Ex-RBB-Intendantin Schlesinger: Luxus-Reise nach London sorgt für neuen Wirbel

298 Kommentare

In der Affäre um die ehemalige RBB-Intendantin Patricia Schlesinger kommen weitere Details ans Licht. Diesmal geht es um eine Luxus-Reise nach London im Jahr 2021. Die Reise sollen einem Bericht zufolge RBB-Mitarbeiter organisiert haben - teil nahmen Schlesinger, ihr Mann und Freunde des Paares. Nun stellt sich die Frage, ob der Sender die Reise auch bezahlt hat. (Foto: imago images/VISTAPRESS/VISTAPRESS / Lana Yassi) © Contentity