Panorama

Panorama - Nachrichten aus Gerichten, über Verbrechen, Unglücke und Naturkatastrophen. Außerdem: skurrile Meldungen und lustige Videos.

Bei einem Gewinnspiel in den USA winkte ein ungewöhnlicher Hauptgewinn: Ein Baby, genauer gesagt die Übernahme der Kosten für eine künstliche Befruchtung.

In Australien erhärtet sich ein schlimmer Verdacht: Ein junger Feuerwehrmann könnte für die Buschbrände, denen bereits vier Menschen zum Opfer fielen, verantwortlich sein.

Wegen einer möglichen Unterbrechung der Kühlkette und einer daraus folgenden Gesundheitsgefahr, hat Kaufland mehrere Sorten Leberwurst vorerst aus dem Sortiment genommen. Der Rückruf bezieht sich auf Produkte in mehrere Bundesländern.

Der Discounter Penny ruft Gorgonzola zurück. In einer Charge des Blauschimmelkäses wurden Listerien gefunden.

Die barocke Schatzkammer des Dresdner Residenzschlosses bleibt auch zwei Tage nach dem Juwelen-Diebstahl geschlossen. Ein Experte sieht in dem Raub eine neue Bedrohung.

Bereits im September wackelte die Erde in Albanien. Nun hat das wohl schwerste Erdbeben seit Jahrzehnten am frühen Dienstagmorgen die Westküste des kleinen Balkanstaats erschüttert. Zahlreiche Häuser sind dabei eingestürzt, es sind Tote und Verletzte zu beklagen.

Das Fluchtauto der Täter ist identifiziert, von deren unbezahlbarer Beute aber fehlt jede Spur: Nach dem spektakulären Juwelenraub aus dem Grünen Gewölbe in Dresden geht die Angst vor ähnlichen Taten um.

Aus dem Schatzkammermuseum Grünes Gewölbe in Dresden werden Kostbarkeiten aus dem "Kronschatz der Wettiner" gestohlen. Es geht um unschätzbare Werte. Die Museumsleitung richtet eine Warnung an die dreisten Diebe.

Eigentlich war Melania Trump nach Baltimore gekommen, um über Drogenmissbrauch zu reden - doch die Schüler buhten die First Lady aus. US-Präsident Donald Trump hatte die Stadt zuvor als "Drecksloch" beschimpft.

In Russland haben Forscher ein Experiment gestartet, wonach Kühe mit Hilfe von VR-Brillen mehr Milch produzieren sollen. Erste Tests zeigten bereits Erfolge.

Ein Arzt, der Homosexualität mit Oregano und Majoran heilen möchte. Seminare und Exorzismen zur Überwindung von Homosexualität. Im Mittelalter, na klar. Aber 2019? Die Arte-Dokumentation "Wie krank ist Homo-Heilung?" von Bernard Nicolas am Dienstagabend zeigt, wie religiöse Gruppen auch heute noch versuchen, Homosexualität zu heilen – und wie sehr ihre Opfer darunter leiden.

An Thanksgiving gibt es in den USA traditionell Truthahn. Der amerikanische Präsident begnadigt traditionell ein Tier kurz vor dem Fest. An diesem Ritual hält auch Donald Trump fest.

US-Präsident Trump hat in guter alter Tradition vor Thanksgiving zwei Truthähne begnadigt.

Nach dem Einbruch in Dresdens berühmte Schatzkammer geht die Spurensuche weiter. In einem öffentlichen Ort wie einem Museum mit viel Publikumsverkehr gestaltet sie sich ohnehin schwieriger.

Gitterstäbe durchflexen, Fenster einschlagen, Vitrine zertrümmern - die Diebe, die spektakulär in Dresdens Grünes Gewölbe eingebrochen sind und Juwelenschmuck von unschätzbarem Wert haben mitgehen lassen, gingen zwar professionell vor, hatten aber relativ leichtes Spiel. Rufe nach mehr Sicherheit werden laut.

