Schweiz

Eine Frau ist tot, ein Kleinkind liegt schwer verletzt im Krankenhaus, es gibt jede Menge Sachschäden und Einschränkungen im Zugverkehr. Das ist die vorläufige Bilanz von Sturmtief "Fabienne", das am Sonntag über Süd- und Mitteldeutschland sowie die Schweiz hinweggefegt ist.

In der Schweiz führt St. Gallen als zweiter Kanton nach dem Tessin ein Verhüllungsverbot ein.

Nun wird gegen zwei Russen ermittelt - und die sind keine Unbekannten.

Wenn es um Giftstoffe geht, ist das Schweizer Labor in Spiez gefragt. Es prüft im Fall Skripal wie bei Giftgaseinsätzen in Syrien. Deshalb interessierten sich angeblich russische Spione für das Labor.

Satellitenaufnahmen belegen, dass die Schneedecke in der Schweiz immer kleiner wird. Die schneefreien Flächen haben sich um 5.200 Quadratkilometer vergrößert.

Russland, Deutschland oder Schweiz: Wie gesund sind die Menschen in solchen Ländern? Die WHO hat dazu einen neuen Report veröffentlicht.

So hatten sich die Kroaten ihr erstes Pflichtspiel nach der Fußball-WM nicht vorgestellt. Der Vizeweltmeister ging beim 0:6 in Spanien unter. Island konnte seine Fans nach der 0:6-Klatsche in der Schweiz nicht versöhnen. Und auch Skibbes Griechen verlieren.