Marco Reus hat es überraschend auf das Cover von FIFA 17 geschafft. Auch mit den anderen drei Fußballern haben wohl nur die wenigsten gerechnet.

Die EM 2016 wird aus Verletzungsgründen ohne Marco Reus von Borussia Dortmund stattfinden. Ein kleines Trostpflaster verpassten dem 27-Jährigen nun die Videospielentwickler von EA Sports.

Bei Twitter gab das Unternehmen bekannt, welche Fußballer das Cover des im September erscheinenden FIFA 17 zieren werden. Viele Fußball- und Gamingfans werden die Entscheidung mit einiger Überraschung zur Kenntnis genommen haben:

Neben Marco Reus werden James Rodriguez von Real Madrid, Eden Hazard vom FC Chelsea und Anthony Martial von Manchester United zu sehen sein. Am 22. September soll das Spiel auf den europäischen Markt kommen.