Nordrhein-Westfalen

Überflutete Straßen, Blitzeinschläge und Flugausfälle in Frankfurt und Stuttgart: Wieder verursachen Unwetter in Teilen Deutschlands Probleme. Ein Ende der Gewitter ist auch am Freitag nicht in Sicht. Für Verwirrung sorgte die Meldung über einen Blitzeinschlag in einem Auto, bei dem ein Flughafen-Mitarbeiter angeblich schwer verletzt wurde.

Verdacht wegen Beihilfe zum Mord sowie Kriegsverbrechen: In Nordrhein-Westfalen und Bayern sind am Donnerstag vier Männer festgenommen worden. Der Vorwurf gegen die Iraker: Mitgliedschaft in der ausländischen terroristischen Vereinigung IS.

Schon wieder hat Starkregen Straßen und Keller überflutet. In der Nacht zum Freitag traf es vor allem das Saarland, Rheinland-Pfalz, Baden-Württemberg und Bayern. Vor allem im Saarland sei die Lage "dramatisch", sagte eine Polizeisprecherin. Auch am Freitag ist keine Wetterberuhigung in Sicht. Diesmal drohen vor allem im Westen und Norden Unwetter.

Ein 34 Jahre alter Mann ist auf der Autobahn 2 bei Beckum in Nordrhein-Westfalen in seinem Wagen verbrannt.

Gewaltige Regenfälle haben am Dienstag in Teilen Deutschlands vollgelaufene Keller und überflutete Straßen verursacht. Besonders heftig wüteten die Unwetter in Nordrhein-Westfalen. Am Mittwoch gehen die Aufräumarbeiten weiter - und auch neue Gewitter sollen kommen.

Schwere Unwetter sind am Mittwoch über Teile Deutschlands gezogen. Besonders schwer hatte es in NRW den Raum Aachen, Wuppertal, aber auch Duisburg getroffen. Heftige Gewitter traten auch in anderen Bundesländern auf.

In Nordrhein-Westfalen laufen Tausende verurteilte Straftäter frei herum. Das berichtet die "Rheinische Post" unter Berufung auf einen Bericht des Justizministeriums an den Rechtsausschuss des Landtags. Darunter sind auch 17 Personen, bei denen ein Terrorverdacht besteht.  

Schlimmer Unfall in Nordrhein-Westfalen: Eine Frau kommt mit ihrem Auto auf die Gegenfahrbahn und prallt frontal mit einem anderen Wagen zusammen. Es gibt fünf Schwerverletzte.

Nach Berichten über angebliche Tierschutzverstöße in den Ställen ihrer Familie geht Nordrhein-Westfalens Agrarministerin Christina Schulze Föcking (CDU) juristisch gegen Anfeindungen und Gewaltandrohungen im Netz vor. Sie stellte fünf Strafanzeigen.

Bei einem Arbeitsunfall auf dem Gelände einer Biogasanlage in Kirchlengern in Nordrhein-Westfalen ist ein 33-Jähriger ums Leben gekommen. Der Niederländer wurde unter einer größeren Menge Biomüll verschüttet.

Ein Unwetter bringt Hagel, Starkregen und Blitze vor allem in der Eifel. Zudem trifft es eine Stadt besonders. Hunderte Menschen rufen bei der Polizei an, die Feuerwehr rückt aus, Straßen werden gesperrt.

Der Fall schockiert: Eine junge Frau soll in einem Zug voller Fußballfans missbraucht worden sein. Der mutmaßliche Täter hat sich gestellt - aber zunächst wegen einer anderen Tat. Und er will reden.

Erst fuhr er fast drei Fußgänger an, dann verwechselte er Fahrer- und Beifahrersitz: Die Polizei hat in Nordrhein-Westfalen einem 95 Jahre alten Autofahrer den Führerschein abgenommen. 

Nach dem Anschlag mit drei Todesopfern und mehreren Verletzten in Münster nahe dem Restaurant Kiepenkerl ist das Entsetzen groß. Die Reaktionen aus Deutschland und dem Ausland.

