• Honig ist ein Naturprodukt und bringt zwar ähnlich viele Kalorien wie Haushaltszucker auf die Waage, aber dafür mehr Nähr- und Mineralstoffe wie etwa Natrium, Kalium, Magnesium, Kalzium, Eisen sowie einige Vitamine. Erste Wahl sollte auf Bio-Honig oder regionalen Honig direkt vom Imker fallen.
  • Auch Manuka-Honig ist für seine entzündungshemmende und antibakterielle Wirkung bekannt und beliebt. Neben dem reinen Honig-Nektar aus Neuseeland gibt es weitere Produkte mit dem hochwertigen Bienensaft: Hustenbonbons mit Honig sowie Naturkosmetik wie etwa Lippenbalsam und Hautpflege. Auch DIY-Beauty-Produkte lassen sich aus Honig zaubern und pflegen Haut und Haare.
  • Rezepte und Ideen mit Honig: Nicht nur in Tee oder warmer Milch schmeckt Honig samt Chili wunderbar und tut gut, sondern auch als Salatdressing, Honigglasur für den Sonntagsbraten oder im Kuchen als gesunder Zuckerersatz.

Alle Bestenlisten hier in der Übersicht

In diesem Artikel berichten wir über verschiedene Produkte. Diese Produkte sind teilweise mit sogenannten Partner-Links versehen: Wenn Sie über einen solchen Link ein Produkt bestellen, bekommen wir in einigen Fällen eine Provision. Der Preis für Sie bleibt dabei unverändert. Um Provisionen zuordnen zu können, nutzen unsere Partner erforderliche Cookies, die bei Klick auf die Partner-Links gesetzt werden. Die Provisionen haben keine Auswirkung auf unsere Beurteilungen oder Testergebnisse. Hier erfahren Sie mehr darüber, wie Affiliate-Marketing in der Redaktion funktioniert.

Bio-Honig vom Imker aus demeter-Haltung

Honig ist beliebt, egal ob als Aufstrich auf Brötchen, im Tee, als Hustebonbons mit Honig oder für DIY-Beauty-Produkte. Kein Wunder, denn Honig ist gesund. So hat Honig zwar ähnlich viel Kalorien wie Haushaltszucker, aber sehr viel mehr Nähr- und Mineralstoffe wie etwa Natrium, Kalium, Magnesium, Kalzium, Eisen sowie einige Vitamine. Dabei wird allein in Deutschland sehr viel mehr Honig konsumiert, als regionale Imkereien überhaupt produzieren können. Die Konsequenz: Honig kommt oft aus anderen Ländern, wird vermischt und manchmal sogar mit Maissirup oder Zuckerrohr gestreckt. Am Ende leidet die Qualität. Am besten schützen sich Verbraucherinnen und Verbraucher vor gepanschten Produkten mit Honig direkt von der regionalen Imkerei.

Wer keine Bienenzucht in der Nähe kennt, kann Bio-Honig auch online beziehen und sich dafür an qualitativen Bio-Siegeln wie demeter orientieren. Diese Siegel garantieren eine wesensgemäße Bienenzucht und qualitativ hochwertigen Honig. So bietet zum Beispiel die Hamburger Imkerin Dorothea Bogs ihren demeter zertifizierten Honig über avocadostore.de an, der somit überall genossen werden kann. Tipp bei kristallisiertem Honig: Das Honigglas in einen Kochtopf mit Wasser auf den Herd stellen und langsam erwärmen. So wird der Honig wieder flüssig. Aber auch kristallisiert kann der Honig ohne Bedenken oder jegliche Geschmackseinschränkungen konsumiert werden.

Honig im Avocadostore kaufen (Anzeige)

Rezepte mit Honig: Das Kochbuch

Honig, Biene, Gesundheit, Lebensmittel, Haushalt, Pflege, Beauty, DIY, Ideen, Tipps
Leckere Rezepte mit Honig gelingen mit diesem Kochbuch.

Goldener Honig schmeckt wunderbar lecker auf dem Sonntagsbrötchen, ein Teelöffel hilft gegen Reizhusten und in warmer Milch aufgelöst wird er zum wohligen Gute-Nacht-Trunk. Doch es gibt viele weitere kulinarische Ideen mit Honig. So haben die beiden Autorinnen Eva Derndorfer und Elisabeth Fischer ein schönes Kochbuch mit vielen Honig-Rezepten veröffentlicht. Darunter finden sich Salatsaucen mit Honig und Kräutern, Honigglasuren für Fleisch, Fisch und Käse sowie interessante Rezepte für Drinks, Desserts und Kuchen auch aus Mittelalter und Antike. Doch nicht nur Rezepte sondern auch Kapitel eigens zu den gesundheitsfördernden sowie heilenden Eigenschaften von Honig sowie spannende Porträts von regionalen Imkern und ihre nachhaltige Arbeit mit den Bienen, stehen im Fokus dieses mit Liebe recherchierten Buchs.

