"Die Sims" feiern ihren 15. Geburtstag

Kommentare0
Von
Daniel Rottinger

Die Sims faszinieren die PC-Gamer schon seit 15 Jahren: Eine Spiel-Chronik voller Spaß.

1989 entwickelte der Spieledesigner Will Wright das Aufbaustrategiespiel SimCity. Millionen PC-Bürgermeister kümmerten sich fortan um die Belange der Bevölkerung. Doch wie wäre es, selbst in die Rolle der Sims-Bürger zu schlüpfen?
Mit der PC-Lebenssimulation "Die Sims" wurde im Jahr 2000 genau dieses Versprechen eingelöst. Das Spiele-Cover zeigt verschiedene Karrieren - vom Bankräuber bis zum Offizier - die Spieler mit ihren Zöglingen erleben können. Der große Reiz lag jedoch vor allem...
... in den Beziehungen zwischen den Sims. Auf Partys lernten sich die Charaktere besser kennen und brabbelten in der fiktiven Sims-Sprache über Gott und die Welt.
Bereits ein Jahr darauf erschien die Dating-Erweiterung "Hot Date", die Sims-Spieler zum wilden Techtelmechtel einlud. Neben neuen Flirt-Techniken erweiterte das Add-on das Hauptspiel um zusätzliche Locations für das erste Date.
Zahlreiche neue Animationen und Grafiken machten die Sims im zweiten Serienteil zum echten Hingucker. Das gewohnte Spielprinzip ließen die Entwickler dabei nahezu unangetastet. Mit Erfolg: Über 20 Millionen verkaufte Einheiten machten "Die Sims 2" zum regelmäßigen Spitzenreiter in den Game-Charts.
In coole Bars und Party-Locations konnten Serienfans im Spiele-Add-on Nightlife abfeiern - die passende Abendgarderobe samt Ausgeh-Dress in hübscher Sims 2-Grafik inklusive.
Fans von Burgen und Schlössern fieberten 2011 dem Erscheinen von "Die Sims Mittelalter" entgegen. Der unkonventionelle Ableger spaltete jedoch die eingeschworene Fangemeinde mit seinem neuen Setting und überarbeitetem Gameplay in zwei Lager.
Die Kleidung macht den Sim! Für jeden Anlass hat die Dame von Welt das passende Outfit im Angebot und dieses lässt sich nach Herzenslust an die eigenen Vorlieben anpassen.
Voll im Trend: Auch diese Sims-Clique posiert für ein cooles Gruppen-Selfie. In "Die Sims 4" können auch Spieler zur virtuellen Kamera greifen und die besten Spielemomente filmen oder direkt per Tastendruck Fotos aufnehmen.
Überschwängliche Freude anlässlich des 15. Serien-Geburtstags: Wer hätte schon am 4. Februar 2000 vermutet, dass "Die Sims" Millionen Spielerherzen erobern würden? Wir gratulieren!
Neue Themen
Top Themen