Präsidentenwahl in Tunesien: Essebsi-Lager verkündet Sieg

Stimmabgabe in einem Wahllokal in Tunis.
Scharfe Sicherheitsvorkehrungen: Rund 100 000 Soldaten und Polizisten sind am Wahltag im Einsatz.
Wahlhelferinnen in Tunis.
Eine Anhängerin des Favoritin Essebsi.
Übergangspräsident Moncef Marzouki gibt in Sousse seine Stimme ab.