Panorama

Panorama - Nachrichten aus Gerichten, über Verbrechen, Unglücke und Naturkatastrophen. Außerdem: skurrile Meldungen und lustige Videos.

Taucher der Hamburger Feuerwehr ziehen eine 83-Jährige tot aus einem Kanal der Alster. Ihr Hund alarmierte die Nachbarn.

Beim Süßigkeiten-Einkauf zu Ostern lassen sich die Deutschen Zeit. Die meisten Osterhasen und Schokoladen-Eier werden erst in der Woche vor dem Fest gekauft. Doch profitieren auch ganz andere Süßwaren vom Osterrummel.

Der Samen komme von anonymen Spendern, hatte ein Fruchtbarkeitsarzt aus den Niederlanden bei künstlichen Befruchtungen stets behauptet. Nun kommt heraus: 49 Kinder stammen von dem Mediziner ab.

Die "World Press Photo Foundation" ist eine gemeinnützige Organisation, die jedes Jahr die besten Pressefotos des Jahres sucht. Nun hat sie das World Press Photo 2019 gekürt. Wir zeigen einige der Sieger-Bilder. (thp/dag/mar)

Enthüllungsjournalist Günther Wallraff hat sich bei einem Sturz vom Fahrrad schwer verletzt. Offenbar liegt kein Fremdverschulden vor.

Unbekannte haben in Baden-Württemberg einen fahrenden ICE beschädigt. Sie schossen mit einem Luftgewehr auf den Zug. Die Polizei fahndet nach dem oder den Tätern.

Enthüllungsjournalist Günther Wallraff hat sich bei einem Sturz vom Fahrrad schwer verletzt. Offenbar liegt kein Fremdverschulden vor.

Das Geburtshaus von Adolf Hitler ist nach wie vor Bestandteil juristischer Ermittlungen. Die ehemalige Besitzerin des Gebäudes in Braunau geht den Gang zum Obersten Gerichtshof.

Wer auf schönes Wetter am Wochenende gehofft hat, wird enttäuscht. Denn ab Freitag strömt kalte Luft von Skandinavien nach Deutschland. Und die bringt Niederschläge in Form von Regen und auch Schnee mit sich.

In Salzgitter stirbt nach einem SEK-Einsatz ein Mann. Die Todesursache ist unklar. In der Wohnung des Mannes machen die Beamten später einen tragischen Fund.

Wie eine Forsa-Umfrage zeigt, sind für die Mehrheit der Deutschen Dicke selbst schuld an ihrem Gewicht. Mehr als ein Drittel der Befragten hat mehrere Diäten hinter sich.

In Washington im Bundesstaat Missouri (USA) ist am Donnerstag eine Brücke aus dem Jahr 1936 spektakulär dem Erdboden gleichgemacht worden. Die Konstruktion musste einem Neubau weichen.

Eine 13-Jährige ist in einem kleinen Ort in Sachsen auf der Straße von einem unbekannten Mann gepackt und in einen Transporter gezerrt worden. Kurz darauf gelang der Schülerin die Flucht. Der Täter wird nach dem Vorfall am frühen Donnerstagmorgen nun gesucht.

Im Fall der seit 42 Jahren vermissten Monika Frischholz aus der Oberpfalz geht die Polizei über zehn neuen Hinweisen nach. Am Donnerstag haben Beamte zudem eine Wohnung durchsucht.

Herzerweichend süßer Gorilla-Nachwuchs im Zoo der irischen Hauptstadt: Der etwa zwei bis zweieinhalb Kilo schwere Nachwuchs kam am 1. April zur Welt, wie der Dubliner Zoo auf Twitter schrieb. 

Assange lebte seit 2012 in der ecuadorianischen Botschaft in London, nachdem das lateinamerikanische Land ihm Asyl gewährte und damit vor einer Auslieferung nach Schweden wegen Vergewaltigungsvorwürfen schützte.