Kochbuch bei Hugendubel kaufen (Anzeige)

Hustenbonbons mit Honig und Heilpflanze Cistus von Dr. Pandalis

Honig, Biene, Gesundheit, Lebensmittel, Haushalt, Pflege, Beauty, DIY, Ideen, Tipps
Wohltuend für Hals und Rachen: Honig-Pastillen

Bei Erkältungssymptomen hilft oft ein Teelöffel Honig entweder im Tee, in warmer Milch oder langsam auf der Zunge zergehend. Auch in Honig eingelegte Zwiebelstückchen helfen als selbstgemachter Hustensirup mit hohem Vitamin-C-Gehalt gegen Krankheitserreger und Entzündungen. Schnell und effektiv helfen zudem Honigbonbons. Diese lassen sich entweder selbst herstellen oder einkaufen. Die Bio-Halspastillen "CYSTUS 052" mit Honig, Orange und Auszügen der Heilpflanze Cistus helfen wirksam gegen Reizhusten und Halsschmerzen. Zudem stammen alle Zutaten aus kontrolliert biologischem Anbau. Wer Hustenbonbons aus Honig gerne mal selbst machen möchte, braucht dafür eine Tasse Zucker, eine halbe Tasse Wasser, einen Esslöffel Zitronensaft, einen Esslöffel Honig und einen halben Teelöffel Ingwer. Alle Zutaten werden in einem Topf gekocht, bis der Zucker karamellisiert und verdickt ist. Danach wird die Masse tröpfchenweise auf einem Backpapier zum Aushärten getropft und anschließend mit Puderzucker bestäubt.

Halspastillen bei Sanicare kaufen (Anzeige)

Honig-Beauty: Lippenbalsam von Kal Sa Ka

Honig, Biene, Gesundheit, Lebensmittel, Haushalt, Pflege, Beauty, DIY, Ideen, Tipps
Für supersofte Lippen: Honigbalsam von Kal Sa Ka.

Honig pur hilft gegen rissige Lippen und pflegt auch andere raue Stellen am Körper, wie etwa Ellenbogen oder Knie. Dafür wird Honig wie eine Art Maske auf die betroffenen Stellen aufgetragen und nach einer Einwirkzeit von ein paar Minuten mit lauwarmen Wasser wieder abgespült. Selbst ein DIY-Peeling für die Lippen lässt sich mit zwei Teelöffeln Honig, einem Teelöffel Olivenöl und einem Teelöffel braunem Zucker anrühren. Die Masse wird dann mit den Fingern sanft auf die Lippen massiert und nach einigen Minuten wieder abgewaschen. Zur nachhaltigen Lippenpflege hilft dann ein Lippenbalsam - natürlich mit pflegendem Honig. Der Lippenbalsam von Kal Sa Ka setzt auf Naturkosmetik mit Honig, Bienenwachs, Mandelöl sowie Kakaobutter und ist frei von Silikon, Konservierungsstoffen und Mikroplastik.

Lippenbalsam bei Waschbär kaufen (Anzeige)

L'Oréal Paris Tagescreme mit Manuka Honig: gut fürs Gesicht

Manuka Honig gilt als besonders hochwertig und gesund. Grund hierfür ist das Zuckerabbauprodukt Methylglyoxal (MGO) mit hoher antibakterieller Wirkung. Je höher der MGO-Gehalt im Manuka desto besser die antiseptische und heilende Wirkung gegen Infektionen, Bakterien und Viren. Pur, im Tee oder auf Brot schmeckt der Honig aus Neuseeland nicht nur sehr gut, sondern wirkt somit auch gegen Erkältungen oder Magen-Darm-Erkrankungen. Doch der Honig ist auch gut für die Haut und so findet sich der preisige Bienennektar immer häufiger auf der Liste der Inhaltsstoffe von Beauty-Produkten, wie auch der Tagescreme von L'ORÉAL PARIS. Die reichhaltige Pflege für die Gesichtshaut ist mit Manuka Honig und Calcium B5 angereichert und vor allem für die reifere Haut konzipiert. Denn im Alter verliert die Haut immer mehr Elastizität und die hauteigene Fettproduktion sinkt deutlich. Bereits nach vier Wochen Pflege mit der reparierenden und intensiv-pflegenden L'Oréal-Creme mit Manuka Honig sind Knitterfältchen deutlich geglättet und die Haut wirkt gestrafft.