Eine 82 Jahre alte Gewichtheberin hat in ihrem Haus im US-Bundesstaat New York einen Einbrecher in die Flucht geschlagen. Der Mann habe erst an ihre Tür geklopft und sich dann mit Gewalt Zutritt verschafft, berichteten US-Medien

Bei einem Einbruch in das Grüne Gewölbe Dresden wurden am Montagmorgen Juwelen von unschätzbarem Wert gestohlen. Nun hat die Polizei bekannt gegeben, welche Schmuckstücke entwendet wurden. (msc/dpa)

Etwa 350 dieser Tiere sollen durch die gegenwärtigen Buschfeuer in einem ihrer Hauptlebensräume schon ums Leben gekommen sein.

Die Angst vor dem Schlachter war größer als die vor dem Ertrinken: Eine Kuh entwischt ihrem Landwirt und schwimmt in der Müritz davon. Spaziergänger hören das Muhen.

Bei Bränden in zwei Wohnhäusern sterben in Baden-Württemberg und in Hessen mindestens vier Menschen. Unter den Toten sind zwei Mädchen.

Die Staatsanwaltschaft wirft dem 38 Jahre alten Mann vor, er habe Patienten an verschiedenen Orten in Deutschland Insulin gespritzt und so getötet.

Der kurzzeitig berühmteste Koala der Welt ist tot. Ellenborough Lewis, den Toni Doherty in Australien vor dem Verbrennungstod gerettet hatte, war letzten Endes zu schwer verletzt, um durchzukommen.

Ein frecher Chihuahua hat am vergangenen Freitag an einer Tankstelle in Louisiana in einem Auto den Rückwärtsgang eingelegt. Seine Besitzerin konnte nur zusehen, wie ihr SUV über die Straße rollte. Glücklicherweise kam niemand zu Schaden.

Offizielle hatten sich über die Identität des Hundes, der bei einem militärischen Einsatz in Syrien im vergangenen Monat verwundet worden war, bisher bedeckt gehalten.

Es geht um Brillanten und Diamanten aus dem 18. Jahrhundert: Das Grüne Gewölbe in Dresden, eines der bekanntesten Museen Deutschlands, wird zur Zielscheibe von Einbrechern. Doch auch andere spektakuläre Kunstraube sorgten für Aufsehen.

Die Erdstöße am frühen Dienstagmorgen hatten nach Angaben der US-Bebenwarte eine Stärke von 6,4.

Ein Radiosender in Florida hat mit einem ganz besonderen Gewinnspiel das Leben eines Paars von Grund auf verändert: "Win a baby" – "Gewinnt ein Baby" heißt die Aktion, an der die beiden teilgenommen haben. Und sie haben gewonnen.

Nach dem Diebstahl historischer Schmuckstücke aus dem Dresdner Grünen Gewölbe hat die Polizei am Montagabend einen Ausschnitt aus einem Überwachungsvideo veröffentlicht.

Unbekannte waren am frühen Montagmorgen ins das Grüne Gewölbe in der sächsischen Landeshauptstadt eingestiegen. Den Diamanten konnten sie nicht rauben, da er noch bis Anfang März als Leihgabe in New York gezeigt wird.

Ein Überwachungsvideo zeigt den spektakulären Juwelen-Diebstahl im Grünen Gewölbe in Dresden, bei dem die Diebe mit einer Axt die Scheiben der Vitrine aufbrechen.

Die Polizei veröffentlichte ein Überwachungsvideo, auf dem zwei Einbrecher zu sehen sind, die mit einer Axt die Scheiben der Vitrine aufbrechen.

Wanderer stießen im Vulkan-Nationalpark in Ruanda auf eine Gruppe Berggorillas. Plötzlich wird der Silberrücken der Gorillas nervös und bedroht die Menschen. Durch geschicktes Verhalten können die Touristen gerade noch einem Angriff abwenden.

Im Hafenbecken der rumänischen Küstenstadt Midia spielt sich ein Drama ab. Ein Frachter mit fast 15.000 lebenden Schafen kentert.

Nach dem Einbruch in Dresdens Schatzkammer fehlen kostbare Juwelen von unschätzbarem Wert.

