Schweiz

Ein in Rostock angeklagter Neurochirurg sitzt in schweizerischer Untersuchungshaft.

Die Schweiz und Dänemark haben sich als 18. und 19. Team für die Fußball-Europameisterschaft 2020 qualifiziert.

Der Rostocker Prozess gegen einen Neurochirurgen wegen einer fehlerhaften und unnötigen Operation droht zu platzen.

Drei mutmaßliche Einbrecher sind bei einer Polizeikontrolle in der Schweiz geflohen und an der Grenze zu Deutschland in den Rhein gesprungen.

Ein Start-up aus Zürich produziert die teuerste Schoggi der Welt: 640 Franken kostet eine einzige Tafel. Mit ihrem Produkt ist die Firma seit wenigen Tagen sogar offiziell im "Guinnes-Buch der Rekorde" gelistet. 

Marie Laforêt ist tot. Die französisch-schweizerische Sängerin und Schauspielerin stirbt im alter von 80 Jahren in der Schweiz.

Weil sie befürchtet mit einer Darstellerin auf einem Plakat verwechselt zu werden, greift Sängerin Tina Turner zu juristischen Mitteln. Der Veranstalter der mit dem Poster beworbenen Show weht sich gegen die Vorwürfe. Beim der Prozess in Köln bemüht der vorsitzende Richter einen Elvis-Vergleich. 

Einer Studie zufolge liegt Deutschland beim Wohlbefinden der Bevölkerung weltweit unter den Spitzenreitern. Bei der Infrastruktur ist die Entwicklung allerdings negativ.​​​​​​​

In der Schweiz ist ein Tourist beim Sturz über eine Felswand gestorben. Der 65-jährige Deutsche stürzte rund 50 Meter in die Tiefe. Bergretter konnten nur noch seinen Tod feststellen.