Der Fall machte bundesweit Schlagzeilen: In einer beschaulichen Gemeinde bei Nürnberg soll ein Paar die Eltern des Mannes erschlagen und dann die Leichen im Haus eingemauert haben. Jetzt sind die Urteile gesprochen worden.

Kurze Freiheit für vier Straftäter: Am Morgen nach dem Ausbruch sind alle wieder hinter Schloss und Riegel.

Überbelegung, Gewalt, hohe Rückfallquoten: Im deutschen Strafvollzug gibt es zahlreiche Missstände. Experten plädieren dafür, weniger Menschen wegzusperren.

Vier psychisch kranke Straftäter sind aus einer geschlossenen Klinik im baden-württembergischen Calw geflohen. Zwei der Männer waren am Donnerstagmorgen noch auf der Flucht, wie die Polizei in Karlsruhe mitteilte.

Digitalstaatsministerin Dorothee Bär (40) hat mit einem ungewöhnlich knalligen Latex-Outfit für Aufsehen gesorgt.

Fast 43 Jahre sind vergangen, seit die damals 12-jährige Monika Frischholz aus dem Örtchen Flossenbürg in der Oberpfalz spurlos verschwand. Die Polizei vermutet, dass das Mädchen ermordet wurde. Bei Grabungen im Wald stieß sie auf die Reste eines alten Autos - und auf Knochen.

Die Gewinnzahlen vom 10. April 2019 sind gezogen. Hier erfahren Sie, ob Ihr Lotto-Tipp richtig war.

Diesen Einsatz wird die Polizei im US-Bundesstaat Oregon so schnell sicher nicht vergessen: Die Gesetzeshüter wurden wegen eines Einbruchs alarmiert, doch der vermeintliche Dieb entpuppte sich als etwas ganz anderes.

Welche Souvenirs darf man nach Deutschland einführen? Der Zoll und das Bundesamt für Naturschutz (BfN) haben am Flughafen Nürnberg einige beschlagnahmte Urlaubsmitbringsel präsentiert - darunter so unglaubliche Dinge wie einen Elefantenfuß und einen Schildkröten-Aschenbecher. (mit Material der dpa)

Die Masern-Erkrankung eines Busfahrers hat in Klagenfurt den öffentlichen Verkehr teilweise zum Erliegen gebracht. Der städtische Busverkehr wurde eingestellt, alle 60 Busse desinfiziert und Mitarbeiter auf Impfschutz überprüft.

Im Mai 1976 verschwand die 12-jährige Schülerin Monika Frischholz spurlos. Jetzt wurden die Ermittlungen wieder aufgerollt - wird der Fall nun gelöst?

Die Maschine sollte für Banken große Mengen Bargeld von Tirana nach Wien transportieren.

In einem Wahlkampfvideo soll Donald Trump unerlaubt Musik aus einem Batman-Film verwendet haben. Laut einem Bericht geht deshalb nun das Filmstudio Warner Bros. gegen den US-Präsidenten vor. 

In Dickson City im Bundesstaat Pennsylvania ist ein Güterzug mit Sand entgleist. Eine Überwachungskamera filmt, wie die Wagons nach einander vom Gleis kippen.

Die Behörden verdächtigen die Vereine, der Islamistenszene und der Hamas nahe zu stehen.

Eine Berliner Familie sieht die aktuelle Debatte über eine mögliche Kostenübernahme von Bluttests zur Diagnose von Trisomien durch die Krankenkasse kritisch.

Am 25. Mai 1976 verabschiedete sich die damals zwölfjährige Schülerin Monika Frischholz nachmittags von ihren Freundinnen. Seitdem gibt es von Monika keine Spur mehr. 43 Jahre später aber gräbt die Polizei im Wald die Reste eines Autos aus.

Ein Dreijähriger aus den USA hat das iPad seines Vaters gesperrt, nachdem dieser es ihm zum Spielen überlassen hatte. Doch bis der eigentliche Besitzer sein Gerät wieder nutzen kann, werden wohl 48 Jahre vergehen - Apples Sicherheitssystem sei Dank.

