Panorama

Panorama - Nachrichten aus Gerichten, über Verbrechen, Unglücke und Naturkatastrophen. Außerdem: skurrile Meldungen und lustige Videos.

Einer Tradition zur Ehre wird in den Sommermonaten am Lake Geneva in Wisconsin die Post per Boot ausgeliefert. Der Job des Briefträgers ist eher etwas für sportliche Menschen und erfordert einiges Geschick.

Auf der Flucht vor der Polizei hat ein Autofahrer am Donnerstag in Brandenburg mehrere Menschen verletzt und ist mit zwei Polizeiwagen kollidiert.

Ein Autofahrer ist in Tennessee mit seinem SUV verunglückt, nachdem er wegen einer Allergie einen Niesanfall bekommen hatte. Eine Gruppe Golfer war in der Nähe und rettete den Mann, bevor sich der Wagen entzündete.

Am Mittwochabend bis in die Nacht hinein gab es in Deutschland Unwetter. Mehrere Menschen wurden verletzt. Stark betroffen war Berlin. Am Donnerstag soll sich die Lage beruhigen.

Eine in Handtüchern eingewickelte kopflose Frauengestalt trieb durch die Elbe und versetzte die Passanten in Angst und Schrecken. Wie sich herausstellte, handelte es sich um eine Puppe.

Viele Teile Griechenlands sind von Erdbeben gefährdet. Zu einem Erdstoß kam es einmal mehr in der Nacht zum Donnerstag.

Hund springt aus Dachfenster – Junge klettert hinterher

Mit Verbindungen bis in die Ukraine knüpft das deutsche Unternehmen Flixbus sein europäisches Busnetz weiter. Ziele wie Kiew und Lwiw sind damit von Städten wie Budapest und Wien, aber auch aus Deutschland erreichbar. 

Eine Mordserie auf Zypern hält die ganze Mittelmeerinsel in Atem. Nun wurde eine weitere Leiche entdeckt, die siebte. Der mutmaßliche Täter hat sieben Morde gestanden.

Tragisches Unglück in Lübeck. Ein einjähriges Kind stürzt aus einem Fenster mehrere Meter tief und stirbt noch an der Unglücksstelle.

Während im Westen Deutschlands so viele Menschen wie nie zuvor leben, befindet sich die Bevölkerungszahl für Ostdeutschland auf dem Niveau von 1905.

Panzerknacker haben in Düsseldorf ein Schließfach im Tresorraum einer Bank aufgebrochen - während der Öffnungszeit.

Athena Capo-Battagli wuchs in einem Obdachlosenheim in New York auf. Inzwischen ist die junge Frau 19 Jahre alt und hat ihr Schicksal selbst in die Hand genommen - mit überwältigendem Erfolg. 

Die Spuren führen ins "Prepper"-Milieu: Drei SEK-Beamte sollen Munition des Landeskriminalamts MV beiseite geschafft haben. Ein Vierter, so der Vorwurf der Ermittler, gab sie jemandem mit Kontakt zur "Prepper"-Szene. Nun wurden alle vier Polizisten festgenommen.

Die Weltgesundheitsorganisation WHO bestätigt einen Fall von Ebola in Uganda. Es ist der erste in Zusammenhang mit der jüngsten Epidemie im benachbarten Kongo, wo Ärzte unterdessen auch noch mit einem Masernausbruch zu kämpfen haben. 

Auf Mallorca herrscht Besucher-Flaute. Die Insel zieht viel weniger Touristen an als in den Jahren zuvor. 

FDP-Chef Christian Lindner bekundet gegenüber der Wochenzeitung "Die Zeit" seinen Unmut gegenüber der Klimadebatte. Die scheint ihm zu weit zu gehen. Auch die Grünen kritisiert der Liberale.

Vor allem der Osten des Landes wird weiterhin von heftigen Regenfällen heimgesucht. Starkregen, Hagel und Sturmböen hatten seit Pfingstmontag schwere Schäden angerichtet.

Örtlich schwere Unwetter halten Deutschland seit dem Pfingstmontag in Atem. Bis Mitte der Woche ist weiter mit Sturm und Regen zu rechnen - danach entspannt sich die Lage aber.

Tagelang fehlte von einer entführten Frau jede Spur, europaweit wurde nach den mutmaßlichen Tätern gefahndet. Erfolgreich, nun konnte die Frau befreit werden. Was war das Motiv?

Ein zwölf Jahre alter Junge ist beim Spielen auf dem Schulhof einer Grundschule im saarländischen Schmelz schwer verletzt worden und liegt im Koma.

Die Gewinnzahlen vom 12. Juni 2019 sind gezogen. Hier erfahren Sie, ob Ihr Lotto-Tipp richtig war.

Der Verbrauch von Plastiktüten geht zurück, aber sie erfreuen sich immer noch großer Beliebheit: Dünne Hemdchenbeutel aus Plastik für Obst oder Gemüse hängen bei Supermärkten noch immer aus - und werden rege genutzt. Doch es gibt Alternativen.

Heftige Sturmböen und Starkregen gab es unter anderem in Berlin und Brandenburg. Für Mittwoch sind weitere Gewitter vorhergesagt.

