Mit Online-Kreditvergleichen das günstigste Darlehen finden

Die Waschmaschine ist kaputt oder die Küche hat eine Renovierung mehr als nötig? Wenn für dringende Ausgaben die Ersparnisse fehlen, liefert ein Kredit die nötige Finanzspritze. Ein Kreditvergleich hilft bei der Suche nach dem passenden Darlehen, Verschiedene Onlineportale listen die Angebote ihrer Partnerbanken auf. Dank Sortier- und Filterfunktionen ist der passende Kredit schnell entdeckt. Was es dabei zu beachten gibt:

Alle Bestenlisten hier in der Übersicht

In diesem Artikel berichten wir über verschiedene Produkte. Diese Produkte sind teilweise mit sogenannten Partner-Links versehen: Wenn Sie über einen solchen Link ein Produkt bestellen, bekommen wir in einigen Fällen eine Provision. Der Preis für Sie bleibt dabei unverändert. Um Provisionen zuordnen zu können, nutzen unsere Partner erforderliche Cookies, die bei Klick auf die Partner-Links gesetzt werden. Die Provisionen haben keine Auswirkung auf unsere Beurteilungen oder Testergebnisse.

Verfügbare Summe

Effektiver Jahreszins

Laufzeit

Kreditkosten (eff. 2/3-Zins p. a., 60 Monate Laufzeit, 8.000 € Darlehen)

Bank of Scotland

3.000 – 50.000 €

1,48 – 6,47 %

24 – 84 Monate

713,99 € (3,47 % p. a.)


Consorsbank

2.500 – 50.000 €

1,95 – 8,99 %

12 – 96 Monate

1.031,69 € (4,99 % p. a.)

DKB

2.500 – 65.000 €

3,19 % (bis 84 Monate)

3,69 % (85 – 120 Monate)

(Aktivkunden: 0,2 Prozentpunkte Vorteil)

12 – 120 Monate

655,78 € (3,19 % p. a.)

DSL Bank

5.000 – 50.000 €

3,25 – 10,35 %

48 - 120 Monate

1.263,31 € (6,09 % p. a.)

Ferratum Money

3.000 – 30.000 €

2,99 – 17,25 %

12 – 96 Monate

1.880,25 € (8,99 % p. a.)

ING

5.000 – 65.000 €

2,99 – 3,69 % (abh. von Kreditsumme)

12 – 96 Monate

757,91 € (3,69 % p. a.)

Norisbank

1.000 – 65.000 €

2,55 – 7,80 %

12 – 96 Monate

822,36 € (3,99 % p. a.)

OYAK ANKER Bank

2.500­ – 50.000 €

1,98 – 7,19 %

12 – 84 Monate

780,64 € (3,79 % p. a.)

Postbank

3.000 – 50.000 €

1,55 – 8,66 %

12 – 84 Monate

780,64 € (3,79 % p. a.)

Qlick

1.000 – 50.000 €

1,48 – 9,01 %

12 – 96 Monate

734,81 € (3,57 % p. a.)

Santander Consumer Bank

1.000 – 60.000 €

1,99 – 7,98 %

12 – 96 Monate

1.031,69 € (4,99 % p. a.)

SKG Bank

2.000 – 65.000 €

3,69 – 5,79 % (abh. von Laufzeit)

12 – 120 Monate

759,80 € (3,69 % p. a.)

Teylor (B2B)

20.000 – 450.000 €

k. A.

6 – 60 Monate

-

Warum Kredite online vergleichen?

Um das beste Kreditangebot einer Bank zu finden, ist ein Kreditvergleich nützlich. Dafür gibt es im Internet mehrere kostenlose Vergleichsportale. Bei manchen Anbietern ist sogar eine persönliche Expertenberatung dabei. Anders als eine Bankfiliale sind Online-Kreditrechner rund um die Uhr erreichbar, auch am Wochenende oder an Feiertagen. Ihre Nutzung hat keinerlei Einfluss auf den Bonitätsscore. Außerdem geht die Abfrage schnell. Durch einen Kreditvergleich sparen Personen mit Kreditwunsch mitunter viel Geld, denn vor allem Online- und Direktbanken bieten Darlehen zu günstigeren Konditionen als Hausbanken an. Bei großen Kreditbeträgen sind dadurch Ersparnisse von mehreren Hundert Euro möglich.

Mit wenigen Klicks und Daten geben Kreditrechner einen Überblick über die verschiedenen Kreditangebote. User haben die Möglichkeit, die Suchergebnisse nach Zinssatz, Höhe der Monatsrate oder Kundenbewertungen zu sortieren oder Kreditinstitute herauszufiltern, die Darlehen an Selbstständige vergeben oder auf eine Vorfälligkeitsentschädigung verzichten. Wer sich für einen Sofortkredit entscheidet, profitiert außerdem von der kurzen Bearbeitungszeit des Antrags.