Edelsteine, Schmuck und Perlen - beim Diebstahl in der Dresdner Schatzkammer geht es um historische Kunstobjekte von unschätzbarem Wert. Was können aber die Diebe mit ihrer Beute anfangen? Und wie hoch ist der Schaden? Antworten auf die wichtigsten Fragen nach dem Einbruch in das Grüne Gewölbe.

Unbekannte haben am Montag im Grünen Gewölbe drei Juwelen-Garnituren aus dem 18. Jahrhundert gestohlen.

Der Fall jahrelangen Kindesmissbrauchs auf einem Campingplatz in Lüdge hat die ganze Nation erregt und ist juristisch noch nicht komplett aufgearbeitet. Ein neuer Fall scheint derweil noch gravierender zu sein.

Am Montagmorgen haben sich Unbekannte unbefugt Zutritt zum historischen Teil der Dresdner Schatzkammer verschafft. Die Höhe des Schadens des Einbruchs ins sogenannte Grüne Gewölbe ist noch nicht bekannt.

In einem Kölner Baumarkt ist zu einem tragischen Unglück gekommen. Das Opfer ist ein 69-jähriger Rentner.

Ein Tannenbaum gehört für viele zur Weihnachtszeit wie Kekse und Kerzen. Doch Weihnachtsbäume kommen selten alleine - mit der Tanne holen wir uns tausende Insekten ins Haus.

Diese Frau im Südosten Indiens wurde mit Polydaktylie geboren. Wegen der zusätzlichen Gliedmaßen an den Händen und den Füßen bezeichnen die Nachbarn Kumar Nayak als eine Hexe.

Am Montagmorgen haben sich Unbekannte unbefugt Zutritt zum historischen Teil der Dresdner Schatzkammer verschafft. Die Höhe des Schadens des Einbruchs ins sogenannte Grüne Gewölbe ist noch nicht bekannt. Medienberichten zufolge wurde die Stromversorgung zu den Ausstellungsräumen unterbrochen, um die Alarmanlage auszuschalten.

Der inhaftierte Wikileaks-Gründer Julian Assange befindet sich im Alter von 48 Jahren offenbar in einem lebensbedrohlichen Gesundheitszustand und benötigt schnelle Hilfe.

Ärzte sehen das Leben des inhaftierten Wikileaks-Gründers Julian Assange in Gefahr. In einem Brief an die britische Innenministerin fordern sie dringend physische und psychologische Hilfe für Assange - andernfalls könne er in Haft sterben. 

In Ulm sind drei Männer festgenommen worden, denen die Vergewaltigung einer 14-Jährigen vorgeworfen wird. Es ist der zweite Fall dieser Art binnen zwei Wochen in Ulm.

Medienberichten zufolge wurde die Stromversorgung zu den Ausstellungsräumen unterbrochen, um die Alarmanlage auszuschalten.

Das BKA verweist auf eine steigende Anzahl von "tatverdächtigen Zuwanderern" in den Ermittlungsverfahren gegen Clan-Kriminalität. Die Ermittler befürchten Auseinandersetzungen zwischen alteingesessenen Clans und neuen Gruppen.

Mehrere Überwachungskameras haben im indischen Hyderabad am Samstag einen tragischen Verkehrsunfall gefilmt: Ein Fahrzeug stürzt von einer Autobahnbrücke in eine Menschenmenge. Eine Frau kam dabei ums Leben, sechs Personen wurde verletzt.

Insgesamt wurden im Jahr 2018 in Deutschland 114.000 Frauen Opfer von häuslicher Gewalt, Bedrohung oder Nötigung durch ihren Partner oder Ex-Partner. 122 Frauen kamen dabei ums Leben. Die Zahl der Tötungsdelikte sinkt zwar, doch werden mehr Frauen Opfer von Partnerschaftsgewalt.

Eine kleine Giraffe in einem Tierrettungszentrum in Südafrika hat einen neuen Freund gefunden: Ein belgischer Schäferhund passt auf das Baby auf und kümmert sich rührend um das Waisenkind.