Unwetter über Teilen von Deutschland beenden vorläufig den Frühsommer

Deutschland wurde zuletzt von steigenden Temperaturen und viel Sonne verwöhnt. Nach dem wettertechnisch bescheidenen April hat der Frühling im Mai Fahrt aufgenommen und ist in den Frühsommer übergegangen. Doch damit ist erstmal Schluss - zumindest im Nordwesten und Westen der Republik. Dort wird es sogar gefährlich. © 1&1 Mail & Media/spot on news