Allerdings beschränken sich die Suchergebnisse auf Partnerbanken des Online-Kreditvergleichs. Um umfassende Informationen zu sammeln, sollten sich Kreditsuchende bei mehreren Vergleichsportalen informieren. Außerdem ist zu beachten, dass das an oberster Stelle, auf der sogenannten Position Null gelistete Ergebnis, in der Regel Werbung ist. Und mitunter schwer als solche erkennbar. Der Vergleichsrechner ermittelt die Zinskosten bei bonitätsabhängigen Krediten mit dem von der Bank angegebenen Zweidrittelzins. Mindestens zwei Drittel der Bankkunden erhalten diesen oder einen besseren Zins. Die Konditionen eines neuen Antragstellers können davon abweichen.

Voraussetzungen für eine Kreditannahme

Banken wollen sichergehen, dass sie ihr verliehenes Geld zurückbekommen. Darum vergeben sie Kredite ausschließlich an jene Personen, bei denen das Risiko eines Zahlungsausfalls gering ist. Wer die folgenden Voraussetzungen erfüllt, hat gute Karten darauf, ein Darlehen zu bekommen:

  • Festes Einkommen: Personen, die ein geregeltes Gehalt beziehen, sind eher imstande, ihre monatlichen Raten zu bezahlen. Das Mindesteinkommen sollte über der gesetzlich festgelegten Pfändungsgrenze von aktuell 1.179 Euro liegen (Stand November 2019). Es ist ebenso möglich, mit weniger Geld einen Kleinkredit zu erhalten. Umgekehrt gilt, dass die Anträge von Menschen ohne regelmäßigen Geldeingang auf dem Gehaltskonto in der Regel keinen Ratenkredit aufnehmen können.
  • Gute Bonität: Banken prüfen die Kreditwürdigkeit jedes Antragstellers, indem sie eine Abfrage bei der Schufa stellen. Blieben in der Vergangenheit Forderungen offen (Versicherungsbeiträge, andere Kredite oder Rechnungen), schlägt sich das in einem negativen Eintrag bei der Auskunftei und einer geringeren Bonität nieder. Hierdurch erkennen Banken Personen mit schlechter Zahlungsmoral – und filtern sie aus. Darüber hinaus hat die Bonität Einfluss auf den Zinssatz. Hohe Kreditwürdigkeit wird mit einem niedrigen Zinssatz belohnt. Einen seriösen Kredit ohne Schufa zu erhalten, ist nicht möglich. Neben der Bonität prüft die Bank auch Ein- und Ausgaben des Antragstellers. Damit gewährleistet sie, dass sich die Person die monatlichen Raten tatsächlich leisten kann.
  • Alter: Wer volljährig und damit voll geschäftsfähig ist, darf einen Kredit aufnehmen. Einige Banken setzen zudem ein Höchstalter und nehmen keine Anträge von Personen über 65 Jahren an. Der Grund: Ab diesem Alter gibt es keine Restschuldversicherung mehr. In Hinblick auf die durchschnittliche Lebenserwartung werden Anträge von über 80-Jährigen auf Ratenkredite meist abgelehnt. Aus dieser Altersgruppe dürfte ohnehin nur ein Bruchteil der Kreditinteressenten stammen.
  • Beruf: Kreditinstitute bevorzugen angestellt arbeitende oder verbeamtete Kunden. Selbstständige haben es deutlich schwerer, von ihnen ein Darlehen zu bekommen. Manche Banken leihen nur Angehörigen bestimmter Berufsgruppen Geld (zum Beispiel Steuerberater oder Ärzte) und setzen voraus, dass die Selbstständigkeit einige Zeit besteht. Alternativ können Freiberufler einen Kredit gemeinsam mit ihrem Partner aufnehmen – vorausgesetzt, dessen Einkommen stammt aus nicht selbstständiger Tätigkeit.
  • Art des Arbeitsvertrags: Solange sich Arbeitnehmer in der Probezeit befinden, ist in der Regel keine Kreditaufnahme möglich. Das geht besser, wenn diese nach spätestens sechs Monaten beendet ist. Ein befristeter Vertrag hingegen ist kein Hindernis beim Darlehensantrag. Wer einen befristeten Vertrag hat, sollte den Kredit bis zum Ende der Befristung abgezahlt haben.

Können Freiberufler und Selbstständige einen Kredit bekommen?

Für Menschen, die einer freiberuflichen oder selbstständigen Arbeit nachgehen, ist es noch immer schwerer, einen Konsumentenkredit zu bekommen. Das liegt in erster Linie daran, dass ihr Einkommen unregelmäßig sein kann und darum anders als bei Angestellten mit unbefristetem Arbeitsvertrag von der Bank nicht als Sicherheit gewertet wird. Sie haben kein Gehalt, das jeden Monat zum selben Termin aufs Konto überwiesen wird, weshalb ihre Finanzen nicht so gut planbar sind und es theoretisch jederzeit zu Ausfällen kommen kann.

