USA: Regierung streicht 700.000 Menschen wichtige Sozialleistung

Kommentare29

Die US-Regierung streicht 700.000 Menschen eine wichtige Sozialleistung. Es geht um die sogenannten "Food Stamps", Essensmarken, die monatlich rund 36 Millionen Amerikaner beim Kauf von Lebensmitteln unterstützen.

Vorschaubild: imago images/Levine-Roberts © spot on news / 1&1 Mail & Media