Silke Stadler

Journalistin für Gesundheit und Ernährung, Medizin-Redakteurin Online

Silke ist Jahrgang 1983. Seit 2008 wohnt die gebürtige Freisingerin in München, wo sie bis zu ihrem Magisterabschluss 2010 Ethnologie sowie Französische und Allgemeine Sprachwissenschaft an der Ludwig-Maximilians-Universität studiert. Schon während des Studiums verdient Silke ihren Lebensunterhalt mit Schreiben. Nach ihrem Abschluss ist sie als Redakteurin für die Rubrik Gesundheit verantwortlich, wo sie unter anderem in ihrer Kolumne "Ausprobiert" Trends aus dem Gesundheitssektor am eigenen Leib testet. Anfang 2016 wechselt Silke als Medizin-Redakteurin Online zum Gong Verlag. Am liebsten schreibt sie Texte rund um (gesunde) Ernährung. Auch privat befasst sich die ausgebildete Ernährungsberaterin leidenschaftlich gern mit Essen und widmet sich auf ihrem Blog digestio.de allem, was mit einer gesunden Lebensweise zu tun hat.

Artikel von Silke Stadler

Mit der kalten Jahreszeit steigt auch wieder die Gefahr einer Grippe. Ist eine Grippeschutzimpfung also sinnvoll? Für wen und wann? Und was ist mit den Nebenwirkungen?

Nie wieder rasieren, wachsen oder epilieren: Davon träumt doch wohl jede Frau und mittlerweile auch viele Männer. IPL-Geräte für zu Hause sollen es möglich machen und das ganz ohne teure Behandlungen beim Kosmetiker. Lohnt sich die Anschaffung? Ich habe es ausprobiert.

500 Kilokalorien sind etwa in einer Mahlzeit, zum Beispiel Mittag- oder Abendessen, enthalten. Unglaublich: Auch 146 Gramm Gummibärchen oder 1,19 Liter Cola entsprechen dieser Kalorienmenge.

In fast allen verarbeiteten Lebensmitteln stecken Zusatzstoffe, auf dem Etikett gekennzeichnet mit der sogenannten E-Nummer. Aber welche Zusatzstoffe verbergen sich in unserem Essen eigentlich am häufigsten? Und wie bedenklich sind sie?

Die Welt hat ein gewichtiges Problem: Während in armen Ländern Millionen Menschen hungern, überfrisst man sich in vielen Industrienationen geradezu. Auch in Deutschland wird weit mehr Energie getankt als empfohlen, wie unsere Grafik zur Kalorienaufnahme in ausgewählten Ländern weltweit zeigt.

Zucker gilt nicht gesund. Jetzt konnten US-Forscher zeigen, dass gezuckerte Getränke auch in Zusammenhang mit gefährlichem Bauchfett stehen. Menschen, die täglich mindestens eine Cola oder Limonade trinken, bauen mit der Zeit mehr viszerales Fett auf.

Wir werden verfolgt, bedroht, verletzt – oder gar getötet. Wir erwachen schweißgebadet. Wissen schnell: Es war nur ein Traum. Ein Albtraum. Aber solche nächtlichen Episoden sind normal, oder? Nicht unbedingt.  

Zugegeben, von großen Lebensmittelskandalen sind wir dieses Jahr verschont geblieben. Aufreger rund ums Essen und unsere Lebensmittel gab es dafür genug.

Vier Millionen Menschen haben seinen sechsminütigen Auftritt bei TV Total inzwischen gesehen. Comedian Chris Tall erklärt darin, warum er in seinen Shows auch Witze über Randgruppen wie Schwule, Schwarze oder Behinderte macht.

Darf man Witze über Menschen mit Behinderung machen? Ja, findet Ilja Seifert. Er ist Vorsitzender des Allgemeinen Behindertenverbandes in Deutschland (ABiD) und sitzt seit einem Badeunfall im Rollstuhl.

Aids ist seit seiner Entdeckung zu Beginn der 1980er Jahre zur weltweiten Epidemie geworden. Noch immer gibt es weder Heilmittel noch Impfstoff. Die Angst vor der tödlichen Krankheit ist groß. Und obwohl das HI-Virus nur schwer übertragen wird, herrscht darüber so mancher Irrglaube. 

Ein gesundes Frühstück voller wichtiger Nährstoffe, das lange satt macht, aber gleichzeitig preiswert ist und wenig Zucker enthält: Wir zeigen, wie Sie das ganz schnell selbst zubereiten. Das Rezept gibt's dann am Ende des Videos in der Übersicht.