Des Weiteren sind Selbstständige nicht automatisch abgesichert, wenn sie längere Zeit erkranken oder Kundschaft verlieren. Sie bekommen dann kein Krankengeld oder Arbeitslosenhilfe, sondern müssen auf Ersparnisse oder private Versicherungen zurückgreifen – falls dann gerade ein Kredit abzuzahlen ist, kann das natürlich Schwierigkeiten bereiten.

All dies betrifft insbesondere Einzelunternehmer. Sobald jemand ein Unternehmen mit mehreren Angestellten betreibt, ist das Risiko für die Bank geringer. Zudem kommt es auf die Branche an, beispielsweise können unter anderem Ärzte, Steuerberater oder Anwälte bei der DKB ein Privatdarlehen beantragen, Kunstschaffende oder freie Webentwickler aber nicht. Ferner spielt die Dauer der Freiberuflichkeit eine Rolle, Menschen mit einem etablierten Business haben bessere Karten als Existenzgründer. Wie also können Freiberufler ihre Chancen auf einen Ratenkredit verbessern?

  • Richtige Bank finden: Bei manchen Kreditinstituten wie der ING ist es für Selbstständige unkompliziert, einen Kredit zu bekommen. Wer gezielt nach Krediten für Selbstständige suchen möchte, kann dazu die Plattform Credimaxx nutzen.
  • Zwei Kreditnehmer: Die Mehrheit der Kreditinstitute gestattet es, dass zwei Personen gemeinsam ein Darlehen aufnehmen. Voraussetzung ist dabei meistens, dass beide unter derselben Adresse gemeldet sind. Übt eine der beiden Personen eine freiberufliche Tätigkeit aus, muss die zweite in einem unbefristeten Angestelltenverhältnis beschäftigt sein.
  • Bonität prüfen: Wer eine tadellose Schufa-Akte hat, dem wird die Bank eher einen Batzen Geld anvertrauen. Darum sollte vor jeder Kreditanfrage erst einmal Einsicht in die Schufa-Daten genommen werden, um veraltete oder falsche Daten entfernen zu lassen, die den Score unnötig verschlechtern.

Welche Portale für den Online-Kreditvergleich gibt es?

Die bekanntesten Vergleichsportale für den Onlinevergleich von Ratenkrediten (und vielen anderen Finanzprodukten) sind Verivox, Check24, Smava und Finanzcheck. Sie alle sind kostenlos, da sie sich mit Provisionen finanzieren, die ihnen ihre Partner bei jedem erfolgreichen Vertragsabschluss zahlen. Darum sind sie möglicherweise subjektiv und versuchen durch strategische Platzierung jene Angebote zu vermitteln, an denen sie am meisten verdienen. Bei einer Untersuchung des Bundeskartellamts aus dem Jahr 2019 schnitten Check24 und Verivox gut ab. Zwar schalten beide Anbieter Position-Null-Angebote, diese sind jedoch eindeutig als Werbung erkennbar.

Bei der Nutzung von Kreditrechnern helfen die folgenden Verhaltensregeln, einen seriösen und transparenten Anbieter und das wirklich günstigste Kreditangebot zu finden:

  • Prüfen, welche Banken Teil des Vergleichs sind.
  • Nachsehen, ob alle Anbieter im Ranking aufgelistet sind. Häufig stellen die Resultate eine Auswahl dar und erst ein Klick auf einen Link mit dem Text „Alle Ergebnisse anzeigen“ lässt die komplette Liste erscheinen.
  • Beachten, dass farblich hervorgehobene oder mit „Top-Konditionen“-Banderolen gekennzeichnete Angebote meistens Werbung sind.
  • Als vorteilhaft angepriesene Angebote sind möglicherweise weniger exklusiv, als vom Vergleichsportal dargestellt.
  • Nicht von Angaben wie „Fünf andere Nutzer sehen dieses Angebot ebenfalls an“ unter Druck setzen lassen. Die stimmen häufig nicht und beziehen sich auf keine konkrete Anzeige, sondern dienen dazu, die Entscheidung des Kunden zu beschleunigen. Suchende sollten das ignorieren oder einen seriöseren Kreditvergleich suchen.
  • Mehrere Vergleichsportale nutzen, um eine unabhängige Zweitmeinung einzuholen. Sind die Ergebnisse identisch, gehören vielleicht beide Webseiten zur gleichen Firma, das verrät ein Blick ins Impressum.
  • Nachschauen, woher die Bewertungen stammen. In der Regel ist das Bewerten jenen Nutzern möglich, die über das entsprechende Portal einen Vertrag abgeschlossen haben. Das erschwert einerseits Fälschungen, schränkt andererseits die Objektivität ein.

