Berlin will Ausländerrecht verschärfen und Polizei stärken

Briefe und Blumen liegen vor dem Hauptbahnhof in Köln. Bei der Polizei sind mittlerweile mehr als 500 Strafzeigen eingegangen.
Nach den sexuellen Übergriffen hat die Polizei die Präsenz am Hauptbahnhof verstärkt.
Aktion nach Übergriffen auf Frauen in Köln: Im südthüringischen Sonneberg hängen im Schaufenster einer Buchhandlung Zettel mit Verhaltensregeln gegenüber Frauen - in Englisch und Arabisch. Hintergrund sind die Übergriffe in Köln.
Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) spricht im Bundestag in Berlin.