Mehr zum Thema Mobilität

VW kündigt die Premiere einer ganz heißen GTI-Version an. Sie debütiert am 31. Mai 2024 im Rahmen des Langstreckenrennens auf dem Nürburgring.

Mit einem Teaser-Video und einem kurzen Hinweis auf seinem Linkedin-Profil macht VW-Boss Thomas Schäfer alle Hardcore-GTI-Fans wuschig. Am 31. Mai 2024 um 16.30 Uhr enthüllen die Wolfsburger eine neue scharfe Variante des Golf 8 GTI.

Video: Im Video: VW Golf GTI Teaser - Rückkehr 24h Nürburgring

300 PS für den GTI

Das Premierenumfeld gibt schon die Richtung vor. Vorgestellt wird der neue GTI im Rahmen den 24-Stunden-Rennens auf dem Nürburgring. VW sagt zwar noch nicht, was da kommt, dennoch ist eigentlich bereits klar, was die Niedersachsen auffahren werden – den VW Golf GTI Clubsport der Modellgeneration 8; passend zum 50. Geburtstag des Golf.

Viele Vorteile mit ams+
Erhalten Sie werbereduzierten Zugang zu allen Inhalten von auto-motor-und-sport.de inkl. der digitalen Zeitschrift als E-Paper. Monatlich kündbar.

Bereits in einem frühen Modellfahrplan für die achte Golf-Generation war der Clubsport gelistet. VW sprach ihm 221 kW – umgerechnet satte 300 PS – zu. Das maximale Drehmoment des Fronttrieblers dürfte bei 400 Nm liegen. Der Golf GTI TCR der Generation 7 – die verschärfte Version des Clubsport – (siehe Fotoshow) kam auf 290 PS und höchstens 380 Nm. Der normale GTI fährt mit 265 PS und 370 Nm zum Kunden. Orientiert man sich am alten Clubsport , so dürfte es als Bonus ein neu abgestimmtes, weiter tiefergelegtes Fahrwerk, eine überarbeitete Bremsanlage sowie eine leicht angepasste Optik und eine neu kalibrierte Fahrdynamikregelung geben.  © auto motor und sport

JTI zertifiziert JTI zertifiziert

"So arbeitet die Redaktion" informiert Sie, wann und worüber wir berichten, wie wir mit Fehlern umgehen und woher unsere Inhalte stammen. Bei der Berichterstattung halten wir uns an die Richtlinien der Journalism Trust Initiative.