Was gibt es beim Online-Kreditvergleich zu beachten?

Wer plant, in naher Zukunft einen Kredit aufnehmen zu wollen, fordert zunächst eine Datenkopie bei der Schufa an. Diese kann einmal pro Jahr direkt bei der Auskunftei gebührenfrei bestellt werden und wird in Papierform verschickt. Das ist wichtig, um die Daten auf veraltete oder falsche Einträge zu prüfen, die die eigene Bonität zu Unrecht senken. Wer Fehler entdeckt, meldet diese sofort der Schufa. Als Nachweis dienen Kontoauszüge und andere Belege. Die Auskunftei ist nämlich gesetzlich dazu verpflichtet, fehlerhafte Vermerke zu korrigieren.

Anhand der Bonitätsauskunft können Menschen mit Kreditwunsch ihre Kreditwürdigkeit einschätzen. Wer durch einen suboptimalen Score befürchtet, Darlehen zu einem schlechten Zins zu bekommen, wählt einen Anbieter mit bonitätsunabhängigem Zinssatz aus oder fragt zunächst unverbindlich seine Konditionen ab, bevor er eine Entscheidung fällt.

Anhand der Bonitätsauskunft können Menschen mit Kreditwunsch ihre Kreditwürdigkeit einschätzen. Wer durch einen suboptimalen Score befürchtet, Darlehen zu einem schlechten Zins zu bekommen, wählt einen Anbieter mit bonitätsunabhängigem Zinssatz aus oder fragt zunächst unverbindlich seine Konditionen ab, bevor er eine Entscheidung fällt.

Zweidrittelzins

Um den Vergleich von Ratenkrediten, deren Zinssatz von der Kreditwürdigkeit des Kunden abhängt, zu erleichtern, sind Banken gesetzlich zur Angabe eines repräsentativen Beispiels verpflichtet. Dieses enthält immer den eingangs erwähnten Zweidrittelzins als Soll- und effektiven Jahreszins. Zwei Drittel oder mehr der Kunden erhalten ihren Kredit zu diesem oder einem besseren Zinssatz. Ob der Antragsteller zu den zwei Dritteln zählt, ergibt allerdings erst das Ergebnis der individuellen Bonitätsprüfung. Beim Vergleich sollte das Hauptaugenmerk auf dem Effektivzins liegen. Der enthält nämlich sämtliche Nebenkosten des Kredits und liegt deshalb grundsätzlich ein paar Prozentpunkte über dem Sollzins (der ausschließlich die Zinskosten angibt). Zu diesen Nebenkosten zählen Kreditvermittlungskosten, Bearbeitungsgebühren oder – falls zutreffend – die Prämie für die Restschuldversicherung.

Kreditsumme und Monatsrate bestimmen

Die meisten Menschen fragen sich: „Wie viel Kredit bekomme ich?“ Darauf gibt es keine allgemeingültige Antwort. Wie viel Geld die Bank zur Verfügung stellt, hängt vor allem von der Höhe des Einkommens, dem Arbeitsvertrag und der Zahlungsmoral ab. Wer viel verdient, wird eine höhere Summe leihen können als jemand, der vom Mindestlohn lebt.

Einen guten Anhaltspunkt über den finanziellen Spielraum stellt ein Haushaltsplan dar. Darin werden die folgenden Posten dem Nettomonatseinkommen gegenübergestellt:

Fixkosten


Variable Kosten

  • Miete plus Nebenkosten
  • Telefon-, Handy- und Internetrechnung
  • Versicherungs- und Vereinsbeiträge
  • Unterhaltszahlungen
  • Private Altersvorsorge
  • Lebenshaltungskosten
    (Essen, Kleidung, Hygiene)
  • Treibstoff fürs Auto
  • Gesundheitskosten
  • Ausgaben für Haustiere, Hobbies usw.

Die Lebenshaltungskosten betragen grob geschätzt für eine Person um die 800 Euro, für jede weitere im Haushalt lebende Person kommen weitere 300 Euro hinzu. Wer es genauer wissen will und mit der Beantragung des Kredits keine Eile hat, der zeichnet alle seine Ausgaben über einige Monate hinweg in einer Haushaltsbuch-App auf.

Unterm Strich bleibt das verfügbare Einkommen stehen. Das ist die Summe, die der Haushalt zum Sparen und für Konsumausgaben nutzen kann. Empfehlungen zufolge sollten davon allenfalls 70 % für die Monatsrate eines Privatkredits genutzt werden. Alternativ wird bei der Kostenaufstellung ein Puffer von rund 10 % der Ausgabensumme eingeplant.

