Digital

Digital – News, Videos und Bilder rund um die Themen Internet, Sicherheit im Netz, WLAN, Computer, Phones, Apps, Games, iPhone, iPad, PS4 & Xbox One

Um sich im Internet ausweisen zu können, benötigen Nutzer entweder ein Lesegerät oder ein Smartphone mit der AusweisApp2. Doch ist der zweite Weg wirklich sicher? Das Bundesamt ...

Noch vor wenigen Tagen sah sich YouTube in der Aufregung um Anzeigen neben extremistischen Videos an den Pranger gestellt. Jetzt nimmt Googles Videoplattform neuen Kanälen die ...

An klassischen PC-Geräten zeigen Verbraucher immer weniger Interesse. Tablets und Smartphones werden zunehmend als Ersatz angesehen. Das ist das Ergebnis einer Marktanalyse.

Nachdem die Ausbreitung gefälschter Nachrichten bei Facebook im US-Wahlkampf für massive Kritik sorgte, geht das weltgrößte Online-Netzwerk deutlich aktiver dagegen vor. Der ...

Microsoft erweitert bei Windows 10 die Datenschutzfunktionen. So erhalten Nutzer einen besseren Überblick über die Daten, die der Rechner bei seinen Prozessen erhebt.

Ein WhatsApp-Kettenbrief warnt aktuell vor Erdbeeren mit einem tödlichen Virus aus Ägypten.

Die Mail-App in Windows 10 erlaubt, einzelne Nachrichten mit Personen zu verbinden. Auf diese Weise markierte Mails lassen sich später leichter wiederfinden.

Wer sich einen neuen Computer anschafft und dabei auch das Betriebssystem wechselt, kann natürlich trotzdem nicht auf die ganzen alten Daten verzichten. Muss er auch nicht, ...

Technik-Fans bekommen neues Futter. Motorola hat die Mittelklasse-Smartphones Moto G5 und G5 Plus herausgebracht. Apple Music für Android verfügt durch ein Update über neue ...

Wie funktionieren Apps auf der Watch und was kann die Hardware genau?

Windows 10 ausprobiert.

Das nächste Windows bringt Verbesserungen für Desktop-PCs.

Gratis loslegen, später Extras kaufen: So funktionieren immer mehr Online-Spiele. Für Kinder ist die Versuchung besonders groß. Und das kann teuer werden. Wegen einer 1250-Euro-Rechnung zog eine Mutter jetzt bis vor den Bundesgerichtshof - mit Erfolg.

Telefonieren, SMS verschicken, im Internet surfen - für das alles müssen Reisende künftig in Europa keine Zusatzgebühren mehr zahlen. Es gibt aber gewisse Einschränkungen.

Wer auf Hühnerjagd steht, für den wird bei den aktuellen Game-Charts auf jeden Fall etwas dabei sein. Der Klassiker "Moorhuhn" ist zurück. In "Chicken Scream" kann man sein ...

Twitter hat seine mobile Webseite umgebaut. Ergebnis ist eine neue Version namens Twitter Lite. Die Vorteile sind geringere Ladezeiten und ein Datensparmodus. Der ...

Ein Sex-Foto von jemandem im Netz zu verbreiten, kann Betroffene extrem bloßstellen. Oft wird dieses Mittel von Ex-Partnern genutzt, die Rache üben wollen. Facebook will dem ...

Kinder spielen gern - und im digitalen Zeitalter auch mit PC und Smartphone. Die sind manchmal tückisch. Denn für einige Spiele müssen Kinder tief ins Portemonnaie greifen - ...

Honor schickt ein Oberklasse-Smartphone ins Rennen. Das 8 Pro kostet 550 Euro. Dafür bekommen Käufer ein Gerät mit zwei Kameras auf der Rückseite mit je 12 Megapixeln. Punkten ...

Facebook verschärft das Vorgehen gegen das Teilen intimer Fotos ohne Zustimmung, das sogenannte "Revenge Porn". Eine Software soll vor der Weiterverbreitung der Bilder schützen.

Tracking-Cookies können schnell zur Plage werden, etwa wenn auf jeder besuchten Webseite individualisierte Werbung auftacht. Mit dem Browser Firefox Klar können iOS-Nutzer dies ...

Wer kennt diese nervigen Momente nicht: Man will nach einer Kaffeepause an seiner Präsentation weiterarbeiten, doch das Speichern bremst einen aus. Das können sich ...

Achtung! Zurzeit gibt es wieder vermehrt Betrugsversuche von Cyberkriminellen. Das betrifft Telekom- und Microsoft-Kunden. Die Polizei erklärt, worauf sie achten sollen.

Wer Fakten will, ist bei Wolfram Data genau richtig. Die Suchmaschine liefert auf Anfragen die nötigen Daten. Das Besondere: Ergebnisse erscheinen nicht nur als Text, sondern ...

Bei einem Todesfall übersehen die Hinterbliebenen leicht das digitale Erbe des Verstorbenen. Oder sie wissen nicht, damit umzugehen. Wie kann man Online-Konten löschen? Muss ...

