Auto

Die beliebtesten Autos Deutschlands: Top-Neuzulassungen im ersten Halbjahr 2018

Kommentare23

Das erste Halbjahr 2018 ist vorüber, da präsentiert das KBA auch schon die Statistik der Neuzulassungen: Welche Autos sich in diesem Jahr bislang besonders gut verkauft haben, erfahren Sie hier - das sind Top-Neuzulassungen. © 1&1 Mail & Media / CF

Das erste Halbjahr 2018 ist vorüber, da präsentiert das KBA auch schon die Statistik der Neuzulassungen: Der Opel Corsa schafft es auf den 15. Platz der beliebtesten Autos in Deutschland. 23.557 Modelle wurden abgesetzt.
Sein Hauptkonkurrent Ford Fiesta behält dagegen die Führung: Mit 24.464 neu zugelassenen Modellen zwischen Januar und Juni behauptet sich der Kölner Kleinwagen.
Knappe geschlagen: Mit 24.543 Neuzulassungen im gleichen Zeitraum setzt sich der Skoda Fabia noch vor den Ford.
Der Opel Astra fährt auf den 12. Rang im Deutschland-Ranking. 24.751 neu zugelassene Fahrzeuge machen den Rüsselsheimer nach wie vor zu einem Dauerbrenner.
Der Mini aus dem Hause BMW lief 2018 noch ein Stück besser: 25.465 Neuzulassungen, Platz 11.
Kompaktklasse im Designerdress: Der Audi A3 (S3, RS3) rutscht mit 27.389 Einheiten in die Top Ten.
Platz für die Familie und dabei nicht zu groß geraten: Der VW Touran unterstreicht seine deutschlandweite Beliebtheit mit 28.239 Neuzulassungen im ersten Halbjahr 2018.
Erfolg in der Mittelklasse: Die Mercedes-Benz C-Klasse fährt mit 31.128 Neuzulassungen weit vorne in der Statistik mit. Platz 8.
Das Weltauto Ford Focus ist auch auf dem deutschen Markt mehr als angekommen: 31.921 neu zugelassene Modelle in diesem Jahr sprechen eine eindeutige Sprache. Platz 7.
Beliebtestes Import-Fahrzeug: Der Skoda Octavia mausert sich mehr und mehr zum Liebling der Deutschen. 33.016 Modelle konnten die Tschechen im ersten Halbjahr absetzen, was dem Kompakten den 6. Platz verschafft.
Erfolgreiche Mittelklasse: Der Audi A4 (S4, RS4) macht es sich mit 34.052 Neuzulassungen auf dem 5. Platz beqzuem.
Beliebtester Kleinwagen 2018: Der VW Polo setzt sich mit 36.647 neu zugelassenen Modellen nicht nur auf den 4. Rang in der Gesamtstatistik. Es verhilft ihm auch erneut zum Titel des beliebtesten Kleinwagens.
Immer beliebt: Der VW Passat schafft es mit 38.042 Neuzulassungen auf den 3. Platz.
Der VW Tiguan verdrängt den Passat im ersten Halbjahr 2018 vom zweiten Platz und beansprucht ihn für sich: 43.045 Neuzulassungen entfallen auf das SUV aus Wolfsburg.
The winner takes it all: Der VW Golf ist wieder einmal das beliebteste Auto der Deutschen - auch im Jahr 2018. Mit 118.593 Neuzulassungen in den letzten sechs Monaten schwebt der Kompaktwagen in völlig anderen (Zulassungs-) Sphären.
Neue Themen
Top Themen