Welchen Kredit Antragsteller sich leisten können, hängt neben der maximal möglichen Monatsrate von der Laufzeit ab. Denn je länger der Kredit abgestottert wird, desto geringer ist die monatliche Belastung. Dafür ist das Darlehen insgesamt teurer.

Das Kleingedruckte lesen

Wer im Kreditvergleich ein interessantes Angebot findet, schaut sich dieses genau auf der Webseite der Bank an. Dabei sind verschiedene Kriterien beachtenswert:

  • Ist der Abschluss einer Ratenschutzversicherung verpflichtend oder optional?
  • Gibt es einen persönlichen Ansprechpartner?
  • Ist der Zinssatz fest oder veränderlich?
  • Ist das Darlehen zweckgebunden (das ist vor allem bei Autokrediten der Fall, da der Wagen als Sicherheit dient und dadurch die Zinskosten sinken)?
  • Bietet die Bank kostenlose Sonderrückzahlungen und vorzeitige Tilgung an oder wird eine Vorfälligkeitsentschädigung berechnet?
  • Gibt es ein Widerrufsrecht?

Beim Online-Kreditvergleich fündig geworden – so geht es weiter

Die Entscheidung ist gefallen. Jetzt beginnt die Antragstellung mit einer Kreditanfrage bei der Bank. Auf deren Grundlage erstellt das Geldinstitut ein auf die Daten des Antragstellers zugeschnittenes Angebot. Der genaue Ablauf entscheidet sich von Bank zu Bank. In der Regel werden dazu die folgenden Dokumente benötigt:

  • Gehaltsabrechnungen beziehungsweise Rentenbescheide
  • Nachweis über bestehendes Arbeitsverhältnis
  • Einkommenssteuerbescheid
  • Nachweise über regelmäßige Zahlungen (Miete, Versicherungsbeiträge, Altersvorsorge, Unterhalt)
  • Informationen zu Geldanlagen (Tagesgeld, Aktien, ETF-Sparpläne usw.)
  • Nachweis von Immobilienbesitz
  • Unterlagen über bestehende Kredite

Manche verlangen keine Nachweise des Gehalts in eingescannter oder Papierform, sondern prüfen durch einen einmaligen Zugriff auf das Onlinebanking die finanzielle Lage des Antragstellers. Wer einen Kreditantrag bei seiner Hausbank stellt, kann sich in der Regel über einen vereinfachten Antragsprozess ohne erneute Identitätsüberprüfung freuen.

Die Konditionen eines Kredits anzufordern, hat noch keinen Einfluss auf die Bonität. Fordert er jedoch einen Kreditvertrag an, in dem der tatsächliche Zinssatz vermerkt ist, wird dieser Vorgang bei der Schufa eingetragen. Je nach Bank können Kreditnehmer ihren Vertrag online unterschreiben und sich mit Postident- oder Videoidentverfahren identifizieren.

Bank of Scotland – Ratenkredit

Der Privatkredit der Bank of Scotland kann von allen volljährigen Personen beantragt werden, die ein regelmäßiges Einkommen aus angestellter Arbeit (Probezeit abgeschlossen) beziehen, eine Ausbildung machen oder im Ruhestand sind. Seine Verwendung ist dem Kreditempfänger freigestellt, lediglich die Baufinanzierung ist ausgeschlossen. Die Beantragung erfolgt komplett online und papierlos mit Videoidentifikation und digitaler Unterschrift. Bei Genehmigung des Antrags und entsprechender Bonität erfolgt die Auszahlung innerhalb von 48 Stunden. Die Bank of Scotland verzichtet auf eine Restschuldversicherung und erlaubt jederzeit kostenlose Sondertilgungen in Höhe von 20 % des ursprünglichen Kreditbetrags. Übersteigt die Rückzahlung diesen Betrag, muss außerdem eine Vorfälligkeitsentschädigung von 1 % gezahlt werden (0,5 %, falls die Restlaufzeit unter zwölf Monaten liegt). Dies gilt nur für Kredite, die nach dem 22. Juni 2020 beantragt wurden.

Bank of Scotland-Ratenkredit beantragen (Anzeige)

Consorsbank – Ratenkredit

Den Ratenkredit der Consorsbank darf beantragen, wer über ein regelmäßiges Einkommen verfügt, etwa aus nicht selbstständiger Arbeit oder in Form einer Rente. Personen mit befristetem Arbeitsvertrag erhalten einen Kredit unter der Bedingung, dass dieser bis zum Ende der Kreditlaufzeit besteht. Freiberufler können das Darlehen gemeinsam mit ihrem Partner beantragen, sofern dieser die Bedingungen erfüllt. Der Antragsprozess verläuft größtenteils online, lediglich die benötigten Dokumente, wie Einkommensnachweise, und der unterschriebene Kreditantrag sind per Post einzureichen. Im Normalfall vergehen bis zur Auszahlung der Summe nur wenige Tage. Bei der Consorsbank sind jederzeit Sonderzahlungen in beliebiger Höhe gestattet. Übersteigt die außerplanmäßige Tilgung 80 % der Restschuld, fällt ein Entgelt, die sogenannte Vorfälligkeitsentschädigung, an. Wer dauerhaft eine Gehaltserhöhung bekommt, kann seine Monatsrate erhöhen. Dieser Vorgang ist irreversibel, eine spätere Senkung nicht vorgesehen.

