Johnson wollte sich wohl Coronavirus spritzen lassen

Der britische Premierminister Boris Johnson hat nach Aussagen seines ehemaligen Beraters Dominic Cummings das Coronavirus zu Beginn der Pandemie völlig unterschätzt. Zudem wollte er sich wohl das Virus spritzen lassen.

Vorschaubild: picture alliance © dpa