Letzte Firefox-Sitzung wiederherstellen

Haben Sie Firefox versehentlich geschlossen, lässt sich die letzte Sitzung mit den darin geöffneten Webseiten/Tabs einfach wiederherstellen. Dafür müssen Sie nur eine kleine Änderung in den Einstellungen vornehmen...
Mozilla Firefox zählt neben einigen anderen Anbietern seit geraumer Zeit zu den gängigsten und beliebtesten Browsern. Überzeugen kann Firefox dabei vor allem durch hohe Sicherheitsstandards und in Sachen Nutzerkomfort.

So hat Firefox auch folgende passende Funktion für Sie parat: Wenn Sie Ihren Browser versehentlich geschlossen haben oder er abgestürzt sein sollte, können Sie die letzte Sitzung samt aller geöffneten Internetseiten/Tabs auf einmal wiederherstellen!

Zuvor müssen Sie aber das Anlegen einer Chronik aktiviert haben, da dem Browser sonst die erforderlichen Informationen für die Schnellfunktion fehlen. Das können Sie in den Einstellungen unter "Datenschutz & Sicherheit", "Chronik" vornehmen. Haben Sie diese Option aktiviert, können Sie Ihre Webseiten/Tabs wie folgt zurückholen:

Sitzung wiederherstellen – Schritt für Schritt

  1. Starten Sie Firefox erneut.
  2. Öffnen Sie mit einem Klick auf die drei waagerechten Striche (ganz rechts oben) das Menü.
  3. Wählen Sie den Menüpunkt "Vorherige Sitzung wiederherstellen" aus.

Fertig! Schon öffnen sich Ihre in der letzten Sitzung geöffneten Webseiten/Tabs.

Konnten wir Ihnen mit dieser Schritt-für-Schritt-Anleitung weiterhelfen? Dann lassen Sie uns doch ein "Daumen hoch" da!

Und wenn Ihnen WEB.DE gefällt, geben Sie uns auch gerne ein positives Feedback auf der Bewertungsplattform Trustpilot!

Themen

Internet

253 Personen finden diesen Artikel hilfreich.

Ähnliche Artikel

Was ist ein Webbrowser? Fragen & Antworten

Falsche Updates erkennen

So löschen Sie Ihren Browserverlauf