Consorsbank-Ratenkredit beantragen (Anzeige)

DKB – Privatdarlehen

Aktion: Wer bis zum 30.06.2021 einen Ratenkredit mit einer Laufzeit von 72 Monaten oder mehr beantragt und diesen ohne Zwischenfälle tilgt, der bekommt die letzte Rate von der DKB geschenkt.

Arbeitnehmer, die aus der Probezeit raus sind, können das Privatdarlehen der DKB in Anspruch nehmen und sich damit beliebige Wünsche erfüllen. Immobilienfinanzierungen sind ausgenommen. Anträge von Selbstständigen werden akzeptiert, sofern diese einer bestimmten Berufsgruppe (Arzt, Anwalt, Notar usw.) angehören. Der effektive Jahreszins hängt nicht von der Bonität, sondern der Laufzeit ab. Für Darlehen mit bis zu 84 Monatsraten liegt er bei 3,19 %, längere Kredite werden mit 3,69 % verzinst. Aktivkunden erhalten einen zusätzlichen Vorteil von 0,2 Prozentpunkten im Vergleich zum Standardzins, also 2,99 % bzw. 3,49 %. Bedingung: Sie stellen den Antrag von ihrem Onlinebanking aus. Bei Genehmigung des Kredits erfolgt die Auszahlung zum Wunschtermin. Sondertilgungen sind in unbegrenzter Höhe und beliebig oft möglich, dabei erhebt die DKB für Kredite, die nach dem 01.03.2021 beantragt wurden, die gesetzliche Vorfälligkeitsentschädigung.

DKB-Privatdarlehen beantragen (Anzeige)

DSL Bank – Privatkredit

Bei der DSL Bank können volljährige Personen ein Darlehen zur privaten Verwendung erhalten, sofern sie Angestellte sind und ihr Arbeitsverhältnis seit über einem Monat besteht. Befristete Beschäftigungen sind unter Umständen ebenfalls zulässig, Hauptsache, der Arbeitsplatz befindet sich in Deutschland bzw. das Gehaltskonto wird bei einer deutschen Bank geführt. Auch Personen, die verbeamtet oder in Rente sind, erfüllen die nötigen Voraussetzungen.

Den Privatkredit der DSL Bank dürfen seine Empfänger nach Gutdünken ausgeben, etwa um Renovierungsarbeiten zu finanzieren, Haushaltsgeräte zu erwerben oder das überzogene Girokonto auszugleichen. Wer ein Auto damit kauft, profitiert von einem etwas niedrigeren Zinssatz. Die Abwicklung geht schnell. Fällt die Prüfung aller Angaben positiv aus, überweist die DSL Bank die Kreditsumme umgehend aufs Girokonto. Sondertilgungen sowie eine vorzeitige Rückzahlung des Darlehens sind gestattet, unter Umständen erhebt die DSL Bank aber eine Ausfallentschädigung. Einmal pro Laufzeitjahr ist eine Zahlung außerhalb der Monatsraten kostenlos, sofern sie höchstens 50 % der noch offenen Summe beträgt. Auf Wunsch können Kreditempfänger beim Vertragsabschluss eine Restschuldversicherung abschließen.

DSL Bank-Privatkredit beantragen (Anzeige)

Ferratum Money – Ratenkredit

Jede Person mit ausreichender Bonität erhält von der maltesischen Ferratum Bank einen Ratenkredit ohne Zweckbindung. Das gilt für Angestellte genauso wie für Selbstständige und Freiberufler. Wird nur eine kleine Summe benötigt, ist der Kleinkredit der Bank eine gute Alternative. Beide Darlehen werden erfolgt komplett papierlos im Internet beantragt und die Kreditentscheidung steht sofort fest. Bei entsprechender Kreditwürdigkeit zahlt Ferratum Money den gewünschten Betrag innerhalb von vierundzwanzig Stunden aus. Sondertilgungen und vorzeitige Rückzahlung sind erlaubt, jedoch müssen die vereinbarten Zinsen dennoch in voller Höhe bezahlt werden.

Ferratum Money-Kredit beantragen (Anzeige)

ING – Ratenkredit

Neben Angestellten, Beamten und Rentnern können auch Selbstständige und Freiberufler den Ratenkredit der ING beantragen, entscheidend sind allein das regelmäßige Einkommen und eine ausreichend gute Kreditwürdigkeit. Ausgenommen sind Gewerbetreibende, Land- und Forstwirte sowie Existenzgründer.