In der Nähe des US-amerikanischen Seattle ist ein Paar nur knapp mit dem Leben davon gekommen. Bei einem Sturm hat ein umfallender Strommast ihr Auto halbiert. 

Eine Szene wie aus einem Action-Film: Sicherheitsleute verstauen Geldsäcke im Laderaum einer startklaren Maschine. Plötzlich tauchen maskierte Männer auf und zwingen sie mit vorgehaltener Waffe zur Übergabe der wertvollen Fracht. Doch was da auf dem Flughafen von Tirana geschah, war ganz real.

Nach einer Veranstaltung in Dharamsala habe sich der 83-Jährige unwohl gefühlt. Wegen einer Infektion in der Brust wurde das Oberhaupt der Tibeter in ein Krankenhaus in Neu-Delhi eingeliefert.

Schweizer Rettungskräfte haben am Dienstag nahe der Göscheneralp südlich von Luzern einen verschütteten Mann nach eineinhalb Stunden lebend aus einer Lawine befreit.

Schreckliches Berbrechen im brasilianischen San Roque nahe Sao Paulo: Eine 18-Jährige Tochter soll in einem satanistischen Ritual ihren 5-jährigen Bruder getötet und verstümmelt haben.

Die Schülerin Monika Frischholz aus Flossenbürg in Bayern verschwand vor fast 43 Jahren spurlos. Nun keimt in ihrem Heimatdorf erneut Hoffnung auf, dass das Schicksal des Mädchens endlich geklärt wird.

Wegen wiederholtem Diebstahls muss eine Rentnerin für vier Monate ins Gefängnis. Damit bestätigte das Landgericht Memmingen ein Urteil aus erster Instanz.

Das Einsammeln von weggeworfenen Lebensmitteln aus Abfallcontainern möchte die Linksfraktion künftig straffrei stellen. Ein Antrag der Partei fordert die Bundesregierung zu einem Gesetzesentwurf auf.

In Österreich sind die Behörden gegen Rechtsradikale vorgegangen. Insgesamt werde gegen 32 Verdächtige ermittelt.

Eine Verfolgungsjagd in Kalifornien endete am Montag mit einem Knall, als der Fluchtwagen von der Straße abkam und mit einem Baum kollidierte. Ein Mann und eine Frau wurden verhaftet.

Warum einfach, wenn es auch schwierig geht: Eine Tänzerin aus Russland legt auf dem Dach eines Hochhauses einen atemberaubenden Poledance hin.

Quietschende Reifen, rasante Überholmanöver, Straßenblockaden -  zuweilen gar auf der Autobahn: Aus vielen Ecken Deutschlands berichtet die Polizei von Hochzeitsgesellschaften, die beim traditionellen Korso völlig über die Stränge schlagen. "Sinnbefreit und lebensgefährlich", warnt die Polizei. 

Im Alter von zwölf Jahren verschwand Monika Frischholz im bayerischen Flossenbürg spurlos. Fast 43 Jahre später sind die Ermittler der Lösung des Falls womöglich ein großes Stück nähergekommen. In einem Wald haben sie ein vergrabenes Auto gefunden. 

Die Kriminalpolizei hat bei ihrer Suche nach den sterblichen Überresten von Monika Frischholz ein Auto ausgegraben. Eine Technische Einheit barg einen verrotteten grünen Käfer. Die Spurensicherung sicherte Gegenstände, auch Stofffetzen.

Ein ehemaliges Playboy-Model steht im Verdacht, ihren 71-jährigen Ex-Freund umgebracht zu haben. Die 25-jährige Kelsey Turner erschlug der Psychiater vermutlich, nachdem dieser die Zahlungen an sie eingestellt hatte.

In der ZDF-Sendung "Aktenzeichen XY... ungelöst" vom 20. Mai 1977 wird das Verschwinden der 12-jährigen Schülerin Monika Frischholz aus Flossenbürg filmisch rekonstruiert.