Ein Traktor und ein Auto stoßen im Kanton Wallis zusammen, ein 14-Jähriger verliert dabei sein Leben. Er saß bei dem Unfall auf dem Anhänger des Landfahrzeugs.

Mehr aktuelle News finden Sie hier.

Bei einem Unfall mit einem Traktor ist in der Schweiz ein 14-Jähriger gestorben. Wie die Polizei am Samstag mitteilte, saß der Jugendliche bei dem Unfall in Orsières im Kanton Wallis auf dem Anhänger. Der 58 Jahre alte Fahrer des Traktors war mit seinem Gespann aus bislang ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn geraten und dort mit einem in Deutschland gemeldeten Auto zusammengekracht.

Autofahrerin wurde schwer verletzt

Durch den Aufprall wurden der 14-Jährige und eine 60-Jährige vom Anhänger geschleudert. Die 60-Jährige wurde schwer verletzt mit einem Helikopter ins Krankenhaus gebracht. Der 14-Jährige starb noch an der Unfallstelle. Der Fahrer des Traktors wurde leicht verletzt. Die Staatsanwaltschaft hat inzwischen eine Untersuchung der Ereignisse eingeleitet. (best/dpa)

Tropensturm "Imelda" setzt Houston unter Wasser

Nicht "Dorian", sondern "Imelda" ist das Problem für die Menschen im US-Bundesstaat Texas. Der Tropensturm hat unter anderen die Stadt Houston voll erwischt und mit zuviel Wasser versorgt. Der Bürgermeister wendet sich mit einer dringenden Bitte an die Bevölkerung.