Marco Fieber

Redakteur Politik

Artikel von Marco Fieber

Der Streit um die Meinungsfreiheit an deutschen Hochschulen wird um einen Fall reicher. An der TU Dortmund wird derzeit über den Schaukasten von Walter Krämer debattiert. Denn der Statistik-Professor hat dort unter anderem Zitate von Adolf Hitler, Ex-AfD-Vize Hans-Olaf Henkel und eine Karikatur von Greta Thunberg aufgehangen. Wir haben nachgefragt, was dahintersteckt.

Ein heutiger CDU-Funktionär aus Sachsen-Anhalt hat 2011 als Ordner an einer Neonazi-Demonstration teilgenommen. Zudem war er für den Verein Uniter aktiv, der im Zusammenhang mit rechtsextremen Vorfällen in die Schlagzeilen geraten war. CDU-Politiker fordern nun Aufklärung, reden aber zugleich die Angelegenheit klein.

Mit der Wahl des neuen Führungsduos Saskia Esken und Norbert Walter-Borjans hat sich die SPD deutlich linker positioniert. Einige Politiker der Linkspartei wären nun einer Fusion nicht abgeneigt – doch selbst aus der eigenen Partei gibt es starke Gegenwehr.

Frankreich, Deutschland, Russland und die Ukraine ringen um den Frieden im Donbas. Viel Hoffnung lastet auf dem ukrainischen Präsidenten Wolodymyr Selenskyj, doch ohne Zugeständnisse Wladimir Putins geht praktisch nichts.

Der Mord an einem Georgier im Berliner Tiergarten belastet das deutsch-russische Verhältnis. Russlands Präsident Wladimir Putin hat sich nun erstmals zu dem Fall geäußert - und erhebt schwere Vorwürfe gegen den Ermordeten. Gleichzeitig warnt er Deutschland.

Nur noch 42 Kilometer ist das Virus von der deutschen Grenze entfernt. Drei Wochen nach einem Ausbruch in Westpolen rückt die Afrikanische Schweinepest noch weiter in Richtung Deutschland vor. Brandenburgs Bauern schlagen nach dem jüngsten Fund Alarm.