Rente

Die langfristige Zinszusage gilt als Verkaufsargument für klassische Lebensversicherungen. Doch die Zinsflaute setzt der privaten Altersvorsorge zu. Das könnten Neukunden zu spüren bekommen.

Sparen mit dem ETF Sparplan. Gute Indexfonds und ETF-Fonds suchen und mit günstigem Depot ein diversifiziertes Portfolio aufbauen. Jetzt Top-Konditionen sichern!

Wer im Büro arbeitet, geht oft davon aus, dass er nicht so schnell berufsunfähig werden wird. Dabei können psychische Erkrankungen oder Krankheiten wie Krebs jeden treffen.

Gute Nachrichten für Deutschlands Rentner. Sie erhalten bald deutlich mehr Geld auf ihrem Konto. Doch es mehren sich mahnende Worte.

Sollen Kinderlose mehr in die Pflege- und Rentenversicherung einzahlen als Eltern? Bundesgesundheitsminister Jens Spahn hat dazu eine klare Meinung.

Ein Russe soll den Tod seiner Mutter etwa 17 Jahre vor den Behörden verheimlicht haben, um ihre Rente zu kassieren. Die Leiche habe er ins Ausland gebracht und heimlich begraben, teilten die Behörden nach Berichten russischer Medien vom Montag mit. 

Freiwillige Beiträge in die gesetzliche Rentenversicherung können sich lohnen. Experten beantworten die wichtigsten Fragen.

Durchhaltevermögen, Leidenschaft und Teamgeist führen Spitzensportler zum Erfolg, sagt Verena Bentele. Die 36-Jährige weiß, wovon sie spricht: Zwölfmal holte sie bei den Paralympics Gold. Ihre sportliche Karriere hat sie längst beendet. Ihre Stärken aber setzt sie weiter ein – für Sozialpolitik. Wie sie das macht und wie durchsetzungsfähig sie sein kann, darüber haben wir mit der neuen VdK-Präsidentin gesprochen.

Die Sozialversicherungen und staatliche Fonds ächzen unter der Nullzinspolitik der EZB - und Besserung ist nicht in Sicht: Nach einem Bericht des "Handelsblatts" schreibt die Rentenversicherung 2017 wegen der negativen Zinsen deutliche Verluste. Doch nicht nur die Rente ist betroffen.

Je früher man mit der Altersvorsorge beginnt, desto besser - so lautet ein fast banaler Grundsatz. Sollten also Azubis gleich von Beginn an sparen? Die Antwort: Nicht unbedingt. Aber wenn doch, dann hilft vielleicht sogar der Chef.

Die Koalitionsverhandlungen laufen. Und die werden Schwarz, Gelb und Grün noch einiges abverlangen. Auch beim Thema Rente müssen sich etwaige Jamaika-Bündnispartner einigen und vor allem neue Akzente setzen. Denn Millionen Rentnern droht die Altersarmut – vor allem im Osten.

Sollen wir zukünftig erst mit 70 Rente bekommen? Müssen wir bald sehr viel höhere Rentenbeiträge zahlen? Werden private Zusatzversicherungen Pflicht? Ein Blick auf andere Länder und andere Renten-Modelle.

Sicherheit, Verlässlichkeit und garantierte Leistung: Diese Schlagwörter machten Lebensversicherungen früher zum Verkaufsschlager. Im Zeitalter von Niedrigzinsen fragen sich viele Menschen, ob diese Art der Altersvorsorge überhaupt noch sinnvoll ist.

Die Riester-Rente sollte den Deutschen den Lebensabend finanziell absichern, doch die private Vorsorge steckt in der Krise. Wir haben mit dem Experten Hermann-Josef Tenhagen darüber gesprochen, was Anleger beachten müssen.

Deutsche Rentner bekommen mehr Geld. Die Bezüge sollen ab Juli um drei Prozent steigen. Das kostet einen zweistelligen Milliardenbetrag. Am Dienstag hatte ein Bericht für Aufregung gesorgt, wonach die Rentenpläne der großen Koalition noch viel teurer werden würden.  

Schon allein das Wort "Vermögenswirksame Leistungen" lässt viele verwirrt zurück. Hinter dieser sperrigen Formulierung versteckt sich nichts anderes als ein Geldgeschenk von Chef und Staat.

Niedrige Zinsen und hohe Kosten - das sind nur zwei der Probleme der Riester-Rente.

Die Angleichung der Renten in Ost und West geht weiter voran, sagte Sozialminister Heil. Bis 2025 sollen die Menschen in ganz Deutschland die gleiche Rente beziehen.

Berlin (dpa) - Die Renten sollen in diesem Jahr im Westen um 3,2 Prozent und im Osten um 3,4 Prozent steigen. Das teilte der neue Bundessozialminister Hubertus Heil (SPD) am ...

Jeder fünfte der rund 16 Millionen Riester-Verträge zur privaten Altersvorsorge liegt nach einem Medienbericht auf Eis - es gehen also keine Zahlungen mehr ein.

Jeder fünfte Riester-Vertrag liegt laut einem Medienbericht auf Eis. Zudem zahlten viele Kunden nur so wenig ein, dass sie die volle staatliche Förderung nicht voll ausnutzen könnten.

Die Idee, direkt vom Gehalt etwas für die Rente abzuzweigen, klingt erst einmal gut. Doch ob sich diese betriebliche Altersvorsorge im Alter tatsächlich auszahlt, hängt von vielen Faktoren ab. In vielen Fällen sei eine private Altersvorsorge besser, sagen Experten.

Die Pflege von Angehörigen wird durch die Pflegekasse mit Beitragszahlungen an die gesetzliche Rentenversicherung belohnt. Dies gilt auch für Bezieher vorgezogener ...