Entsetzen nach Brandanschlag auf Flüchtling-Unterkünfte

Der bayerische Innenminister Joachim Herrmann besichtigt den für Asylbewerber vorgesehenen Gebäudekomplex in Vorra.
Der rauchgeschwärzte Treppenaufgang eines der vom Feuer verwüsteten Gebäude.
Der Schriftzug "Kein Asylant in Vorra" an einer Hauswand in Vorra.
Was in der Nähe von Nürnberg geschah, ruft schlimme Erinnerungen wach. Die Ermittler sind alarmiert.
Einsatzkräfte der Feuerwehr am Ort des Brandes.
Mitarbeiter der Spurensicherung in Vorra.