Der Zinssatz ist bonitätsunabhängig und wird von der gewählten Nettokreditsumme bestimmt. Beim Onlineantrag erfolgt eine sofortige Prüfung der Daten. Wer seine Identität per Videochat bestätigt und den digitalen Einkommensnachweis nutzt, profitiert von einer taggleichen Überweisung innerhalb von 24 Stunden. Kunden, die es nicht so eilig haben, können sich mit der Auszahlung bis zu drei Monate nach der positiven Kreditentscheidung Zeit lassen. Für ING-Kunden ist der Antrag noch bequemer, weil er im Onlinebanking gestellt wird und bereits mit allen relevanten Daten ausgefüllt ist. Sondertilgungen sind in unbegrenzter Höhe kostenlos möglich und verkürzen die Laufzeit des Kredits.

ING-Ratenkredit beantragen (Anzeige)

Norisbank Kredite – Top-Kredit

Der Top-Kredit der Norisbank ist Personen vorbehalten, die regelmäßige Einkünfte aus nicht selbstständiger Arbeit haben und ihre derzeitige Tätigkeit seit mindestens sechs Monaten ausüben. Genehmigt die Bank ihren Antrag, erfolgt die Auszahlung aufs Girokonto sofort, das heißt 24 Stunden nach der Bewilligung. Übrigens: Wer innerhalb von vier Wochen nach Vertragsabschluss einen günstigeren Kredit mit den gleichen Rahmenbedingungen findet, kann sein Darlehen kostenlos zurückgeben und erhält noch 50 Euro obendrauf.

Einmal im Jahr können Kreditnehmer eine Sondertilgung von maximal 50 % der Restschuld tätigen. Außerdem dürfen sie während der gesamten Laufzeit die Ratenzahlung dreimal aussetzen. Einzige Bedingung: Zwischen zwei Pausen müssen zwölf Monate vergehen.

Norisbank-Kredit beantragen (Anzeige)

Oyak Anker Bank – MeinWunschKredit

Der Kredit der Oyak Anker Bank steht ihren Kunden zur freien Verwendung zur Verfügung. Eine Kreditanfrage ist zunächst unverbindlich und hat keinen Einfluss auf den Schufa-Score. Möglich sind Beträge zwischen 2500 und 50.000 Euro, der effektive Jahreszins ist bonitätsabhängig und bewegt sich zwischen 1,98 % und 7,19 %, wobei zwei Drittel der Kunden ihren Kredit zu einem effektiven Jahreszins von 3,79 % oder besser bekommen. Das Darlehen ist nicht zweckgebunden und der Abschluss einer Restschuldversicherung bei Vertragsunterzeichnung ist optional. Jährlich gestattet die Oyak Anker Bank eine Sondertilgung von höchstens 10 % des Nettokreditbetrags.

Oyak-Kredit beantragen (Anzeige)

Postbank Privatkredit direkt

Dank komplett online ablaufender Antragstellung erhalten bestehende und zukünftige Kunden der Postbank ihren Privatkredit schnell und bequem. Erstere können zuvor mit ihrer Postbank ID den Kreditpotenzialcheck durchführen, um herauszufinden, wie viel Kredit sie sich leisten können. Die geliehene Summe steht ihnen zur freien Verwendung zur Verfügung, lediglich im Immobilienbereich bestehen Einschränkungen. Beispielsweise kann eine Modernisierung des Badezimmers bezahlt werden, aber kein Wintergartenbau oder Grundstückskauf. Für den Kauf eines Pkws ist der Postbank Autokredit die bessere Wahl.

Auf Wunsch ist es möglich, gleichzeitig mit dem Kreditvertrag eine umfassende Ratenschutzversicherung abzuschließen. Sondertilgungen und die vollständige vorzeitige Rückzahlung des Kredits sind jederzeit kostenlos möglich. Und wer es sich anders überlegt, kann das Darlehen bis zum 30. Tag nach Abschluss zurückgeben.

Postbank-Privatkredit anfragen (Anzeige)

Qlick – Kredit

Hinter der Marke Qlick steht die seriöse Südwestbank, die zur BAWAG Group gehört. Der Qlick-Kredit ist einfach, schnell und flexibel. Wer Geld braucht, kann sich bis zu 50.000 Euro borgen, ohne vom Sofa aufstehen zu müssen. Einen deutschen Wohnsitz und ein regelmäßiges monatliches Einkommen von mindestens 1.180 Euro vorausgesetzt. Studierende, Personen mit befristetem Arbeitsvertrag und Selbstständige erhalten keinen Qlick-Kredit.

