Virenschutz für Cloud-Dateien

Ist eine Ihrer Dateien eventuell infiziert? Der WEB.DE Online-Speicher zeigt Ihnen ab sofort eine entsprechende Meldung an. Sie können dann selbst entscheiden, wie Sie weiter verfahren.
Nehmen wir mal an: Sie wollen eine Datei platzsparend von Ihrer Festplatte in den WEB.DE Online-Speicher hochladen. Doch die Datei ist virenverseucht – und Sie wissen es gar nicht?!

Keine Sorge:

Neuer Sicherheitshinweis bei infizierten Dateien

Im Fall der Fälle bekommen Sie im WEB.DE Online-Speicher – Ihrer kostenlosen Cloud im WEB.DE Postfach – einen entsprechenden Sicherheitshinweis:
Der neue Sicherheitshinweis in Ihrem WEB.DE Online-Speicher warnt Sie, wenn eine Datei virenverseucht ist.
Der neue Sicherheitshinweis in Ihrem WEB.DE Online-Speicher warnt Sie, wenn eine Datei virenverseucht ist.

Was genau bedeutet der Sicherheitshinweis für Sie?

  • Im Beispiel oben können Sie lesen, dass Ihre Datei mit hoher Wahrscheinlichkeit vom besagten Virus W2000M/doccopy.A.1 befallen ist. Dies hat die automatische Virenprüfung ergeben. Die infizierte Datei stellt also ein Sicherheitsrisiko für Sie und Ihre Geräte dar.
  • Über den Link "Mehr erfahren" erhalten Sie mehr Informationen.
  • Weiter unten können Sie dann zwischen zwei Möglichkeiten wählen:
  1. Durch Klick auf "Behalten" können Sie die Datei entgegen unserer Empfehlung in Ihrem Online-Speicher behalten.
  2. Durch Klick auf "Entfernen" können Sie die Datei aus Ihrem Online-Speicher entfernen.

"Was soll ich tun, wenn ich diesen Hinweis erhalte?"

  1. Löschen Sie die infizierte Datei umgehend durch Klick auf "Entfernen" und ggf. auch noch am ursprünglichen Speicherort.
  2. Lassen Sie vorsichtshalber einen Virenscan über Ihren Computer (Ihre Geräte) laufen. Kostenlose Virenscanner finden Sie unter anderem hier.
  3. Auf keinen Fall sollten Sie die Datei weiterleiten oder mit jemandem in Ihrem WEB.DE Online-Speicher teilen.
 
Sicherheitstipp: Versuchen Sie generell, den Ursprung der infizierten Datei auszumachen und entsprechende Konsequenzen zu ziehen:

Vielleicht handelt es sich bei der Datei um einen Inhalt, den Sie von einer Webseite heruntergeladen haben? Dann sollten Sie diese Seite künftig meiden.

Hat jemand die Datei über seinen Online-Speicher mit Ihnen geteilt: Melden Sie es der betreffenden Person. So ist er bzw. sie gewarnt und kann selbst Maßnahmen einleiten.

Wann genau wird der Sicherheitshinweis angezeigt?

1. Potenziell infizierte Dateien im WEB.DE Online-Speicher

Laden Sie Fotos, Videos und andere Dateien in Ihren WEB.DE Online-Speicher hoch, werden sie automatisch auf Viren gescannt. Liegt dann ein Virenbefund bei einer Datei vor, wird diese im Online-Speicher mit einem entsprechenden Hinweissymbol markiert. Das gilt auch für ältere Dateien in Ihrem Online-Speicher.

2. Beim Teilen von infizierten Dateien

Auch, wenn Sie eine infizierte Datei über Ihren Online-Speicher mit anderen teilen möchten, erhalten Sie die entsprechende Meldung.
 
In jedem Fall sollten Sie infizierte Dateien im Online-Speicher und evtl. auch am Ursprungsort (falls dort vorhanden) unverzüglich löschen und die oben genannten Maßnahmen einleiten: Dazu gehört vor allem ein Virenscan auf Ihren Geräten.

Fazit

Sie sehen: Der neue Sicherheitshinweis in Ihrem Online-Speicher fungiert als zusätzlicher Schutz für Sie. Denn so sind Sie informiert und gewarnt – und können entsprechend handeln.

Wie finden Sie den neuen Sicherheitshinweis?

Sagen Sie uns Ihre Meinung dazu!

Leider ist diese Umfrage bereits beendet

Kannten Sie den WEB.DE Online-Speicher schon?

Teilen Sie es uns mit!

Leider ist diese Umfrage bereits beendet


Und wenn Ihnen WEB.DE gefällt, geben Sie uns auch gerne ein positives Feedback auf der Bewertungsplattform Trustpilot!

65 Personen finden diesen Artikel hilfreich.

Ähnliche Artikel

Neu: der WEB.DE Passwort-Check

Jetzt Postfach absichern: Mit zweitem Faktor

Sicherheitshinweis bei verdächtigem Login