Krätze

Krätze - auch Skabies genannt - breitet sich da aus, wo viele Menschen zusammenkommen. In Ländern wie Deutschland kommen sie im Winter gehäuft vor. Wer sie wieder loswerden ...

Hierzulande eine als verschwunden geltende Krankheit kehrt zurück: die Krätze. Gerade im Norden Deutschlands treten immer mehr Fälle des unangenehmen Hautleidens auf.

Bei Krätze juckt die Haut heftig. Das liegt an kleinen Milben. Die Weibchen bohren Gänge, in denen sie leben und ihre Eier ablegen. Die Krankheit lässt sich leicht behandeln – ist aber mit Scham behaftet. Dabei hat eine Ansteckung nichts mit mangelnder Hygiene zu tun.

Hautärzte in Nordrhein-Westfalen berichten über eine Zunahme der Erkrankungen an Krätze. Hier finden Sie eine Übersicht über die Krankheit und wie Betroffenen schnell geholfen werden kann.