Grundfehler der Politiker: Warum Verzicht nicht die Welt retten wird

33 Kommentare

Wenn uns Spitzenpolitiker dazu auffordern, kürzer zu duschen und weitere gut gemeinte Ratschläge zum Energiesparen austeilen, machen sie einen grundlegenden Fehler. Ganz offensichtlich wissen sie nicht um die Grundzüge des menschlichen Denkens. Warum Verzicht langfristig eine schlechte Idee ist, erklärt der Neurowissenschaftler Dr. Henning Beck in der neuen Folge von "Die Psychologie hinter den Schlagzeilen".