Panorama

Panorama - Nachrichten aus Gerichten, über Verbrechen, Unglücke und Naturkatastrophen. Außerdem: skurrile Meldungen und lustige Videos

Im hessischen Steinau hat eine 34-Jährige ihren Lebensgefährten getötet. Sie wandte sich selbst an die Polizei.

Unwetter aktuell: Nach der Hitzewelle der vergangenen Tage kühlt es zur Wochenmitte deutlich ab. Danach steigen die Temperaturen wieder.

Im Landshuter Landratsamt hat ein Asylbewerber drei Polizisten angegriffen. Er sollte abgeschoben werden und wehrte sich gegen eine Festnahme.

Festnahme im Fall der getöteten Iuliana R. in Viersen: Ein Jugendlicher hat sich am Dienstag der Polizei gestellt. Er und das Opfer sollen sich gekannt haben.

In Zukunft müssen Drohnen in der EU registriert werden. Für Exemplare unter 150 Kilogramm sind bisher die einzelnen EU-Staaten zuständig.

Wegen eines Ehestreits hat ein Mann seine Frau im Rennsteigtunnel der A71 aussteigen lassen. Die Polizei bemerkte die im Tunnel Laufende.

Bei der Suche nach einem möglicherweise bewaffneten Mann hat die Polizei Hinweise auf seinen Aufenthaltsort.

Der mutmaßliche Mörder der 14-jährigen Susanna, Ali B., war zum Tatzeitpunkt vermutlich älter als angegeben.

Einer verdächtigen Avocado hat die Münchner Polizei nachgespürt. Die Kundin eines Discounters hatte sich bei den Beamten gemeldet, weil sie "einen Gegenstand" entdeckt habe, aus dem ein Draht herausrage.

Vier Kinder sind bei einer Geiselnahme im US-Bundesstaat Florida erschossen worden. Die Polizei fand auch den Geiselnehmer tot in einer Wohnung in Orlando.

Der ehemalige Skirennfahrer Bode Miller trauert um sein 19 Monate altes Töchterchen Emeline: Das kleine Mädchen war laut Medienberichten im Pool eines Nachbarn ertrunken.

Nach der tödlichen Messerattacke auf eine 15-Jährige in Viersen war ein Mann in der Nähe des Tatorts vor der Polizei geflüchtet. Am Abend hat er sich gestellt. Nun ist er wieder auf freiem Fuß, eine Tatbeteiligung scheint ausgeschlossen. Er ist laut Polizei aus einem anderen Grund weggelaufen.

Schwere Unwetter sind in der Nacht über Süddeutschland gezogen, mehrere Keller und Straßen wurden überflutet. In Reutlingen wurde der Hauptbahnhof gesperrt.

In Karlsruhe hat das Bundesverfassungsgericht ein Urteil zum Streikverbot von Beamten gefällt.

Nach dem Fund von Leichenteilen in einer Wohnung in Osthessen hat die Polizei die 34-jährige Lebensgefährtin des Opfers festgenommen.

Es ist wohl der glücklichste Tag seines Lebens. Nach 26 Jahren wird der US-Amerikaner Johnny Tallbear aus dem Gefängnis entlassen. Das Tragische an seiner Geschichte: Er war unschuldig.

Schrecklicher Fund im türkischen Alanya. Eine deutsche Urlauberin wurde dort tot aus dem Meer gefischt. Es gibt bereits einen Tatverdächtigen.

Bei einem Zugunglück in einem Vorort von Paris sind sieben Passagiere leicht verletzt worden.

Beim Kirschkernweitspucken ist im Norden Thüringens ein 21 Jahre alter Mann vom Balkon gestürzt.

Eine 15-Jährige wird in Viersen erstochen, der Verdächtige stellt sich. Nun ermittelt die Polizei weiter die Hintergründe der Tat.

Seit mehreren Tagen ziehen heftige Unwetter über die Bundesrepublik. Keller und Straßen werden geflutet. Am Montagabend traf es den Süden Deutschland besonders heftig.

Tödlicher Angriff auf eine junge Frau in Viersen: Sie wurde am helllichten Tag in einem Park erstochen. Nach einer großangelegten Fahndung stellt sich der mutmaßliche Täter selbst.

Das Funkhaus des Deutschlandfunks in Köln ist am Montagmorgen wegen eines Feueralarms zeitweise geräumt worden. Der Sendebetrieb wurde unterbrochen. 

Ein neunjähriges Mädchen aus England muss einen Entzug machen. Der Grund: das beliebte Online-Videospiel "Fortnite". Die Kleine war am Ende so süchtig nach dem Spiel, dass sie nicht einmal mehr Toilettenpausen einlegen wollte.

Der Hauptverdächtige im Fall der getöteten 14-jährigen Susanna kommt in Untersuchungshaft. Das habe die Ermittlungsrichterin angeordnet.

Eine Schildkröte hat als blinder Passagier eine Autofahrerin so erschreckt, dass die in Duisburg auf das Auto ihres Vordermanns aufgefahren ist.

