Eine betrunkene Frau wurde nach dem Besuch eines Oktoberfests im Sauerland von ihrem Ehemann bei der Polizei abgeliefert.

Mehr aktuelle News finden Sie hier

Bei einem Oktoberfest im Sauerland hat eine Frau sich derart betrunken, dass ihr eigener Ehemann sie kurzerhand in der Ausnüchterungszelle der Polizei ablieferte.

Feuchtfröhliche Feier endet in Ausnüchterungszelle

Die 37-Jährige hatte am Wochenende in Neuenrade feuchtfröhlich gefeiert. Ihr Ehemann habe sie in der Nacht abholen und nach Hause bringen wollen, teilte die Polizei am Montag mit. Doch die Frau habe sich derart aggressiv verhalten, dass sich der 40-Jährige keinen anderen Rat wusste, als die nächste Polizeistation anzusteuern.

Weil die Frau weiter um sich schlug, nahmen die Beamten sie wie von ihrem Ehemann erbeten für die Nacht in Gewahrsam.  © dpa

Bildergalerie starten

Fotos aus aller Welt: Erstaunliche Augenblicke

Hier sehen Sie - ständig aktualisiert - die außergewöhnlichsten Fotos aus aller Welt.