Experten-Bericht: Flug MH17 in der Luft durchlöchert

Technisches oder menschliches Versagen werden im Bericht des niederländischen Sicherheitsrates ausgeschlossen.
Den Experten stehen bei den Ermittlungen die Daten der Flugschreiber, Satellitenaufnahmen, Radarbilder, Fotos der Wrackstücke sowie Daten der Luftverkehrsleitung zur Verfügung.
Sobald die Sicherheitslage es zulässt, will der Rat eigene Fachleute in das Gebiet entsenden.
Die Leichen von zwei weiteren Opfern wurden unterdessen nach Malaysia übergeführt.
Australische und niederländische Experten untersuchen das Wrack der abgestürzten Passagiermaschine MH17.