Noch vor drei Jahren war Sophia Thiel ein bisschen pummelig, wog 80 Kilo bei einer Körpergröße von 1,72 Metern. Heute ist die 20-Jährige als Bodybuilderin und Fitnessmodel tätig. Im Interview verrät Sophia, wie sie das geschafft hat und wieso Muskeln Frauen nicht männlicher, sondern sexy aussehen lassen.

Die Terroranschläge von Paris sind weiterhin das bestimmende Thema. Am Mittwochmorgen erfolgte ein Polizeieinsatz im Norden von Paris gegen Abdelhamid Abaaoud, dem Hintermann der Attentate. Doch auch in Deutschland kommt es zu turbulenten Entwicklungen, am Dienstag wurde das Länderspiel zwischen Deutschland und der Niederlande wegen akuter Terrorgefahr abgesagt. Mehr zu den aktuellen Entwicklungen im Liveblog.

Die Terroranschläge von Paris sind weiterhin das bestimmende Thema. Die ganze Welt blickt nach Frankreich. Mehr zu den aktuellen Entwicklungen im Liveblog.

Offenbar ist französischen Ermittlern jetzt ein Erfolg gelungen. Alle weiteren Entwicklungen nach der Terrorserie, die nicht nur die französische Hauptstadt, sondern die ganze Welt bis ins Mark erschüttert hat, lesen Sie in unserem Liveblog.

Vegane Fertigprodukte wie Veggie-Wurst oder Seitan-Schnitzel erleichtern den Übergang von fleischhaltiger Ernährung hin zum Vegetarismus oder Veganismus. Doch fleischlose Alternativen sind nicht automatisch gesünder. Manche Veggie-Produkte kann man sich getrost sparen.

Topmodel Cara Delevingne hat mit ihren ungewohnt buschigen Augenbrauen einen Mega-Trend gesetzt. Dünn gezupfte Brauen sind heute out wie nie. Aber wie lässt man die jahrelang und mühsam kultivierten Striche überm Auge wieder wachsen und das möglichst schnell? Ich habe es ausprobiert.

Die Deutschen sind Weltmeister – auch in Sachen Milchkonsum. Während viele zur günstigen Discounter-Ware greifen, entscheiden sich andere bewusst für teurere Markenprodukte. Sie erhoffen sich mehr Qualität und faire Preisgestaltung für die Bauern. Doch das ist ein Trugschluss.

Kein Fleisch, keine Milch, nicht einmal Honig: Veganer verzichten auf jegliche Art von tierischen Produkten. Trotzdem scheinen diesem Trend immer mehr Menschen zu folgen, vegan ist "in aller Munde". Aber ist es wirklich ein Trend?

Doch obwohl Verhütung fast so alt ist wie die Menschheit und es die Anti-Baby-Pille mittlerweile seit über 50 Jahren gibt, klaffen immer noch verblüffende Wissenslücken zum Thema Verhütung. Deshalb stellen wir zum Weltverhütungstag Fakten vor, die Sie vielleicht noch nicht über Kondom, Pille und Co. wussten.  

Milch ist besonders wichtig für die Knochen, weil sie viel Kalzium enthält – das weiß heutzutage jedes Kind. Aber brauchen wir Milch wirklich so dringend, dass der tägliche Konsum ausdrücklich empfohlen wird?

Die Konservendose wurde bereits im Jahr 1810 patentiert. Dumm nur, dass es damals noch keine Dosenöffner gab. Heute dagegen haben wir andere Probleme mit der praktischen Büchse.

Eier sollte man nur in Maßen essen und viel Trinken ist gesund: Es gibt viele Ernährungsregeln, die auf den ersten Blick Sinn machen. Aber stimmen Sie wirklich? In unserer Reihe "Märchen oder Weisheit" fühlen wir gängigen Ernährungstipps auf den Zahn. Diesmal: Sollte man trinken, bevor man Durst hat?

Gemüse ist gesund, Currywurst ungesund. Stimmt's? Alles Humbug, sagt Uwe Knop. Nach Meinung des diplomierten Ernährungswissenschaftler gibt es kein ungesundes Essen. Eine erfrischende Herangehensweise in Zeiten von Ernährungsdogmen, die alle den Anspruch haben, die einzig wahre zu sein. Eine gültige Ernährungsregel gibt es aber doch, sagt der Experte.