Sanktionen wegen Ukraine-Krieg: Russland hat mehrere hundert Flugzeuge "gestohlen"

Seit Inkrafttreten der westlichen Sanktionen hat Russland nach Angaben europäischer Luftfahrtbehörden mehrere hundert Linienflugzeuge "gestohlen". Das berichtet die Nachrichtenagentur AFP. Den Leasingfirmen entstünden dadurch Schäden in Milliardenhöhe, hieß es am Freitag bei einer Videokonferenz von Eurocontrol, der europäischen Organisation zur Sicherung der Luftfahrt.  © 1&1 Mail & Media/spot on news