Heimat wird neuerdings wieder ganz hoch gehalten - im Bund und auch in NRW. Nordrhein-Westfalens Heimatministerin Scharrenbach hat jetzt aber ihr erstes Problem - mit Heimatsänger Heino und einem merkwürdigen Geschenk.

Viele Menschen bekommen die Warnstreiks im öffentlichen Dienst derzeit direkt zu spüren. Zu Ostern gibt es eine Atempause, dann startet die Gewerkschaft Verdi eine neue Welle.

Im Tarifkonklikt für den öffentlichen Dienst von Bund und Kommunen haben die Gewerkschaften ihre Warnstreiks ausgeweitet. Schwerpunkt war am Montag Baden-Württemberg. Die Gewerkschaft Verdi legt heute den Nahverkehr in vielen Städten lahm.

Im Tarifkonflikt streiken bundesweit Zehntausende Mitarbeiter. Die  Gewerkschaften planen weitere Arbeitsniederlegungen. Ein Schwerpunkt soll auch am Mittwoch wieder in ...

Die SPD wechselt kräftig durch: Außenminister Sigmar Gabriel muss weichen, Heiko Maas kommt für ihn. Zudem bringen die Genossen eine junge Ost-Frau, die in einem Berliner ...

Deutschlands Handwerker leiden unter Nachwuchsmangel. Viele würden deswegen gerne mehr Flüchtlinge einstellen. Doch das wird durch bürokratische Hürden erschwert.

Gegen den bereits als islamistischen Terroristen verurteilten Nils D. aus Dinslaken in Nordrhein-Westfalen werden neue schwere Vorwürfe laut. Der Mann soll in Syrien Gefangene ...

In Marl (Nordrhein-Westfalen) hat die Tafel mit kontroversen Aussagen zu ihrem Umgang mit Ausländern für Verwirrung gesorgt. Alleinstehende Ausländer werden derzeit nicht für die Lebensmittelausgabe zugelassen.

Es ist ein wegweisendes Urteil: Städte können grundsätzlich Fahrverbote für schmutzige Diesel verhängen, damit die Luft sauberer wird, urteilt das Bundesverwaltungsgericht. Es betont aber den Grundsatz der Verhältnismäßigkeit.

See der Rekorde: Vor 160 Jahren haben die ersten Europäer den Tanganjikasee im Herzen Afrikas entdeckt. Das Alter, die Größe, die Länge, die Tiefe, die Temperatur und Artenvielfalt des schwer erreichbaren Sees machen seine Faszination aus. Umweltschützer schlagen Alarm, da er 2017 zum "Bedrohten See des Jahres" ausgerufen wurde.

Schluss für Schulz: Der Noch-Parteichef der SPD rettet sich nun doch nicht ins Außenamt. Er verzichtet auch darauf, um ein Ja der Mitglieder für eine neue große Koalition nicht ...

Dunkel, trüb und grau - wer in diesem Januar den Winterblues spürte, muss sich nicht wundern. Nach Berechnung des Deutschen Wetterdienstes fehlte in diesem Monat ein Fünftel ...

Schwarzarbeit ist in Deutschland weit verbreitet. Aber ihr ist nur schwer beizukommen. Nordrhein-Westfalen geht jetzt massiv gegen die kriminellen Machenschaften und die Hintermänner vor.

Illegale Arbeiterkolonnen, Steuerhinterziehung, Sozialbetrug - durch Schwarzarbeit im Baugewerbe entstehen Millionenschäden. Nordrhein-Westfalen geht jetzt massiv gegen die ...

Ein sechsjähriger Junge ist in einem Bad Oeynhausener Hallenbad während eines Schwimmkurses gestorben.

Viele in der SPD wollen sich mit den Ergebnissen der Sondierungen über eine große Koalition nicht zufrieden geben. Vor dem entscheidenden Parteitag spitzt sich die Diskussion darüber noch zu.

