Laschet schlägt blanke Wut entgegen: "Sie werden es bei der Wahl merken"

Kommentare478

Bei einem Ortsbesuch im Hochwassergebiet von Swisttal ist Nordrhein-Westfalens Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) schwer unter Beschuss geraten. Beim Gang des Unions-Kanzlerkandidaten durch die zerstörten Straßen entlud sich am Montag der Ärger vieler Anwohner über fehlende Hilfe vor Ort.

Fotocredit: imago-images © dpa