Im BMW-Werk im niederbayerischen Landshut ist am Sonntag ein Brand ausgebrochen.

Der Tod der 14-jährigen Susanna ist mittlerweile zweieinhalb Wochen her. Der mutmaßliche Täter Ali B. ist derzeit in deutscher Haft und wird vernommen. Er soll das Mädchen vergewaltigt und getötet haben. Viele Umstände der Tat sind allerdings noch nicht geklärt - und auch zu den Ermittlungen gibt es offene Fragen.

Die Schweiz kassiert bald beim Online-Zocken mit. Sie vergibt Lizenzen, aber Anbieter müssen einen Großteil der Gewinne für gute Zwecke abgeben. Ausländische Anbieter werden gesperrt. Kritiker nennen das Internetzensur.

Der Bedarf an Piloten ist in den vergangene Jahren mit Zunahme der Flugreisenden gestiegen. In der Schweiz mangelt es jedoch an Nachwuchs. Frauen und "Piloten-Sharing" sollen Abhilfe schaffen.

Freiburg, Kandel, nun Wiesbaden. Der Mord an dem Mainzer Mädchen Susanna heizt die Debatte um kriminelle Flüchtlinge deutschlandweit an. Wie ein Verbrechen zum Politikum wird - und das Land weiter spaltet.

Auf einem American-Airlines-Flug hat ein betrunkener Passagier für eine riesige Prügelei gesorgt - weil er kein Bier mehr bekommen hat.

Der junge Iraker, der die 14-jährige Susanna aus Mainz vergewaltigt und erwürgt haben soll, ist zurück in Deutschland.

In Kolumbien ist ein Tauchboot mit zwei Tonnen Kokain an Bord beschlagnahmt worden. 

Bei einer Wahlkampfveranstaltung des kolumbianischen Ex-Präsidenten Álvaro Uribe sind zahlreiche Menschen von "Killerbienen" attackiert worden. Das Treffen musste abgebrochen werden. 15 Personen wurden ins loakle Krankenhaus eingeliefert.

Auf die Hitze folgen Unwetter: In Deutschland zählten Retter Hunderte Einsätze. Es gab in Schweinfurt sogar Verletzte. Und die Unwetter reißen nicht ab.

Menschen, die für ihre Recht kämpfen und Dinosaurier, die Kinderleben schützen: Dies sind die Momente aus aller Welt, die uns diese Woche bewegt haben. Die besten Bilder der Woche.

Eine Frau soll am Freitagnachmittag ein Kind auf einem Spielplatz in Berlin gewürgt haben, nachdem dieses ein anderes Kind getreten haben soll.

Die Gewinnzahlen vom 09. Juni 2018 sind gezogen. Erfahren Sie hier, ob ihr Lotto-Tipp richtig war.

Es gibt Hoffnung für Kuh Penka, die im Mai die Grenze von Bulgarien nach Serbien passiert hatte. Aufgrund von EU-Regelungen sollte die Kuh sterben.

Spätestens nach dem Fall Susanna muss Deutschland aus Sicht einer Forscherin sein modernes Frauenbild verteidigen. Sie sieht einen "Kulturen-Clash", warnt aber auch vor Polarisierung und Rassismus. Und dann gibt es noch ein demographisches Problem.

Auf dem Weser-Radweg bei Hameln ist ein 44-jähriger Mann bewusstlos aufgefunden worden. Am Auffindeort war zuvor ein Blitz niedergegangen.

Der im Nordirak festgenommene Ali B. soll angeblich bereits am Samstag zurück nach Deutschland gebracht werden.

Donald Trump hat sich zur Nierenoperation seiner Frau Melania geäußert. Statt Spekulationen zu beenden, könnte er sie allerdings angeheizt haben.

Der Verdächtige im Fall der getöteten 14-jährigen Susanna soll die Tat einem Medienbericht zufolge im Irak gestanden haben.

Die aktuelle Vorhersage für Samstag.

Chinesische Hacker sollen geheime US-Pläne für U-Boot-Raketen gestohlen haben. Die entwendeten Informationen betreffen demnach unter anderem Geheimcode-Systeme. Die Marine hat die Ermittlungen eingeleitet.

Eine Fahranfängerin prallt bei Ulm frontal in einen Reisebus. Der Busfahrer und viele Jugendliche werden verletzt. Für die junge Autofahrerin kommt jede Hilfe zu spät.

In der Nähe von Fulda kam es zu einem schweren Verkehrsunfall mit drei Toten. Nach ersten Erkenntnissen schleuderte das Überholmanöver einer 30-Jährigen ein weiteres Auto in den Gegenverkehr. Die Fahrerin und der Fahrer des zweiten Autos wurden leicht verletzt.

Was ist denn hier passiert? Mit einer Doku zu Sportlern aus der NS-Zeit wollte ZDFinfo den Gewissenskonflikt der vom Hitler-Regime gepriesenen Idole näher beleuchten - mit einem merkwürdigen Text auf Twitter.