Südkorea

China meldet erneut Anstieg der Erkrankten. Inzwischen sind es über 6.000. Und der Erreger breitet sich weltweit aus, wie die neuen Fälle in Europa zeigen. British Airways setzt nun Flüge nach China aus.

Die Bundesrepublik liegt im Bloomberg-Ranking der innovativsten Länder weltweit auf Platz 1. Die Bundesrepublik trumpft dabei vor allem in drei Kategorien zur Berechnung der Innovationskraft auf.

Ein Chinese schleppt das Coronavirus nach Japan ein. Mediziner suchen nach der Ursache.

Nordkoreas Diktator Kim Jong Un droht mit der Entwicklung "neuer strategischer Waffen". Gleichzeitig machte der Machthaber die USA für das Stocken der Verhandlungen im Atomstreit verantwortlich. Nachbar Südkorea befürchtet neue Waffen- und Atomtests des Nordens.

Droht ein neuer Waffentest Nordkoreas? Der US-Präsident Trump gibt sich angesichts des von Pjöngjang angekündigten "Weihnachtsgeschenks" betont unbeeindruckt.

Wenn Hund oder Katze sterben, ist das für den Besitzer meist ein harter Schlag. Oft sind Haustiere langjährige Weggefährten und Teil der Familie. Man wünscht sich das Tier zurück – und genau das scheint möglich zu sein. In Sachsen ließ ein Paar seinen verstorbenen Hund klonen. Bis heute sind sie begeistert, wie ähnlich das neue Tier seinem Vorgänger ist. Ein solcher Klon hat aber auch seinen Preis ...

Die mutmaßlichen Selbstmorde mehrerer koreanischer Stars wecken weltweit das Interesse an den Mechanismen der sogenannten K-Pop-Szene. Sie verspricht Ruhm in einer Gesellschaft, die sozialen Aufstieg nur schwer zulässt.

Auf einer Autobahn unweit der südkoreanischen Hauptstadt Seoul wurden Reisende offenbar von Blitzeis überrascht. Die Folge: Eine Massenkarambolage mit 21 Fahrzeugen.

Das nordkoreanische Staatsoberhaupt Kim Jong Un hat eine Einladung von Südkoreas Präsident Moon Jae zu einem Sondergipfel ausgeschlagen. 

In Südkorea bietet eine Beerdingungsinstitut seit 2012 "lebendige Beerdigungen" an. Was es damit auf sich hat und warum Menschen das machen.

Kim Jong-Un hat ein neues Waffensystem testen lassen. Laut nordkoreanischen Staatsmedien handelt es sich dabei um einen "supergroßen" Mehrfachraketenwerfer.

Ermittler aus den USA, Südkorea, Deutschland und anderen Staaten haben nach eigenen Angaben die bisher größte Webseite für Kinderpornografie im Darknet gestoppt.

Nie zuvor hatten Nord- und Südkorea auf offizieller Ebene gegeneinander Fußball gespielt. Als es soweit ist, lässt Gastgeber Nordkorea keine Zuschauer und keine Übertragung zu. Ein Geschenk aber soll es nachträglich gegeben haben.

Lange Zeit herrscht Unklarheit, wann die vereinbarten Arbeitsgespräche zwischen den USA und Nordkorea zustande kommen. Jetzt gibt es einen Termin.

Neuseeland, Südkorea, sogar Bangladesch - erneut gehen die Menschen weltweit für mehr Klimaschutz auf die Straße. In Deutschland sind es deutlich weniger als vergangene Woche. Ganz anders sieht es in einem anderen EU-Land aus.

Unmittelbar vor Beginn des G7-Gipfels im französischen Biarritz zu verschiedenen Krisen und Konflikten in der Welt hat Nordkorea erneut Raketen getestet. 

Ihr Nest ist nicht gerade leer - trotzdem fiel Schauspielerin und Sechsfach-Mutter Angelina Jolie der Abschied von ihrem ältesten Sohn Maddox ziemlich schwer. Der 18-Jährige geht nun in Südkorea auf die Uni. 

Säbelrasseln war gestern. Vor zwei Jahren hatte der US-Präsident noch Nordkorea mit Feuer und Zorn gedroht, weil das arme Land ballistische Raketen testete. Jetzt macht Nordkorea genau dasselbe. Und Trump spricht von Vorfreude auf ein Treffen mit dem Führer des Landes.

Als Reaktion auf die gemeinsamen Militärmanöver zwischen Südkoreas Streitkräften und dem US-Militär hat Nordkorea erneut mehrere Raketen abgefeuert.

Mit neuerlichen Raketentests brüskiert Nordkorea seinen südlichen Nachbarn. Ein Zusammenhang mit einem anderen Militärmanöver drängt sich auf.

Donald Trump spielt den jüngsten Raketentest Nordkoreas herunter. Der US-Präsident setzt auf seine guten Beziehungen zu Machthaber Kim Jong Un. Dieser versucht derweil, seine Tests zu rechtfertigen.

Nordkorea kritisierte zuletzt geplante Militärübungen der USA mit Südkorea. Nun lässt Machthaber Kim Jong Un eine Demonstration militärischer Stärke folgen.

Ein schwerer Zwischenfall über dem südkoreanischen Luftraum alarmiert die Streitkräfte des Landes. Ein russischer Bomber soll in den Luftraum vor der Ostküste eingedrungen. Es fallen Schüsse.

Die erfolgreiche Medaillenjagd der deutschen Freiwasserschwimmer geht bei der WM in Südkorea weiter. Auch ohne Top-Mann Florian Wellbrock holt die Staffel Gold. Und noch sind die Wettbewerbe in Yeosu nicht zu Ende.

Dass Sportlern des Öfteren die Gesichtszüge entgleisen, weiß wohl jeder, der schon einmal ein Fußballspiel gesehen hat. Auch bei der Schwimm-WM in Südkorea wird dieser Fakt eindrucksvoll unter Beweis gestellt. Grimassen gehören zu diesem Event wie das Wasser im Becken. (thp)