Es ist ein Kreislauf, nach dem man die Uhr stellen kann: Kaum steigen die Temperaturen hierzulande, folgen teils schwere Gewitter auf dem Fuß. Wenn Sie von einem Unwetter überrascht werden, ist meist schnelles Handeln gefordert. Wir zeigen Ihnen, wie Sie sich richtig verhalten.

Trotz aller Gewalt und Konflikte ist die Welt erstmals seit 2013 etwas friedlicher geworden. Das geht aus dem am Mittwoch in London veröffentlichten Global Peace Index hervor. 

Zwei Giraffen sind in einem Safaripark im US-Staat Florida durch einen Blitz erschlagen worden. "Lily und Jioni waren auf ihrer Weide in ihrem Lebensraum, als vor sechs Wochen ein schweres Gewitter aufzog", schrieb der Lion Country Safaripark am Dienstag (Ortszeit) auf seiner Facebook-Seite. 

Starker Regen und Gewitter ziehen über Ostdeutschland. Auch an den Berliner Flughäfen Schönefeld und Tegel sorgen Unwetter für Probleme. In Teilen Deutschlands dürfte auch am Mittwoch wieder viel Regen fallen.

Mit einem Wohnmobil wurde die Pflegerin aus Aspach verschleppt - es begann eine fieberhafte und grenzübergreifende Suche. Auch die Öffentlichkeit wurde gewarnt. Nun verkünden die Ermittler das Ende der Entführung.

Zwei Wochen nach der Kollision von zwei Touristenbooten auf der Donau in Ungarn ist das gesunkene Ausflugsschiff geborgen worden. Bei dem Unglück kamen zahlreiche Menschen ums Leben.

Im Zusammenhang mit den Ermittlungen im Mordfall Walter Lübcke hat die Polizei am Samstag einen Einsatz auf zwei Nordsee-Fähren durchgeführt. 

In der mit den Strafverfolgungsbehörden der Niederlande und Kroatiens koordinierten Aktion wurden Betäubungsmittel und sogenannte neue psychoaktive Substanzen in erheblichem Umfang sichergestellt.

Der Vatikan hat in einem offiziellen Dokument eine "Gender-Ideologie" kritisiert, wonach Menschen ihr Geschlecht wählen oder wechseln können. In Schulen mache sich zudem beim Thema Sexualität ein "Bildungsnotstand" breit.

Der wegen 85 Morden an Patienten zu lebenslanger Haft verurteile Ex-Pfleger Niels Högel legt Revision ein. Unabhängig davon, ob seinem Antrag stattgegeben wird, ist die juristische Aufarbeitung des Falls nicht abgeschlossen. 

Im Raum München gibt es ein heftiges Gewitter. Bäume werden entwurzelt. Auch für Dienstag sind Unwetter möglich.

Staubige Schuppen, Garagen oder Waldhütten - dort kann man sich in mehreren Regionen Deutschlands mit dem sogenannten Hantavirus anstecken. Das Risiko ist dieses Jahr höher - aber warum?

Der Fall Jenny Böken wird neu aufgerollt. Mehr als zehn Jahre nach dem Tod der "Gorch Fock"-Kadettin ermittelt die Staatsanwaltschaft wieder. Böken war im Jahr 2008 über Bord gegangen. Für ein "tragisches Unglück" gibt es aus Sicht der Eltern zu viele Ungereimtheiten.

Ein Hundebesitzer aus Kalifornien wurde von einer Bärin gebissen, als er seinen Vierbeiner vor dem Raubtier schützen wollte. Der Mann wurde am Bein verletzt und ins Krankenhaus gebracht.

Millionen von Heuschrecken haben sich auf Sardinien über die Felder hergemacht. Vermutlich steckt ein Temperaturanstieg hinter der Insektenplage. Die Landwirte sind verzweifelt.

Auf der indonesischen Insel Sumatra ist der Vulkan Sinabung ausgebrochen. Eine Aschewolke wurde etwa sieben Kilometer hoch in die Luft geschleudert, verletzt wurde zum Glück niemand.

Heimtückischer Angriff auf einen jungen Deutschen mit libanesischen Wurzeln, der im englischen Canterbury zum Schüleraustausch weilt. Die Polizei prüft einen rassistischen Hintergrund.

Besonders stark betroffen waren der Süden und Osten des Landes.

Golfballgroße Hagelkörner: Verheerendes Unwetter in Bayern

Ein junger Mann ist am Montag in der Nähe von Grimma ums Leben gekommen. Er war von einer Brücke in einen Fluss gesprungen und nicht mehr aufgetaucht

Bei der Explosion auf einem Tanker in einem Hafen der Stadt Dagestan in Südrussland sind mindestens drei Matrosen ums Leben gekommen.

Das in Budapest verunglückte Ausflugsschiff soll nun an an Land gehoben werden. Acht der Passagiere werden noch immer vermisst

Knapp zwei Wochen nach dem Schiffsunglück auf der Donau haben Einsatzkräfte das Wrack der "Hableany" geborgen. Auch die Leichen von vier weiteren Todesopfern brachten sie an Land. 

Immer mehr Unfälle bei Blaulicht-Einsätzen - doch genaue Zahlen fehlen.

Ein Jugendlicher ist in Leimen in der Nähe von Heidelberg von zwei Kampfhunden attackiert und schwer im Gesicht und am Körper verletzt worden.