Bundesregierung will Qualzuchten von Hunden verbieten

Bundesagrarministerin Julia Klöckner sagt verbotenen Hundezuchten den Kampf an. Die trotz bestehenden Verbots speziell gezogenen Tiere trügen häufig schwere Schäden und Missbildungen davon. Ziel der Züchter sei es, bei entsprechenden Ausstellungen Preise einzuheimsen. Diese Ausstellungen sollen als Anreiz zur Züchtung verschwinden. © 1&1 Mail & Media