Der gesamte Prozess findet online statt, Legitimation per Video-Chat und digitaler Unterschrift inklusive. Benötigte Dokumente, zum Beispiel Einkommensnachweise und eine Kopie vom Ausweis, können als Scan oder Foto hochgeladen werden. Die Zusage kommt sofort. Übrigens kann das Darlehen jederzeit in voller Höhe kostenlos zurückgezahlt werden.

Qlick-Kredit beantragen (Anzeige)

Santander Consumer Bank – BestCredit

Wer ein regelmäßiges Einkommen und ausreichende Bonität vorweisen kann, hat bei der Santander Consumer Bank gute Chancen, den BestCredit ausgezahlt zu bekommen. Die Bearbeitung von Online-Kreditanfragen erfolgt in der Regel am gleichen Bankarbeitstag. Bei Genehmigung erhält der Antragsteller seine Unterlagen nach ein bis zwei Werktagen mit der Post. Sobald der unterschriebene Vertrag und alle weiteren Dokumente wieder bei der Santander Consumer Bank vorliegen, dauert es wenige Tage bis zur Auszahlung der Kreditsumme. Wer ein deutsches Konto hat, das Instant Payment (Echtzeitüberweisungen) unterstützt, bekommt sein Geld nur wenige Sekunden nach der Bewilligung. Dessen Verwendung steht den Empfängern frei, beispielsweise zum Ausgleich des überzogenen Girokontos oder dem Erwerb eines Motorrads. Sondertilgungen und Ratenpausen sind möglich.

Santander-Kredit beantragen (Anzeige)

SKG Bank –Privatkredit

Der Privatkredit der SKG Bank ist für volljährige Personen gedacht, die eine angestellte Tätigkeit ausüben und ihren ständigen Wohnsitz in Deutschland haben. Sein Zinssatz ist abhängig von der gewählten Laufzeit. Je mehr Monatsraten sich der Empfänger wünscht, desto höher fallen die Zinskosten aus:

  • 12 bis 60 Monate – 3,69 % eff. p. a.
  • 61 bis 84 Monate – 3,79 % eff. p. a.
  • 85 bis 120 Monate – 5,79 % eff. p. a.

Das Darlehen ist frei verwendbar. Nach Abschicken der unverbindlichen Anfrage teilt die Bank sofort mit, ob der Antragsteller die Mindestbonitätsanforderungen erfüllt und einen Kredit beantragen darf. Das auf ihn zugeschnittene Angebot ist vier Wochen lang reserviert. Ideal, um die Entscheidung noch einmal zu überschlafen. Der gesamte Antragsprozess verläuft ohne Papier und bei Abschluss vor 13 Uhr an einem Wochentag (Mo. bis Fr.) erfolgt die Auszahlung am selben Tag. Sondertilgungen und eine vorzeitige Rückzahlung des offenen Darlehens sind zu jedem beliebigen Zeitpunkt möglich und kostenlos, weil die SKG Bank auf die Vorfälligkeitsentschädigung verzichtet.

SKG-Privatkredit beantragen (Anzeige)

Teylor – Firmenkredit für Unternehmen

Unternehmen, die ihren Sitz in Deutschland haben, seit wenigstens zwei Jahren bestehen, einen Jahresumsatz über 50.000 Euro erzielen und ihre Buchhaltung gemäß HGB durchführen, erfüllen die Mindestvoraussetzungen, um bei der Teylor AG einen Firmenkredit beantragen zu können. Abgewiesen werden u. a. Unternehmen, die kreative oder der Unterhaltung dienende Tätigkeiten oder Finanzdienstleistungen anbieten sowie Hersteller von Waffen.

Laut eigenen Angaben bietet Teylor den schnellsten Firmenkredit in Deutschland und richtet sich vor allem an kleine und mittelständische Betriebe. Das Unternehmen selbst besitzt keine Banklizenz, sondern arbeitet mit wenigen ausgewählten Partnerbanken zusammen. Die Beantragung verläuft komplett online. Nach der Prüfung der Daten, die ein bis zwei Tage in Anspruch nehmen kann, erfolgt bei Genehmigung die Gutschrift. Eine vorzeitige Rückzahlung des offenen Darlehens ist nach Rücksprache möglich.

Teylor-Firmenkredit beantragen (Anzeige)

In diesem Artikel berichten wir über verschiedene Produkte. Diese Produkte sind teilweise mit sogenannten Partner-Links versehen: Wenn Sie über einen solchen Link ein Produkt bestellen, bekommen wir in einigen Fällen eine Provision. Der Preis für Sie bleibt dabei unverändert. Um Provisionen zuordnen zu können, nutzen unsere Partner erforderliche Cookies, die bei Klick auf die Partner-Links gesetzt werden. Die Provisionen haben keine Auswirkung auf unsere Beurteilungen oder Testergebnisse.

  © 1&1 Mail & Media/teleschau