Im Svakom Siime Eye versteckt sich eine schwere Sicherheitslücke, die Hackern vollen Zugriff auf das Sexspielzeug erlaubt.

Das Frühlingswetter bringt viele in Shoppinglaune. Doch nicht jeder zeigt sich dabei gleichermaßen spendabel. Eine App, die Modekäufern zu Rabatten verhilft, ist derzeit ...

Schöne neue Welt: Wer sich gerne den Hals verrenkt, komische dicke Brillen wie Ferngläser aufsetzt, kann sich optisch in einer dreidimensionalen Welt bewegen. Es kann einem ...

Eine Zwei-Faktor-Authentifizierung soll Instagram-Nutzer besser vor Cyberkriminellen schützen. Auch bei den Fotos selbst geht das Netzwerk nun auf Nummer sicher.

Kurz nach der Auslieferung von iOS 10.3 schickt Apple ein Update hinterher. iOS 10.3.1 wird eine Schwachstelle schließen. Für ältere iPhones gibt es zusätzlich eine neue Funktion.

Facebook-Nutzer sind gläsern. Denn das soziale Netzwerk nutzt ihre Daten für Reklame. Und zwar in ganz persönlicher Form: So wird im Namen und mit Profilbild eines Nutzers bei ...

Spotify schränkt sein kostenloses Angebot ein. Frisch veröffentlichte Alben sollen künftig nur noch Premium-Nutzern zugänglich sein - und das auch nur für einen begrenzten ...

Mit seiner Entertain-TV-Plattform etwa rückt die Telekom zunehmend auch als Inhalte-Anbieter auf den Plan. Doch auf dem Smartphone ist das Volumen schnell aufgebraucht. Mit ...

Viele Autofahrer sind von Magnethaltern für das Smartphone begeistert. So können sie bequem telefonieren oder das Gerät als Navi nutzen. Wer noch vor dem Kauf steht, fragt sich ...

Seit einem Update geht bei Facebook-App-Nutzern automatisch der Ton an, sobald ein Video abgespielt wird. Wer das nicht möchte, kann den vermeintlichen Service mit ein paar ...

Leistung allein reicht nicht, ein Alleinstellungsmerkmal muss her. Bei Huaweis P10 soll das eine besonders gute Kamera sein. Und gut ist die mit Leica entwickelte Doppelknipse ...

Sicherheitslücken zu schließen gehört für Software-Hersteller zum täglichen Geschäft. Auch auf Samsungs Entwickler könnte wieder einige Arbeit zukommen. IT-Experten fanden ...

Windows Vista geht in Rente. Am 11. April beendet Microsoft nach zehn Jahren den Support für das vielgescholtene Betriebssystem. Wer es noch nutzt, sollte auf Nachfolgersysteme ...

Kaum ein anderes technisches Gerät hat in deutschen Haushalten eine derart lange Lebensdauer wie ein Radio. Wer sich ein neues Modell anschaffen will, kommt mittlerweile am ...

Was ist eigentlich ein Intel Core i7-4770? Und was unterscheidet ihn von einem AMD FX 8370? Wer einen neuen Hauptprozessor für seinen Computer sucht, muss sich durch kryptische ...

Das iPad kann auch für Arbeitsaufgaben genutzt werden.

Diese Tipps helfen, Ihren Android-Alltag zu erleichtern

Mit diesen Einstellungen haben auch Kinder Spaß am Internet.

Kriminelle im Internet denken sich regelmäßig neue Tricks aus. Momentan haben sie Paypal-Kunden im Visier. Diese sollten nicht allen E-Mails Glauben schenken.

Seit dem "Creators Update" erlaubt Windows 10 das Erstellen von Kachel-Ordnern: So lassen sich mit wenigen Klicks Apps und Symbole besser sortieren.

Wer eine bunte Pixelgrafik erstellen möchte, kann sich von einem Onlinetool helfen lassen: Die Pixelbilder lassen sich als Avatare oder Profilbild er verwenden.

April, April - Die Spaßvögel sind heute wieder am Ruder. Pünktlich zum 1. April 2017 zeigen sich zahlreiche Unternehmen und Medien wieder kreativ, wenn es darum geht, die witzigsten und unwahrsten Meldungen und Produkte zu präsentieren. Wir haben uns umgesehen: Das sind die besten Aprilscherze 2017!

Twitter versteht sich als Mikrobloggingdienst. Das bedeutet, dass Nutzer mit einer begrenzten Zeichenzahl auskommen müssen. Und bei Antworten wurde bisher auch der Nutzername ...

Im richtigen Leben ist die Arbeit auf der Baustelle ein harter Job. In der virtuellen Welt macht sie wohl mehr Spaß. Zumindest scheinen viele iOS-Spieler ihr Vergnügen daran zu ...

Ein Großteil aller Wikipedia-Autoren ist männlich. Auch die beliebtesten Blogs werden immer noch von Männern geschrieben. Ein Münchner Workshop will das ändern.