Was ist ein Hacker?

In Hollywood-Filmen wird der klassische Hacker meist als Computer-Nerd dargestellt, der sich Zugriff zu fremden Systemen verschafft, um die Welt zu retten. In der Realität verfolgen Hacker allerdings ganz andere, kriminelle Ziele.
Als Hacker werden Personen bezeichnet, die ein besonders gutes, technisches Fachwissen besitzen und Profis im Programmieren sind. Im sicherheitstechnischen Bereich nutzen Hacker ihr Wissen, um Schaden anzurichten. Dass Hacker nur aus Spaß hacken, ist eher selten der Fall. In der Regel tun sie das, um Informationen zu stehlen, egal ob von großen Unternehmen oder Privatpersonen. So ist beispielsweise Phishing eine Möglichkeit, an Passwörter von Privatpersonen zu gelangen.

Die Folgen, die ein Hacker mit Ihren Login-Informationen anrichten kann, sind verheerend. So können sie zum Beispiel in Ihrem Namen Überweisungen tätigen, Bestellungen ausführen oder Verträge abschließen, deren Kosten dann auf Sie zurückfallen. Weiterhin könnten Hacker auch Ihre persönlichen Daten an Dritte verkaufen. Solche hinterlistigen Hacker-Angriffe bemerkt man meist erst sehr spät.

Es gibt aber eindeutige Hinweise, an denen Sie erkennen können, ob Sie Opfer solch eines Angriffs geworden sind: plötzliche Viren-Meldungen, fehlschlagende Login-Versuche oder merkwürdige Rechnungen. Auch eine auffällig hohe Auslastung Ihres Gerätes oder ungewollte Aktionen, wie zum Beispiel automatisches Öffnen und Schließen von Programmen, können Anzeichen sein.

Um sich vor einem Hacker-Angriff zu schützen, gibt es einige Vorsichtsmaßnahmen, die Sie selber treffen können:
 
Wir hoffen, Ihnen hat dieser Tipp geholfen. Weiter unten können Sie ihn bewerten. Wir freuen uns auf Ihr Feedback!
214 Personen finden diesen Artikel hilfreich.
Ähnliche Artikel

Online so sicher wie in der Realität

Realität und Online-Welt überschneiden sich in vielen Lebenslagen. Aber obwohl in beiden Welten mittlerweile vergleichbare Gefahren auftreten, handeln wir meistens komplett unterschiedlich. Mit den folgenden Tipps sind Sie im Netz genauso sicher unterwegs wie in der realen Welt. weiterlesen
91 Personen finden diesen Artikel hilfreich.

Schutz vor manipulierten Webseiten

Bei WEB.DE tun wir alles, um Sie bestmöglich vor Gefahren im Internet zu schützen – auch vor manipulierten Webseiten. Kriminelle versenden in E-Mails Links zu diesen täuschend echt aussehenden Webseiten, um Sie zur Herausgabe persönlicher Daten bzw. Zugangsdaten zu bewegen (sog. Phishing). Oder auch, um Viren und andere Schadsoftware auf Ihren Rechner zu schleusen. weiterlesen
649 Personen finden diesen Artikel hilfreich.

Fiese Erpressungs-Trojaner

Sie heißen WannaCry, Amnesia oder CryptoMix und sind der blanke Horror für jeden Computer-bzw. Smartphone-Nutzer: Man fährt seinen PC hoch oder schaltet sein Handy an und es erscheint ein Hinweisfenster „Your files have been encrypted“ – die Dateien auf Festplatte/ Handy wurden verschlüsselt und sind nur gegen Zahlung eines „Lösegelds“ wieder zu haben. Was Sie im Falle eines Erpressungs-Trojaners tun sollten und wie Sie am besten vorbeugen können, zeigen wir Ihnen im Tipp. weiterlesen
987 Personen finden diesen Artikel hilfreich.

Online-Dienste sicher nutzen

Zeitsparend, immer verfügbar, einfach praktisch: Dienste wie Online-Banking oder Online-Shopping, soziale Netzwerke oder Online-Speicher sind aus unserem Alltag kaum mehr wegzudenken. Wir zeigen Ihnen, was sie tun können, um Online-Dienste sicher zu nutzen. weiterlesen
232 Personen finden diesen Artikel hilfreich.

Phishing-Mails - so schützen Sie sich

Die kriminelle Abzocke per Phishing-Mails hat Konjunktur. Die Hacker wenden raffinierte Tricks an und ziehen alle Register, um an Nutzerdaten oder direkt an Ihr Geld zu gelangen. Und das sieht dann zum Beispiel so aus: weiterlesen
615 Personen finden diesen Artikel hilfreich.

Sicher mobil surfen

Jederzeit erreichbar sein, mobil im Internet surfen, unterwegs eine E-Mail versenden oder mal eben online einkaufen – mit dem Smartphone und der passenden Internet-Flatrate ist das heutzutage alles kein Problem mehr. Das Handy ist zu unserem täglichen Begleiter geworden und aus unserem Alltag kaum wegzudenken. Doch welche Gefahren lauern im mobilen Netz auf uns und wie können wir uns vor ihnen schützen? weiterlesen
383 Personen finden diesen Artikel hilfreich.

Was tun bei Sicherheitsbedenken?

Eine leichtsinnige Passwortwahl ist eine gefährliche Sicherheitslücke: Das Postfach ist dann schneller gehackt als einem lieb ist. Wir verraten Ihnen, wie Sie erkennen können, ob Sie ungebetene Gäste im Postfach haben und was Sie dann tun sollten. weiterlesen
904 Personen finden diesen Artikel hilfreich.

So erkennen Sie Spam

Spam-Bekämpfung ist ein Thema, das jeden Besitzer eines E-Mail-Accounts betrifft. Nur wenn Sie die hinterlistigen Methoden der Spammer kennen, sind Sie in der Lage, die unverlangten, unliebsamen E-Mails zu erkennen. Deshalb stellen wir Ihnen in diesem Tipp die gängigsten Merkmale gefälschter Nachrichten vor. weiterlesen
2.015 Personen finden diesen Artikel hilfreich.

Ein sicheres Passwort zum Postfach

Viele nutzen ein und dasselbe Passwort für mehrere Online-Dienste. Das kann ziemlich gefährlich werden. Lesen Sie hier, wieso Sie verschiedene Passwörter benutzen sollten und worauf Sie bei der Passwortwahl achten müssen. weiterlesen
541 Personen finden diesen Artikel hilfreich.

Gute E-Mail-Vorsätze

Pünktlich zum Jahreswechsel kommen auch die guten Vorsätze für das neue Jahr. sehr sinnvoll, aber meist auch nur mit viel Disziplin zu erreichen. Wir zeigen Ihnen, wie Sie beim Thema E-Mail mit wenig Aufwand für viel Sicherheit sorgen können. weiterlesen
85 Personen finden diesen Artikel hilfreich.