München (dpa/tmn) - In den bayerischen Alpen werden an diesem Wochenende angesichts von reichlich Neuschnee weitere Skigebiete öffnen. Auch in den deutschen Mittelgebirgen herrschen gute Pistenbedingungen, meldet der Verband Deutscher Seilbahnen und Schlepplifte (VDS). Viele Loipen seien gespurt.

In Österreich sind vor allem Tirol und das Salzburger Land schon voll in die Skisaison gestartet. Auf den Hängen liegt reichlich Schnee. Auch in der Schweiz und in Frankreich finden Wintersportler gute Bedingungen. In Südtirol gebe es eine "solide Schneedecke", Abfahrten sind gut möglich.

Ausgewählte Schneehöhen im Tal und auf dem Berg in Zentimetern sowie die Länge der gespurten Langlaufloipen in Kilometern im Überblick:

Schneehöhen in Deutschland:

Zugspitze0/195/-
Reit im Winkl24/110/70
Winklmoos-Steinplatte24/110/20
Fellhorn-Kanzelwand20/80/10
Nebelhornbahn Oberstdorf35/80/0
Feldberg/Schwarzwald30/-/42,7
Skiliftkarussell Winterberg40/40/-

Schneehöhen in Österreich:

Ramsau/Dachstein - Ski amade20/40/142
Kitzsteinhorn Kaprun0/280/-
Saalbach Hinterglemm Leogang60/125/9,5
Kitzbühel - Kirchberg40/71/19,3
Planai - Schladming50/100/-
Stubaier Gletscher/Stubaital40/240/2
Ischgl30/80/34,8
Tux - Finkenberg50/170/14
Obergurgl - Hochgurgl130/190/11
Sölden69/184/-
Stuben am Arlberg85/145/-
Kaunertaler Gletscher263/280/-
Silvretta Montafon35/120/-

Schneehöhen in der Schweiz:

Adelboden-Lenk24/100/7
Zermatt20/100/0
Flims Laas45/185/4
Davos Klosters34/121/40
4 Vallées70/120/5

Schneehöhen in Italien:

Alta Badia30/90/5
Ortler Skiarena30/90/5
Kronplatz15/50/4

Schneehöhen in Frankreich:

Méribel50/110/16
Les 2 Alpes10/30/13,3
Val Thorens165/200/0

  © dpa