Der Hochsommer feiert sein Comeback und die Hitze ist gekommen, um zu bleiben. Verantwortlich dafür ist Hoch "Corina", welches laut Deutschem Wetterdienst (DWD) Deutschland auch nächste Woche die Treue hält. Damit sind ab dem Wochenende wieder Temperaturen deutlich über der 30-Grad-Marke möglich.

Mehr Panoramathemen finden Sie hier

"Hochsommer mit allem, was dazugehört" verspricht Tobias Reinartz von der Vorhersagezentrale des Deutschen Wetterdienstes (DWD) für das kommende Wochenende. Das Hoch "Corina" bleibe uns auch zu Beginn der nächsten Woche treu.

So wird das Wetter am Wochenende

Los geht es bereits am Samstag: Neben ein paar Quellwolken und vereinzelten Gewittern und Schauern am Alpenrand, darf sich Deutschland über Sonne satt bei hochsommerlichen 26 bis 32 Grad freuen.

Auch der Sonntag startet zunächst sonnig, bis dann im Laufe des Nachmittags die Quellbewölkung zunimmt. Von Brandenburg und Sachsen bis nach Bayern und das östliche Baden-Württemberg kommt es dann zu einzelnen Schauern und Gewittern mit Starkregengefahr. Die Höchstwerte liegen zwischen 27 bis 33 Grad.

  • Heute 11°C
  • Mo 8°C
  • Di 5°C
  • Mi 4°C
  • Do 5°C
Ihr Ort kann nicht ermittelt werden

Wetter in Deutschland: Woche bleibt heiß – und meist trocken

"Für den weiteren Wochenverlauf sieht es nach jetzigem Stand nach einer Fortführung des hochsommerlichen Wetters aus", sagte Reinartz: "sehr warm bis heiß und bei nur vereinzelten Schauern oder Gewittern meist trocken." Aber Achtung: Am Montag kann es im Osten rumpeln. Neben Schauern und Gewittern sind neben heftigen Regengüssen auch kleinerer Hagel und Sturmböen nicht ausgeschlossen. Das Thermometer klettert dabei auf 27 bis 33 Grad.

"Da gibt der Hochsommer 2019 doch tatsächlich nochmal eine Zugabe, die so fast keiner mehr erwartet hätte. Eine volle Woche und sogar noch etwas mehr gibt es viel Sonnenschein und Temperaturen über 30 Grad", zeigt sich auch Meteorologe Dominik Jung vom Portal wetter.net begeistert.

Er prognostiziert, dass sich die aktuelle Schönwetterperiode bis Ende August halten wird. Und auch im nächsten Monat sollten wir die T-Shirts noch nicht wegpacken: "Der September wird schönes Spätsommerwetter bringen. Es sieht nach einem tollen Altweibersommer aus." (mgb/dpa)

Die Wetter-Aussichten für kommende Woche

Samstag: 26 bis 32 Grad, reichlich Sonne, vereinzelt Gewitter mit Starkregengefahr am Alpenrand

Sonntag: 27 bis 33 Grad, viel Sonne, vereinzelte Gewitter mit Starkregengefahr

Montag: 27 bis 33 Grad, Sonnenschein pur, im Osten Gewittergefahr

Dienstag: 26 bis 35 Grad, reichlich Sonne, später einzelne Gewitter

Mittwoch: 27 bis 35 Grad, hochsommerliches Wetter mit viel Sonnenschein

Donnerstag: 24 bis 35 Grad, freundlich, später kurze Gewitter

Freitag: 22 bis 31 Grad, mal Sonne, mal Wolken, lokal Gewitter


Bildergalerie starten

Blitzmythen im Faktencheck

Blitze können durch ihren Einschlag erhebliche Schäden verursachen. Umso wichtiger ist es zu wissen, wie man sich vor Blitzeinschlägen schützt und welche Ratschläge Sie besser nicht befolgen.
Teaserbild: © picture alliance/dpa