Die Gewitter der vergangenen Tage haben keine Abkühlung gebracht: Auch am Donnerstag ist es vielerorts noch drückend heiß. Der Deutsche Wetterdienst hat für den Nachmittag und Abend erneut eine Unwetterwarnung herausgegeben: Es drohen neben Gewittern auch Hagelschauer und Sturmböen.

Mehr Infos zum Deutschland-Wetter finden Sie hier

Ab Donnerstagmittag steigt die Unwettergefahr in vielen Teilen Deutschlands stark an.

Insbesondere ein Streifen vom Nordwesten Deutschlands bis nach Ostbayern ist davon betroffen. Doch auch außerhalb dieses Korridors kann es kräftige Gewitter geben.

Aktuelle Unwetter-Warnung des DWD - Stand 17:35 Uhr:

Unwetter-Warnungen des DWD, Stand 17:35 Uhr: Unwetter Stufe 2 (orange), Unwetter Stufe 3 (rot), Vorabinformation Unwetter (rot gestreift), Hitzewarnung (lila), UV-Warnung (pink). Grün: keine (Vorab-)Warnung.

Nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes sind in dieser Region neben Gewittern auch Sturmböen und Hagelschauer nicht ausgeschlossen.

Nur ganz im Norden und Nordosten bleibt es häufig heiter und weitgehend trocken. An der Ostsee sind allerdings stürmische Böen möglich.

Die Temperaturen liegen bei 26 bis 31 Grad, im Osten sogar bei 30 bis 33 Grad – Achtung, Hitzegefahr!

Auch Freitag kommt es zu Gewittern

In der Nacht zum Freitag lässt die Gewittergefahr zunächst nach. Nur im Südwesten drohen weiter schwere Gewitter mit Starkregen, die von Frankreich und der Schweiz her langsam Richtung Westen ziehen.

Besondere Gefahr geht dem DWD zufolge von extremem Starkregen, kleinkörnigem Hagel und schweren Sturmböen aus.

Im weiteren Verlauf des Freitags dann bevorzugt in der Nordhälfte Unwettergefahr durch Starkregen und möglicherweise auch Hagel.

Die Aussichten für die kommenden Tage:

  • Donnerstag (Fronleichnam): 26 bis 31 Grad, im Osten bis zu 33 Grad. Vielerorts erneut heftige Gewitter mit Unwettergefahr, Auch Hagel und Sturmböen sind möglich. Nur im Nordosten bleibt es meist trocken
  • Freitag: 19 bis 24 Grad, weitere teils heftige Gewitter und Starkregenfälle mit Überflutungen
  • Samstag: 22 bis 32 Grad, Sonne und Wolken im Mix, dazwischen immer wieder Gewitter
  • Sonntag: 20 bis 27 Grad, mal Sonne, mal Wolken, nur selten Gewitter


Teaserbild: © picture alliance