Topcar präsentiert mit seinem neusten Body-Kit für den Porsche Cayenne bereits die dritte Generation seines Vantage-Pakets. Der Veredler aus Frechen bleibt damit seinem Konzept treu, exklusiven Autos den speziellen Touch zu verpassen.

Der Porsche Cayenne Vantage 2015 wirkt durch das Make-over noch bulliger und einen ganzen Tick sportlicher. Dabei haben es die Tuning-Spezialisten nicht übertrieben: Auch dieser Vantage bleibt seiner klassischen SUV-Formsprache treu, ohne den üblichen Hauch Luxus zu verleugnen.

Breites Paket mit sportlichen Details

Von vorn fällt die Motorhaube ins Auge, die zwischen den neuen LED-Scheinwerfern sitzt. Neue Lüftungsschlitze schenken der Frontsicht einen Schuss Verwegenheit. Sowohl die verbreiterten vorderen und hinteren Kotflügel als auch die Seitenschürzen lassen den Porsche optisch an Kraft gewinnen. Hinten dominieren die neu gestaltete Stoßstange mit integrierten Endrohren und ein solider Heckspoiler. Um den sportiven Look perfekt zu machen, empfiehlt Topcar auffällige Alufelgen mit sechs breiten Speichen.

Kohlefaser und Kevlar für den Porsche Cayenne

Sämtliche Teile des Body-Kits sind aus Kohlefaser und Kevlar gefertigt. Hergestellt werden sie im Vakuumverfahren, das laut Topcar größtmögliche Präzision bietet. Der erste fertige Porsche Cayenne Vantage 2015 aus der Schmiede des Veredlers soll im Februar kommenden Jahres erscheinen. Preise nannte der Tuner noch nicht.  © 1&1 Mail & Media/ContentFleet