Viele in der SPD wollen sich mit den Ergebnissen der Sondierungen über eine große Koalition nicht zufrieden geben. Vor dem entscheidenden Parteitag spitzt sich die Diskussion ...

Der Sturm ist vorbei, doch die Bilanz ist bitter: Mindestens acht Menschen verlieren während "Friederike" ihr Leben. Das Orkantief weckt böse Erinnerungen an "Kyrill".

Sturmtief "Friederike" ist über Deutschland hinweggezogen. Wir haben für Sie am heutigen Freitag alle aktuellen Informationen über Orkan-Schäden, Störungen bei der Bahn und im Straßenverkehr.

Die Union würde gerne mit der SPD regieren - aber gilt das auch umgekehrt? Ob es überhaupt zu Koalitionsgesprächen kommt, entscheidet der SPD-Parteitag am Sonntag. Die ...

Der Sturm ist vorbei, doch die Bilanz ist bitter: Mindestens acht Menschen verlieren während "Friederike" ihr Leben. Das Orkantief weckt böse Erinnerungen an "Kyrill".

Sturmtief "Friederike" hat sich im Lauf des Tages zu einem Orkan entwickelt. Menschen kamen zu Schaden. Meteorologen ermahnen die Bevölkerung.

Sturmtief "Friederike" zieht über Deutschland. Es gibt ein Todesopfer und viele Verletzte. Eine Chronologie der bisherigen Ereignisse des Tages.

Wegen des Sturmtiefs "Friederike" ist der Zugverkehr in Nordrhein-Westfalen bis auf weiteres eingestellt worden. Das teilte die Deutsche Bahn am Donnerstagmorgen mit. Betroffen ...

Sturmtief "Friederike" zieht unaufhaltsam Richtung Deutschland. Bereits am heutigen Mittwoch gibt es Wetter-Kapriolen.

Orkanböen bis zu 115 km/h: Wetterexperten erwarten vom anrückenden Sturmtief "Friederike" nichts Gutes. Ungemütlich wurde es für Autofahrer schon vorher. Viele kamen bei ...

Mahnende Worte von Nordrhein-Westfalens Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) vor dem Abschluss der Sondierungsgespräche zwischen Union und SDP: "Da steht jetzt manches auf dem Spiel."

Viele Onlinehändler versuchen, Käufern gewisse Zahlarten durch günstigere Preise oder Gratis-Versand schmackhaft zu machen. Doch wer sich auf bestimmte Bezahlpfade locken lässt ...

Hier finden Sie die Schulferien aller Bundesländer. Los geht es mit den Ferien 2017. Für alle, die langfristig planen wollen: Auch die Schulferien der Jahre 2018/2019 enthalten wir Ihnen nicht vor.

Vor der dritten Tarifrunde hat die IG Metall den Druck massiv erhöht. Bundesweit legten Zehntausende die Arbeit nieder, und der Ton der Verhandlungsparteien wird schärfer.

Das Grün verblasst, die Nadeln stecken im Teppich: In vielen Wohnungen standen bunt geschmückte Weihnachtsbäume, die jetzt keiner mehr braucht. Doch was passiert mit dem grünen Abfall?

Noch keine Entwarnung angesichts der Hochwasserlage im Süden und Westen Deutschlands, aber auch kein Grund zur Panik - so die Einschätzung der zuständigen Behörden an Rhein, Mosel, Saar und Main. Überschwemmte Straßen und feuchte Keller gibt es aber schon.

Mit Tief "Burglind" kommen orkanartige Böen nach Deutschland. Bäume werden entwurzelt, der Verkehr auf Straße, Schiene und Wasser behindert. In anderen europäischen Ländern bringt "Eleanor" Ärger.

Der erste schwere Sturm fegt am Mittwoch über Deutschland, Österreich und die Schweiz hinweg. Die Ereignisse des turbulenten Morgens in der Ticker-Nachlese.