Englisch als zweite Behördensprache? Beamtenbund schmettert FDP-Vorschlag ab

Die FDP will Englisch als zusätzliche Verwaltungssprache einführen. Der Beamtenbund erteilt diesem Vorstoß aber eine Absage und wertet das als "erhebliches Mehr an bürokratischem Aufwand". (Bildcredit: imago/Rolf Poss) © 1&1 Mail & Media/spot on news