevor: In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch zeigen sich Hunderte Sternschuppen am Nachthimmel. Die Wetterbedingungen für ein zweites Naturspektakel nach dem Supermond vom Wochenende sind jedoch ungünstig. >

SupermondVideo

Ein ungewöhnlich heller Mond hat in der Nacht zu Montag viele Menschen begeistert. >

Services
Partnerangebote
iPad Air

Nehmen Sie an unseren Quizzen teil und gewinnen Sie ganz nebenbei. >

Foton-M

Fünf Geckos sind bei einen Experiment an Bord von "Foton-M" gestorben. >

Eine Schlange? Nein, nur ganz viele LarvenVideo

Sie sehen aus wie Blindschleichen. Doch es ist eine Gruppe Maden. >

127 Jahre: Mexikanerin der älteste Mensch aller Zeiten?Video

Mexikanerin soll 1887 geboren worden sein. >


Internet Made in GermanyWEB.DE 2013 - Marke des JahrhundertsIhr WEB.de-Postfach ist grünWeb.de unterstützt UnicefWEB.DE De-Mail - Einfach wie E-Mail, sicher wie ein BriefTop Arbeitgeber Deutschland