Tagescreme bei Otto kaufen (Anzeige)

Pflege mit Honig: Handgemachte Honigseife für Haut und Haar von Dionesse

Neben Lippen- und Hautpflege, bietet Honig auch Abhilfe bei juckender und trockener Kopfhaut. Denn Honig wirkt rückfettend, hilft Feuchtigkeit zu speichern und macht das Haar weich und geschmeidig. Eine DIY-Haar- und Kopfhaut-Kur wird mit zwei Esslöffel Honig und einem Esslöffel Haarspülung gemischt und im gewaschenen Haar sowie auf der Kopfhaut verteilt. Nach einer Einwirkzeit von bis zu 20 Minuten wird die Kur sorgfältig ausgespült und die Haare und Haut wie gewohnt gepflegt. Honig enthält zudem das Enzym Glucoseoxidase, das unter anderem die Umwandlung von Glucose in Wasserstoffperoxid anstößt - eine Substanz, die auch bei Blondierungen zum Einsatz kommt. Die Honigkur wird deshalb gerne über Nacht auf dem Haar gelassen, um einen geringen Aufhellungseffekt zu erhalten. Wer seine Haare und Kopfhaut zusätzlich mit Honig pflegen möchte, trifft mit der handgemachten Seife von Dionesse eine gute Wahl. Die Seife mit Honigwabe überzeugt mit reinen, natürlichen Zutaten, ist frei von Plastik und fair produziert.

Honigseife bei Amazon kaufen (Anzeige)

Handcreme aus Honig von The Body Shop

Honig, Biene, Gesundheit, Lebensmittel, Haushalt, Pflege, Beauty, DIY, Ideen, Tipps
Honig für die Hände: Creme von The Body Shop.

Auch eine DIY-Handcreme lässt sich aus Honig zaubern - ganz ohne bedenkliche Zusatzstoffe. Für die selbstgemachte Naturkosmetik mit Honig werden zu gleichen Teilen Kokosnussöl, Mandelöl und Olivenöl (zum Beispiel je 60 Milliliter) sowie fünf Esslöffel Bienenwachs-Drops und ein Esslöffel Sheabutter sanft erhitzt - entweder im Kochtopf oder in der Mikrowelle. Danach werden eineinhalb Esslöffel Honig unter gemengt und in ein sterilisiertes Glas gefüllt. Für unterwegs oder auch am Arbeitsplatz bietet sich die reichhaltige Handcreme mit Honig, Bio-Mandelmilch und Bio-Mandelöl von The Body Shop an. Die Creme beruhigt und pflegt beanspruchte Haut, ist dermatologisch getestet und entspannt zusätzlich mit einem sehr angenehmen Duft.

Handcreme bei Body Shop kaufen (Anzeige)

Haushalts-Hacks mit Honig: Bienenwachstücher von Tchibo

Auch wenn die nachhaltige Frischhaltefolie nicht direkt aus Honig, aber dennoch mit Hilfe von Honigbienen und ihrem Bienenwachs produziert wird, müssen die Bienenwachstücher zum Abschluss aufgeführt werden. Denn dieses Produkt ist nicht nur nachhaltig und bis zu 12 Monate wiederverwendbar, sondern auch universell einsetzbar. Die Bienenwachstücher aus Bio-Baumwolle, Bio-Bienenwachs, Bio-Jojobaöl und Baumharz eignen sich mit ihrer flexiblen Struktur und haftenden Oberfläche hervorragend zum Verpacken von Pausenbroten oder zum Abdecken von Schüsseln mit Lebensmitteln. Nach Gebrauch werden die plastikfreien Tücher einfach mit Wasser abgewaschen und bis zum nächsten Einsatz zum Trocknen aufgehangen.

Bienenwachstücher bei Tschibo kaufen (Anzeige)

In diesem Artikel berichten wir über verschiedene Produkte. Diese Produkte sind teilweise mit sogenannten Partner-Links versehen: Wenn Sie über einen solchen Link ein Produkt bestellen, bekommen wir in einigen Fällen eine Provision. Der Preis für Sie bleibt dabei unverändert. Um Provisionen zuordnen zu können, nutzen unsere Partner erforderliche Cookies, die bei Klick auf die Partner-Links gesetzt werden. Die Provisionen haben keine Auswirkung auf unsere Beurteilungen oder Testergebnisse. Hier erfahren Sie mehr darüber, wie Affiliate-Marketing in der Redaktion funktioniert.

  © 1&1 Mail & Media/teleschau